Nvidia Ampere: Asus ROG Strix RTX 3090 geleakt

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Nvidia Ampere: Asus ROG Strix RTX 3090 geleakt

Zu Nvidia Ampere gibt es nun rechts wie links Leaks - hier präsentiert sich die Asus ROG Strix RTX 3090, die wohl auch baugleich zur RTX 3080 sein wird. Ganz spannend sind die fehlenden Leaks zur RTX 3070, was nahelegt, dass die nicht zum Start-Line-up gehört.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Nvidia Ampere: Asus ROG Strix RTX 3090 geleakt
 

MTMnet

Software-Overclocker(in)
2000-2500 €

1999 $

Ihr habt auch nicht geglaubt das Mainboards über 500 € - 1000$ kosten können (für AMD)

PCIe 4.0
12 Layer Platinen
neuer 12 On Sromanschluß
24 GB Speicher
2x RTX DLSS Geschwindigkeit zur 2080ti
größere Karte
große Lüfter
usw.

Das ist wie eine Titan.

und wird sich preislich ungefähr so einpegeln.
Die 3080 wird bestimmt soviel kosten wie jetzt eine RTX 2080 super - RTX 2080ti
 
Zuletzt bearbeitet:

criss vaughn

Volt-Modder(in)
Ich freue mich auf die Palit mit (hoffentlich) 2er-Lüfter-Lösung - spätestens seit meiner Zotac weiß ich wieder, weshalb ich Triple-Fan nicht mochte ..
 

ChrisMK72

PCGH-Community-Veteran(in)
Das mag aber auch an der Zotac gelegen haben. ;)
Nicht alle Karten mit 3 Lüftern sind gleich laut.


edit:

Das ist wie eine Titan.

und wird sich preislich ungefähr so einpegeln.
Die 3080 wird bestimmt soviel kosten wie jetzt eine RTX 2080 super - RTX 2080ti

Also wenn das stimmen sollte, dann gute Nacht ! ;)

PS: Wobei 2080 super ... 650€ ? Wäre nice ! :D
 
Zuletzt bearbeitet:

MTMnet

Software-Overclocker(in)
350 Watt normal
knapp 400 Watt OC
Da helfen kaum Lüfter... da braucht man sicherlich Wasser um die Temperaturen aus dem Gehäuse zu bekommen.

Bei meiner RTX 2080 Ti Gaming X Trio glüht die Backplate beim spielen von Control RTX in 4K mit 330Watt OC.
Aus dem Gehäuselüfter Strömt richtig warme Luft und die 3 Lüfter der GPU sind deutlich hörbar.

Habe ggf. auch Interesse an der RTX 3090 / für mein 43 " 4K 144 Hz Display.
Mal abwarten was die ersten Tests zeigen, und wie teuer Wassergekühlte Varianten am Ende des Jahres sind.
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Die Preise werden immer unglaubhafter, für die Preise kauft die Teile quasi niemand, da amortisieren sich nicht mal die Entwicklungskosten für Kühler und PCB der Boardpartner. Semi-professionelle Nutzer würden einfach die Founders kaufen und selbst das zu geringen Stückzahlen. Selbst, wenn NVIDIA es erlauben würde, dass es von z.B. der Titan RTX Customs hätte geben dürfen, die hätte kaum ein Hersteller überhaupt angeboten, denn für was bitte?, für die paar 100 Stück die sie absetzen würden?
Ich bin mir relativ sicher, dass die realen Preise kaum über denen der 2080 Ti liegen werden, irgendein Asiatischer Händler weiß die Preise sicherlich noch nicht, ist genauso wie mit den neuen Konsolen aktuell, da meinen auch irgendwelche Händler Preise zu listen, komischerweise unterschiedliche, sprich keiner weiß es bisher.

350 Watt normal
knapp 400 Watt OC
Da helfen kaum Lüfter... da braucht man sicherlich Wasser um die Temperaturen aus dem Gehäuse zu bekommen.

Bei meiner RTX 2080 Ti Gaming X Trio glüht die Backplate beim spielen von Control RTX in 4K mit 330Watt OC.
Aus dem Gehäuselüfter Strömt richtig warme Luft und die 3 Lüfter der GPU sin deutlich hörbar.

Unsinn, eine 2080 Ti Lightning bringt man mit OC auf 400 Watt und das kann die Karte immer noch wegkühlen, ein bisschen dickerer Kühlkörper und größere Lüfter und schon ist das auch halbwegs leise kein Problem mehr.
 

ToZo1

Freizeitschrauber(in)
350 Watt normal
knapp 400 Watt OC
Da helfen kaum Lüfter... da braucht man sicherlich Wasser um die Temperaturen aus dem Gehäuse zu bekommen.

Bei meiner RTX 2080 Ti Gaming X Trio glüht die Backplate beim spielen von Control RTX in 4K mit 330Watt OC.
Aus dem Gehäuselüfter Strömt richtig warme Luft und die 3 Lüfter der GPU sind deutlich hörbar.

Das kann ich so bestätigen. Beim meiner MSI RTX 2080 Ti Gaming X Trio verhält es sich genau so, wenn The Division 2 in 4K läuft. Die Backplate wird verdammt heiß, daß einem die Finger weh tun, wenn man drauf faßt. Habe deswegen extra meine Gehäuselüfter anders angeordnet, so daß die Backplate jetzt direkt bestrichen wird.

Daher warte ich erstmal ab, wie die Erfahrungsberichte der Nutzer sein werden und was AMD dagegen setzen wird. Im Moment besteht sowieso kein Aufrüstbedarf, sollte Cyberpunk mit meiner 2080Ti flüssig genug laufen. Die letzte Karte war schon teuer genug.
 

mhmilo24

PC-Selbstbauer(in)
2000-2500 €

1999 $

Ihr habt auch nicht geglaubt das Mainboards über 500 € - 1000$ kosten können (für AMD)

PCIe 4.0
12 Layer Platinen
neuer 12 On Sromanschluß
24 GB Speicher
2x RTX DLSS Geschwindigkeit zur 2080ti
größere Karte
große Lüfter
usw.

Das ist wie eine Titan.

und wird sich preislich ungefähr so einpegeln.
Die 3080 wird bestimmt soviel kosten wie jetzt eine RTX 2080 super - RTX 2080ti

"Das ist eine Titan?". Nein. Titans sind 80er Karten. Nicht umgekehrt.
 

mhmilo24

PC-Selbstbauer(in)
Die Preise werden immer unglaubhafter, für die Preise kauft die Teile quasi niemand, da amortisieren sich nicht mal die Entwicklungskosten für Kühler und PCB der Boardpartner. Semi-professionelle Nutzer würden einfach die Founders kaufen und selbst das zu geringen Stückzahlen. Selbst, wenn NVIDIA es erlauben würde, dass es von z.B. der Titan RTX Customs hätte geben dürfen, die hätte kaum ein Hersteller überhaupt angeboten, denn für was bitte?, für die paar 100 Stück die sie absetzen würden?
Ich bin mir relativ sicher, dass die realen Preise kaum über denen der 2080 Ti liegen werden, irgendein Asiatischer Händler weiß die Preise sicherlich noch nicht, ist genauso wie mit den neuen Konsolen aktuell, da meinen auch irgendwelche Händler Preise zu listen, komischerweise unterschiedliche, sprich keiner weiß es bisher.



Unsinn, eine 2080 Ti Lightning bringt man mit OC auf 400 Watt und das kann die Karte immer noch wegkühlen, ein bisschen dickerer Kühlkörper und größere Lüfter und schon ist das auch halbwegs leise kein Problem mehr.

Haha, bei AMD kühlt man bei 7nm 200 Watt schwer weg. Aber bei Nvidia sind die 400 Watt überhaupt kein Problem mit der selben Strukturbreite. Easy. Einfach mehr Fläche und mehr Luftzufuhr. Was ist daran so schwer, ne?
 

MTMnet

Software-Overclocker(in)
nur als Beispiel:

NVIDIA Titan RTX, 24576 MB GDDR6
= 2.749,00 €

Vapor Chamber-Kühldesign mit schwarz-goldener Abdeckung
1.350 MHz GPU-Basistakt
1.770 MHz GPU-Boost-Takt
24 GB GDDR6-Videospeicher
7.000 MHz (effektiv 14.000 MHz) Speichertakt
352-Bit-Speicherschnittstelle
616 GB/s Speicherbandbreite
4.608 CUDA-Cores (Shader)
72 RT-Recheneinheiten
576 Tensor-Kerne
Zusätzliche PCIe-Stromanschlüsse: 2x 8-Pin
Videoausgänge: 3x DP 1.4, 1x HDMI 2.0b, 1x USB 3.1 Typ C (VirtualLink)

https://www.nvidia.com/de-de/deep-learning-ai/products/titan-rtx/#shop

und die RTX 3090 hat bei allem bessere Spezifikationen... und soll dann wohl im RTX DLSS zwei mal so schnell sein wie eine RTX 2080ti. (~1,5x TITAN RTX)
Ich glaube noch nicht das sie für unter 2000€ kommt.
Morgen wissen wir mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Haha, bei AMD kühlt man bei 7nm 200 Watt schwer weg. Aber bei Nvidia sind die 400 Watt überhaupt kein Problem mit der selben Strukturbreite. Easy. Einfach mehr Fläche und mehr Luftzufuhr. Was ist daran so schwer, ne?

Du wirst es ja morgen selbst sehen, die FE wird mit OC ziemlich sicher mehr als 350 Watt schlucken und auch wegkühlen können.
 

Dreak77

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Sorry aber wenn genau DIE Preise nachher auf dem Preisschild stehen wird das eine ziemliche Totgeburt morgen :ugly::ugly: (eineige Ausnahmen werden sich dennoch finden)

(Teil hier gestirchen da falsch informiert)

Und was ist nun mit dem 12Pin Stecker? Boardpartner zu spät Bescheid bekommen oder vllt. doch dererseits das ganze kastriert damit der Verbauch / Hitzeentwicklung nicht so aus dem Ruder schlägt?

Ich glaube es wird morgen sehr viel gelächter und tränen geben, da kann man nur noch die Daumen drücken und beten das es sich doch noch zum "guten" (naja 4stellig ist nicht unbedingt gut) wendet und es preislich doch eher zur 2080ti neigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten