• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

nur 2 Anbieter?!

SeoP

PC-Selbstbauer(in)
Ich kann mir vorstellen dass einige nun mit dem Kopf schuetteln, aber mich wuerde doch aml interessieren ob es eigentlich noch andere Hersteller gibt die Prozessoeren fuer den End-user (also unsereins) produzieren.

Es liegt nicht daran ob ich von AMD oder Intel enttaeuscht worden bin, ich finde es magelt auf diesem Markt einfach etwas an Vielfalt.

Ich bin der Meinung in irgendeinem Newsletter von PCGH letztes Jahr etwas von einem anderen Hersteller gelesen zu haben, aber ich habs gekonnt verdraengt ;)
 

Bethsoftfan

Komplett-PC-Käufer(in)
Tjor, aber da gäbe es noch Via, IBM un Motorola(aber nicht so stark vertreten:lol:)


Mach doch selber nen Halbleiterhersteller auf^^
 

Overlocked

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Intel und AMD reichen doch...?
Es gibt noch IBM, Via...! Zum Beispiel stecken in unseren Playsation 3 Konsolen ein Cell Prozessor von IBM drinnen, die den besten Intel Desktop Prozessor um Meilen schlagen. Dieser Prozessor verfügt über satte 7 Kerne., die nicht so zusammengeklebt sind wie bei Intel:haha:
mfg
 
TE
SeoP

SeoP

PC-Selbstbauer(in)
und dann schau ich mir die PS3 und deren (bisher) schaebigen Games an (nach dieser imensen Entwicklungs und Verzoegerungszeit) ...und dann faellt mir nur das ein: :klatsch:
 

simons700

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Intel und AMD reichen doch...?
Es gibt noch IBM, Via...! Zum Beispiel stecken in unseren Playsation 3 Konsolen ein Cell Prozessor von IBM drinnen, die den besten Intel Desktop Prozessor um Meilen schlagen. Dieser Prozessor verfügt über satte 7 Kerne., die nicht so zusammengeklebt sind wie bei Intel:haha:
mfg

Ich hasse es das irgendwelche 0815 Spiele Konsolen die jeder D kaufen kann besser sind als Ein High End PC.:(:wall::(
 

Imens0

PC-Selbstbauer(in)
ich denk mal die Konsolenprozis sind für die games optimiert....weiß net ob die auch z.b. beim video codieren besser sind. außerdem kann ein pc ja noch viel mehr
 

Pokerclock

Moderator
Teammitglied
Intel und AMD reichen doch...?
Es gibt noch IBM, Via...! Zum Beispiel stecken in unseren Playsation 3 Konsolen ein Cell Prozessor von IBM drinnen, die den besten Intel Desktop Prozessor um Meilen schlagen. Dieser Prozessor verfügt über satte 7 Kerne., die nicht so zusammengeklebt sind wie bei Intel:haha:
mfg

Man sollte beachten wofür die Prozessoren gedacht sind und an wen sie verkauft werden sollen, sprich wer die Zielgruppe ist. Auf dem Endverbraucher-Markt für Desktop-und Laptopsysteme gibt es tatsächlich nur zwei in Frage kommende Anbieter, die ihre Marktposition so weit gestärkt haben, dass andere Hersteller sich entweder aus dem Markt schon lange herausgezogen haben oder erst gar nicht in Konkurrenz treten wollen.

Andere Hersteller werden solange nicht in diesen Markt eintreten, bis einer der beiden Großen aufgibt oder ihre eigenen Märkte verschwinden oder nicht mehr rentabel sind.

Was das Thema PS3 angeht...

Wenn Sony nur die PS3 hätte als Produkt, wie auch die anderen Konsolen davor, wäre dieses Unternehmen innerhalb von 3 Monaten insolvent.
 

Lee

BIOS-Overclocker(in)
Intel und AMD reichen doch...?
Es gibt noch IBM, Via...! Zum Beispiel stecken in unseren Playsation 3 Konsolen ein Cell Prozessor von IBM drinnen, die den besten Intel Desktop Prozessor um Meilen schlagen. Dieser Prozessor verfügt über satte 7 Kerne., die nicht so zusammengeklebt sind wie bei Intel:haha:
mfg
Der CPU verfügt über 8 Kerne von denen bei der PS3 einer deaktiviert ist.
BTT, es gibt wirklich nur 2 für den Ottonormalverbraucher interessante Firmen. Intel und AMD. Via kann man zwar auch beziehen, aber die CPUs von denen sind so leistungsschwach, dass sie sich bestenfalls als Fileserver oder HTPC eignen. An IBM Prozzis kommt man leider nicht ran. Motorola, nun ja ich glaube da muss ich nichts zu sagen^^:D.

Ansonsten, ich bin eigentlich froh, dass es nur 2 für den Ottonormalverraucher interessante Prozessorhersteller gibt. Zwischen diesen beiden ist es schon so schwer zu entscheiden. Wie wäre es dann mit 4 oder 5:hmm:.
 

simons700

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich fände es nicht schlecht wenn es 4-5 CPU Hersteller gäbe.
Ich meine man hat mehr Auswahl, die CPUs sind Zwangsläufig billiger und schneller.
 

Overlocked

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Der CPU verfügt über 8 Kerne von denen bei der PS3 einer deaktiviert ist.
BTT, es gibt wirklich nur 2 für den Ottonormalverbraucher interessante Firmen. Intel und AMD. Via kann man zwar auch beziehen, aber die CPUs von denen sind so leistungsschwach, dass sie sich bestenfalls als Fileserver oder HTPC eignen. An IBM Prozzis kommt man leider nicht ran. Motorola, nun ja ich glaube da muss ich nichts zu sagen^^:D.

Ansonsten, ich bin eigentlich froh, dass es nur 2 für den Ottonormalverraucher interessante Prozessorhersteller gibt. Zwischen diesen beiden ist es schon so schwer zu entscheiden. Wie wäre es dann mit 4 oder 5:hmm:.

Bloß weil sie meinen mein Freund zu sein, brauchen sie nicht alles Kommentieren was ich sage:devil:

Ich weiß sehr wohl, dass der Cell Prozessor über 8 Kerne verfügt!
http://www.playstationportable.de/images/artikel/ps3sonykonferenze3/cell.jpg
Ich hatte gesagt verfügt. Wenn ich verfügt meine, dann meine ich die Kerne die ihm zur Verfügung stehen!
 

CyLord

PC-Selbstbauer(in)
Man sollte schon zwischen Cell-Prozessoren von IBM und x86-Prozessoren von Intel/AMD trennen können. Es gibt noch x86-Prozessoren von Transmeta und VIA. Sie bedienen aber nun mal andere Marktanforderungen. nVidia könnte vielleicht in Zukunft hinzukommen, aber wer weiß... Transmeta könnte in paar Jahren von AMD komplett aufgekauft werden oder sie bleiben zumindest Partner. Sie werden es aber schwer haben, sich zu halten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Zum Cell:
Das Ding ist nichts weiter als ein relativ schwacher PowerPC-Prozessor der auch noch nur mit InOrder-Befehlen umgehen kann gekoppelt mit 8 Co-Prozessoren.
Diese Zusatzkerne sind keine Allzweckcpus sondern relativ einfache NumberCruncher die eher mit den Streamprozessoren auf aktuellen Grafikkarten vergleichbar sind.
Das ganze ist kein Vergleich zu acht X86 Kernen.

Zu alternativen Anbietern:
Ihr habt noch Sun vergessen. Allerdings bekommt man deren CPUs nur als "Paket" mit einem Server.
Dafür hält Sun den Takt- und den Multi-CPU Rekord.
 
Oben Unten