• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Nun also doch offiziell: Crysis Remastered kommt im Sommer, auch für Switch

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Nun also doch offiziell: Crysis Remastered kommt im Sommer, auch für Switch

Nach einer wochenlangen Schnitzeljagd hat Crytek sich erbarmt und gestern am späten Abend noch Crysis Remastered offiziell angekündigt. Einen genauen Releasetermin gibt es noch nicht, aber im Sommer soll es wieder heißen "Can it run Crysis" - und zwar dieses Mal neben PC, PS4 und Xbox One auch für die Nintendo Switch.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Nun also doch offiziell: Crysis Remastered kommt im Sommer, auch für Switch
 

RedDragon20

BIOS-Overclocker(in)
Ich bin mal auf Benchmarks und auch Vergleiche gespannt. :)

Ich bezweifle, dass das Remaster das neue Maß aller Dinge wird. Aber solange es up to date aussieht und auch flüssig läuft, ist mir das recht.
 

Schori

Software-Overclocker(in)
Rein optisch kann sich auch noch das alte Crysis sehen lassen. Bin gespannt was dabei raus kommt.
 

Stormado

Freizeitschrauber(in)
Ich hätte mir ein Remake gewünscht.

Aber wenn das Remaster dennoch extrem gut aussieht, dann sollte das auch kein Problem darstellen. Ich bin gespannt!
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Was ich damals bei Crysis immer sehr gut fand war die Gegner K.I, dass hatte richtig Spaß gemacht. Wobei, verwechsel ich das jetzt vielleicht mit Farcry 1?:huh:

MfG
 

RealKeyserSoze

Kabelverknoter(in)
Na ja, ohne Online ist es nicht sooo interessant,
MP war ja das beste an Crysis (1) / Wars,
eingeweihte wissen was ich meine: " Noob Hunters "
und die anderen aus der Community waren ein Traum :cool:
 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
An sich würds mich ja Interessieren , ABER : Es ist Crytech ...... der Haufen der in der Letzen Zeit vor allem mit Bullshit auffiel und nix vernünftiges auf die Reihe bekam (Außer spielen in denen teilweise die komplette Map anderer Spiele Recycelt wurde druch einen "neuanstrich" .

Ich kann mich derzeit nicht dazu durchringen diesem Pack auch nur einen Cent in den Rachen zu schmeißen .... auch wenn EA immer noch bei weitem Schlimmer ist.
 

Zsinj

BIOS-Overclocker(in)
Ein Crysis Remastered?
Einen neuen Teil hätte ich richtig toll gefunden, aber ein Remaster ist irgendwie langweilig zumal Crysis noch längst nicht "alt" aussieht :P

Die Erwartung an ein Remaster ist jedenfalls riesig. Die Grafik müsste schon einen massiven Sprung machen damit sich ein Neukauf rentiert.
Allerdings müsste das Spiel dann auch auf aktueller Hardware mit der tollen Grafik spielbar sein.
 

PureLuck

Freizeitschrauber(in)
Was ich damals bei Crysis immer sehr gut fand war die Gegner K.I, dass hatte richtig Spaß gemacht. Wobei, verwechsel ich das jetzt vielleicht mit Farcry 1?:huh:

MfG

Glaube ich nicht. In meiner Erinnerung war die KI von FarCry nervig gut. Die von Crysis habe ich allerdings als nerviger (besser) in Erinnerung.
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich warte mal ab wie das auf der Ps4 Pro aussieht.
Sollte es mich nicht vollends überzeugen, kauf ich es mir nur wenn es später für die PS5 (angepasst) erscheint.


Was Crysis angeht. Das Spiel war früher toll. Für mich sogar abseits der Bombast-Grafik.
Aber Heute? Ein paar Gegner in ein paar Wellblechhütten.....
Kann da ein 2007er Spiel 13 Jahre später noch überzeugen?
 

derneuemann

BIOS-Overclocker(in)
Ich hätte mir ein Remake gewünscht.

Aber wenn das Remaster dennoch extrem gut aussieht, dann sollte das auch kein Problem darstellen. Ich bin gespannt!

Problematisch finde ich die Bewegungsanimation, ich hoffe die wird angepasst. Denn auch wenn Crysis 1 auch heute noch nicht schlehte aussieht, so ist die Bewegungsanimation wirklich altbacken, aus heutiger Sicht.

Ansonsten freue ich mich, wenn man optisch wirklich mal wieder alles raus kitzeln würde.
 

FrozenPie

Lötkolbengott/-göttin
An sich würds mich ja Interessieren , ABER : Es ist Crytech ...... der Haufen der in der Letzen Zeit vor allem mit Bullshit auffiel und nix vernünftiges auf die Reihe bekam (Außer spielen in denen teilweise die komplette Map anderer Spiele Recycelt wurde druch einen "neuanstrich" .

Ich kann mich derzeit nicht dazu durchringen diesem Pack auch nur einen Cent in den Rachen zu schmeißen .... auch wenn EA immer noch bei weitem Schlimmer ist.

Da wirfst du aber ein paar viele Dinge durcheinander :ugly:
Das Map-Recycling war Ubisoft, die alle Far Cry Teile ab dem zweiten Teil gemacht haben, da sie die Lizenz von Crytek erworben haben. Crytek hat nur die Crysis Teile und Hunt Showdown als bekanntere Titel gebracht und der Publisher der Crysis-Teile war EA ;)

Was mich viel mehr interessiert bei diesem Remaster wozu es leider noch keine Aussage gibt: Wird es wieder einen Sandbox-Editor wie bei Crysis 1 oder sogar wieder ein ganzes Mod-SDK wie bei Crysis Wars und Crysis 2 geben? Würde mich sehr darüber freuen und in diesem wahrscheinlich wieder wesentlich mehr Zeit verbringen als im Hauptspiel und riesige Massenschlachten mit der KI und schwersten Waffen und Fahrzeugen Skripten und bauen in moderner Grafik :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Nosi

Software-Overclocker(in)
Was Crysis angeht. Das Spiel war früher toll. Für mich sogar abseits der Bombast-Grafik.
Aber Heute? Ein paar Gegner in ein paar Wellblechhütten.....
Kann da ein 2007er Spiel 13 Jahre später noch überzeugen?

Du meinst weil wir ja so verwöhnt sind mit hochkarätigen Kampagnen-Shootern?

ich freu mich jetzt schon wieder drauf. Zu überlegen, schleich ich jetzt durch den Wald? Geh ich frontal rein? Nehm ich ein Fahrzeug? Geh ich übers Wasser? Nehm ich ein Boot? Benutze ich Waffengewalt? Versuch ich alles mit meinen Nano-Suit zu richten, oder kombiniere ich einfach?..

Nee, ich hab da keine Bedenken xD
 

ich558

Volt-Modder(in)
Ich warte mal ab wie das auf der Ps4 Pro aussieht.
Sollte es mich nicht vollends überzeugen, kauf ich es mir nur wenn es später für die PS5 (angepasst) erscheint.


Was Crysis angeht. Das Spiel war früher toll. Für mich sogar abseits der Bombast-Grafik.
Aber Heute? Ein paar Gegner in ein paar Wellblechhütten.....
Kann da ein 2007er Spiel 13 Jahre später noch überzeugen?

Mir gefällt das deutlich besser als die heutigen absolut überladenden Shooter
 

Captain-S

Software-Overclocker(in)
Du meinst weil wir ja so verwöhnt sind mit hochkarätigen Kampagnen-Shootern?
ich freu mich jetzt schon wieder drauf. Zu überlegen, schleich ich jetzt durch den Wald? Geh ich frontal rein? Nehm ich ein Fahrzeug? Geh ich übers Wasser? Nehm ich ein Boot? Benutze ich Waffengewalt? Versuch ich alles mit meinen Nano-Suit zu richten, oder kombiniere ich einfach?..
Nee, ich hab da keine Bedenken xD
Ja, das Gameplay mit dem Nanosuit ist absolut genial.
Aber die aktuelle CoD-Generation ist halt schnelles Sterben gewohnt.
 

HairforceOne

Software-Overclocker(in)
Ich bin auch definitiv mal gespannt.
Storytechnisch fand ich Crysis "ganz gut". Nicht überragend aber es war ein (wie ich fand) "entspannter" Shooter mit recht solider Story den man schön Spielen kann.

Die Idee mit dem Nanosuit (oder halt vergleichbare Ideen) ist auch interessanterweise von niemanden sonst wirklich aufgefasst worden, obwohl es dem Spiel ein wenig mehr Dynamik verlieren hat.


Ich hab Crysis damals auf der "Höllenmaschine" von meinem Bruder gespielt. Q6600 + 8800 GTX. :ugly:

Und Gott im Himmel hat die Grafikkarte geweint bei 1680x1050. :D
 

IceGamer

Software-Overclocker(in)
Ich kann mir kaum vorstellen, dass bei einem einfachen Remastered etwas sinnvolles beim herumkommt, außer, dass die Geld drucken wollen.

Optisch brauch Crysis noch keinen neuen Anstrich, bzw. wäre ein rein optischer Anstrich viel zu wenig. Was aber helfen würde, wäre ein Remake, bei dem man dann auch das Gameplay modernisiert. Ich fand Crysis total geil damals, aber das Gameplay mit dem Anzug war schon damals völlig veraltet und wenig sinnvoll implementiert. Schnell rennen UND hoch springen geht nicht?? Immer nur eine Funktion sehr umständlich zu aktivieren und dann zu wechseln war totaler Müll. Das hat Crysis 2/3 besser gemacht. Auch die Anpassung der Waffen etc. war für damalige Verhältnisse absolt genial. Mittlerweile aber doch sehr limitierend. Da geht deutlich mehr.

Zudem waren die Aliens einfach nur überflüssig. Das Spiel wurde recht öde, ab dem Moment, wo es fast ausschließlich noch Aliens als Gegner gab, aber das ist nur meine Meinung. Storytelling kann Crytek nicht ;)
 

restX3

Software-Overclocker(in)
Hab gestern nochmal Crysis 1 angeschaut und den ersten Level durchgespielt. Das sieht ja stellenweise immer noch unverschämt gut aus für ein Titel aus dem Jahr 2007.
Weiß nicht was die da groß Remastern wollen, zumindest die PC Version. Außer besserer CPU Support und vielleicht noch das POM und AF zusammen funktionieren.
 

SnaxeX

BIOS-Overclocker(in)
Hab gestern nochmal Crysis 1 angeschaut und den ersten Level durchgespielt. Das sieht ja stellenweise immer noch unverschämt gut aus für ein Titel aus dem Jahr 2007.
Weiß nicht was die da groß Remastern wollen, zumindest die PC Version. Außer besserer CPU Support und vielleicht noch das POM und AF zusammen funktionieren.

Das worauf ich halt hoffe: Das man einfach die Grafik soweit aufbohrt, dass es dann selbst High-End Hardware zum Schmelzen bringt. Wäre schon cool - das erhoffe ich mir jedenfalls.
 

ryzen1

Volt-Modder(in)
Was Crysis angeht. Das Spiel war früher toll. Für mich sogar abseits der Bombast-Grafik.
Aber Heute? Ein paar Gegner in ein paar Wellblechhütten.....
Kann da ein 2007er Spiel 13 Jahre später noch überzeugen?

Ich hatte es letztens erst wieder installiert und war irgendwie enttäuscht.
Die Grafik sieht, für heutige Verhältnisse, eben schon wirklich alt aus und das Gameplay hatte auch nicht überzeugt, ein zweites Mal durchzuspielen :ugly:

Ich werde mir vom Remaster sicher ein paar Screenshots und Videos ansehen. Aber nochmal kaufen, nur wegen Grafik?
 

PCGH_Torsten

Redaktion
Teammitglied
Was ich damals bei Crysis immer sehr gut fand war die Gegner K.I, dass hatte richtig Spaß gemacht. Wobei, verwechsel ich das jetzt vielleicht mit Farcry 1?:huh:

MfG

Vermutlich. Ich empfand die KI von Far Cry jedenfalls als Offenbahrung und die von Crysis danach zumindest am Spielanfang derart schlecht, dass ich mir das restliche Spiel gar nicht mehr angeguckt habe. Nicht nur war es Kinderleicht, die nicht im geringsten koordiniert agierenden und auch einzelne Suchen nach kürzester Zeit abbrechenden Gegner nach und nach auszuschalten, man konnte sogar noch viel einfacher im Stealthmodus so ziemlich alles veranstalten, ohne dass es den KIlern etwas aufgefallen ist, während in Far Cry ein lautes Geräusch reichte, damit korrdiniert die Umgebung durchkämmt wurde.
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
Du meinst weil wir ja so verwöhnt sind mit hochkarätigen Kampagnen-Shootern?
Ich meinte eigentlich eher das es heute andere Standards gibt. Zum Beispiel sind Welten heute viel lebendiger als vor 13 Jahren. Genau so werden die Animationen heute ziemlich altbacken aussehen, usw.
Immerhin hatte Crysis den Vorteil das es auf einer Insel spielt. Ergo braucht es keine lebendige Welt.^^
Klar die Möglichkeiten der Physikspielereien, und der generellen Herangehensweise war toll und wird auch heute noch Spaß machen.
Aber ob es einfach nochmal so begeistern kann wie damals, wage ich schon zu bezweifeln.

Ich hab´s damals geschätzt 4-5 mal durchgespielt, aber Heute? ..... keine Ahnung.
 

XD-User

PCGH-Community-Veteran(in)
Sollte das ganze Spiel so gepolished worden sein, wie der Nanosuit, na denn gehts aber ab.

Story war jetzt nicht weltbewegend, aber in meinen Augen hatte sie Potential, bis dann halt Teil 2 kam...

Es wird schön sein das alles nochmal in noch hübscher zu erkunden, mit der Tierwelt, der Physik und natürlich der taktischen Atombombe :P

Da möchte also jemand mein Geld.
 

SnaxeX

BIOS-Overclocker(in)
Ich hatte es letztens erst wieder installiert und war irgendwie enttäuscht.
Die Grafik sieht, für heutige Verhältnisse, eben schon wirklich alt aus und das Gameplay hatte auch nicht überzeugt, ein zweites Mal durchzuspielen :ugly:

Ich werde mir vom Remaster sicher ein paar Screenshots und Videos ansehen. Aber nochmal kaufen, nur wegen Grafik?

Habe mir auch gerade eben Crysis Warhead runtergeladen - schaut für heute Verhältnisse "ok" aus - damals war ich natürlich geflashed von den Animationen, dem Licht und den Texturen. Heute schaut das nur mehr....ok aus. Vielleicht sollte ich mal Crysis 1 mir runter laden.


Aber ja: Wenn das Remastered wieder die Grafik voll aufdreht, dann hol ich es mir gerne. Klar, geht dann nur um die Grafik aber, he, darum gings damals ja auch.
 

Birdy84

Volt-Modder(in)
Ich kann mir kaum vorstellen, dass bei einem einfachen Remastered etwas sinnvolles beim herumkommt, außer, dass die Geld drucken wollen.
Das befürchte ich auch.

Optisch brauch Crysis noch keinen neuen Anstrich, bzw. wäre ein rein optischer Anstrich viel zu wenig. Was aber helfen würde, wäre ein Remake, bei dem man dann auch das Gameplay modernisiert. Ich fand Crysis total geil damals, aber das Gameplay mit dem Anzug war schon damals völlig veraltet und wenig sinnvoll implementiert. Schnell rennen UND hoch springen geht nicht?? Immer nur eine Funktion sehr umständlich zu aktivieren und dann zu wechseln war totaler Müll.
Ich finde, das klappt ziemlich gut über das Kreismenü und dauert keine Sekunde. Der Anzug war außerdem ohne kombinierte Funktionen schon ziemlich stark.
 

Bandicoot

PCGH-Community-Veteran(in)
Wozu ein Multiplayer, für die Hacker, unnötig.
SP geht lang genug.
Das Crysis keinen neuen Anstrich brauch, ähhh doch, ist gut gealtert aber dennoch betagt anzusehen.
Eine Remake, ne lieber nicht da versauen sie mehr oder kürzen ein. Siehe RE3 gut aber orig ist besser.
Gameplay sollte so bleiben, man musste halt die funktionen des nano sinnvoll timen und aktivieren. Kombination war nicht gewollt.
Das passt schon so.
Remaster wird nur besser aussehen sonst bleibt alles beim alten.
 

Dedde

Software-Overclocker(in)
​freu mich mega drauf. :hail: wollte erst kürzlich wieder Crysis 1 zocken. aber das spiel hat probleme mit aktueller hardware. besonders mehrkern cpus :schief:
 

yingtao

Software-Overclocker(in)
Hab gestern nochmal Crysis 1 angeschaut und den ersten Level durchgespielt. Das sieht ja stellenweise immer noch unverschämt gut aus für ein Titel aus dem Jahr 2007.
Weiß nicht was die da groß Remastern wollen, zumindest die PC Version. Außer besserer CPU Support und vielleicht noch das POM und AF zusammen funktionieren.

Da gibt es schon einiges was man verbessern könnte. Angefangen mit den Texturen die aus heutiger Sicht teilweise recht matschig sind (vor allem der Fahrzeuge oder auch Möbel), Detailgrad der Assets (z.B. die Tische, Stühle usw.), die komplette Beleuchtung ist auch nicht mehr ganz frisch, Reflexionen oder auch Kaustik Unterwasser. Es schaut insgesamt noch gut aus aber in allen Bereichen der Grafik hat sich in den Jahren sehr viel getan.

Mal gucken wie die Grafik und vor allem die Leistung am Ende ausfällt und welche Effekte bei den Konsolenversionen fehlen werden, insbesondere bei der Switch Version.
 
J

Jimb0J0nes

Guest
Jetzt Frage ich mich ernsthaft, ob die bei dem Remaster die alte Engine erweitern, oder die neueste Engine nehmen, jene z.B. kein 4 Core CPU limit mehr hat und darauf das Spiel bauen.
Es währe ein echter Pflichtkauf für jeden Fan, wenn eine zukunftsfähige Engine zum Einsatz kommen würde.
Und bei einem Multiplayer Part könnten die MWLLer dann darauf umsatteln. Das währe "DAS" nonplus ultra Godlike :hail: Bitte bitte bitte ich flehe euch an...
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Jetzt Frage ich mich ernsthaft, ob die bei dem Remaster die alte Engine erweitern, oder die neueste Engine nehmen, jene z.B. kein 4 Core CPU limit mehr hat und darauf das Spiel bauen.
Es währe ein echter Pflichtkauf für jeden Fan, wenn eine zukunftsfähige Engine zum Einsatz kommen würde.
Und bei einem Multiplayer Part könnten die MWLLer dann darauf umsatteln. Das währe "DAS" nonplus ultra Godlike :hail: Bitte bitte bitte ich flehe euch an...
Es wird sicher auf die Basis der neuesten Cryengine (5.6) entwickelt, dazu gibt es ja schon die entsprechende Demo als Teasertrailer.
Damit hat man ja schon vor Monaten geworben wo gleich es gleich darauf zu Spekulationen gekommen ist.
 
Oben Unten