• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

NT betreiben ohne Gehäuse

oxoViperoxo

BIOS-Overclocker(in)
NT betreiben ohne Gehäuse

Hey Ho, da mein NT Gehäuse nun zum Pulvern geht wollte ich mal fragen ob es möglich ist das NT auch ohne Gehäuse zu betreiben. Würde als unterlage irgendwas hartes nicht leitendes nehmen + der Antistatischen Mainboardfolie drunter. ansonsten nur aufpassen das es nicht umfällt etc. Geht das ? :hail:
 

Mexxim

Software-Overclocker(in)
AW: NT betreiben ohne Gehäuse

klar, was denkst du was die ganzen leute die Benchen machen ? ^^

einfach am MB die AN/AUS Bolzen kurzschließen, schon startet der compi :daumen:

/edit: ooohhh shit du meinst nich den compi sondern nur das netzteil >.<"....ehm nein, ganz und gar nicht empfehlenswert- erstmal: Wie willst du es kühlen, der Lüfter hängt am Case ;) ...un zweitens mal ist es extremst gefährlich...wenn du oder irgend etwas auch nur im entferntesten ran kommst wars das für beide seiten..

mfg,
Mexxim
 
TE
oxoViperoxo

oxoViperoxo

BIOS-Overclocker(in)
AW: NT betreiben ohne Gehäuse

Naja wie gesagt, würde extrem aufpassen und jemand anderes macht da eh nichts. Lüfter kann ich ja drauflegen
 

Infin1ty

BIOS-Overclocker(in)
AW: NT betreiben ohne Gehäuse

Ich an deiner Stelle würde aus Holz n behelfsmäßiges Case bauen,
das was du vorhast ist sonst einfach zu riskant.

Wenn versehentlich an ein falsches Bauteil kommst... Das sind
nicht "nur" 230 V die du dann abbekommst :fresse:
 
TE
oxoViperoxo

oxoViperoxo

BIOS-Overclocker(in)
AW: NT betreiben ohne Gehäuse

Jo okay, hat sich gerade eh erledigt. Meine Intelligenz und Ausrüstung lässt nur zu ein Teil des Gehäuses abzubauen. Da wo Schalter An/Aus und Netzstecker sind müsste ich später wieder löten denke ich und wie schon erwähnt hab ich dies noch nicht gemacht und auch nicht die Ausrüstung dazu ^^
 

Astimon

PC-Selbstbauer(in)
AW: NT betreiben ohne Gehäuse

Darüber hinaus wäre antistatische Folie fatal.

Antistatisch heißt nämlich _NICHT_ Anti-leitend.

Im Gegenteil: Das Funktionsprinzip antistatischer Folien besteht darin, dass sie elektrisch leitend sind.
 

Tin

Freizeitschrauber(in)
AW: NT betreiben ohne Gehäuse

@Astimon: Völlig richtig.

Das mit der Folie ist darüber hinaus völlig überflüssig, da wenn das Netzteil in der Steckdose steckt, dort unweigerlich ein Ladungsausgleich stattfindet. Da das Netzteil geerdet ist fließt eine statische Ladung, die du möglicherweise überträgst sofort ab.
 
Oben Unten