• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Notebook für Office und Spiele, ~500€

TheNoseman

Komplett-PC-Käufer(in)
Notebook für Office und Spiele, ~500€

Hallo,
bei einem Freund steht ein Notebookkauf an. Dieser soll Universal eingesetzt werden, also für Officeaufgaben und auch für Spiele(nichts anspruchvolles, zb CoD IV). Die Spieleleistung steht hier mher oder weniger im Vordergrund, hat aber nicht höchste Priorität.
Meine Frage ist nun, ob sich eher ein Haswell oder eine AMD-APU lohnen würde. Also Spieleleistung gegen Prozessorleistung. Ich hab da mal ein paar rausgesucht, da ich micht mit den Marken nicht so gut auskenne, wäre auch in der Richtung Beratung nett.

HP Pavilion 17-e026sg (F2U71EA) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Acer Aspire E1-772-54204G50Mnsk, schwarz/silber Preisvergleich | Geizhals Deutschland
ASUS F550DP-XX042D (90NB01N2-M01260) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Acer Aspire V5-552G-10578G1Takk, schwarz (NX.MCUEG.005) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Außer dem Budget, dass bei ca 500€ liegt (falls es besser ist, nochmal ein wenig draufzulegen, passt das auch, aber viel mehr nicht), gibt es sonst keine Einschränkungen. Als OS wird Windows 7 eingesetzt werden. Da das Notebook auch noch für ein baldiges Studium reichen soll, wäre langlebigkeit wünschenswert.

Ich bedanke mich schonmal für die hoffentlich hilfreichen Kommentare :)
 

Apfelringo

Freizeitschrauber(in)
AW: Notebook für Office und Spiele, ~500€

Das Acer gefällt mir persönlich am besten. Hat ein schönes Alu Gehäuse, die geringe Displayauflösung ist beim Spielen auch von Vorteil, dann muss die schwache Notebook Cpu nicht alles in Full Hd berechnen.
 

rammstein_72

Freizeitschrauber(in)
AW: Notebook für Office und Spiele, ~500€

Das Acer V5 sieht ganz gut aus. Schließe mich dem an. Dann musst du aber in Sachen Anwenderleistung deutliche Abstriche machen. Und für Office, ist die Auflösung auch recht klein was wiederum für Spiele ganz gut kommt.

Edit:
http://www.amazon.de/Lenovo-Noteboo...B00FQLVHK0/ref=psdc1_t3_B00FBGHYFM_B00FQLVHK0

brauchst nur ein OS. Ansonsten bekommste für den Preis mit ein paar Abstrichen hier ein Top Notebook.
 
Zuletzt bearbeitet:

michelthemaster

Software-Overclocker(in)
AW: Notebook für Office und Spiele, ~500€

Ich würde zu dem HP oder Asus greifen, haben die stärksten GPUs und sind damit auch für Spiele durchaus geeignet. Ein AMD A10 reicht auch locker aus für Spiele und den normalen Betrieb an sich.

Gruß

Micha
 
TE
T

TheNoseman

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Notebook für Office und Spiele, ~500€

Okay, danke erstmal für die Tipps, werde da morgen nochmal nachhaken
 
Oben Unten