• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Notebook für Geschäftsführer

Imperat0r

Software-Overclocker(in)
Notebook für Geschäftsführer

Hallo zusammen,

einer von den Geschäftsführern in dem Unternehmen wo ich arbeite wünscht sich ein neues Notebook.

Seine Anforderungen sind:

- leicht
- vernünftige Tastaur
- kein Netbook
- DVD/BluRay-Laufwerk
- vernünftige Akkulaufzeit
- kein MacBook

Mit dem Notebook wird eigentlich nichts dolles gemacht.

- Office
- VPN Verbindung
- Lotus Notes
- CANIAS ERP


Der Preisrahmen liegt bei 2000 EUR.
Von der Größe Max. 15 ".


Freue mich auf gute Vorschläge, vielen Dank :)
 
F

flotus1

Guest
AW: Notebook für Geschäftsführer

Seid ihr euch bei dem optischen Laufwerk sicher? Der Trend ging in den letzten Jahren eindeutig davon weg, erst recht bei leichten Notebooks. Das würde die Auswahl doch ganz schön einschränken.
 
TE
Imperat0r

Imperat0r

Software-Overclocker(in)
AW: Notebook für Geschäftsführer

Seid ihr euch bei dem optischen Laufwerk sicher? Der Trend ging in den letzten Jahren eindeutig davon weg, erst recht bei leichten Notebooks. Das würde die Auswahl doch ganz schön einschränken.

Ja. Er möchte unbedingt ein optisches Laufwerk.
Hab es ihm auch schon versucht zu erklären, aber er wollte nichts davon hören.
 
F

flotus1

Guest
AW: Notebook für Geschäftsführer

Ok...wenn er sich auch nicht von einem schlanken externen Laufwerk überzeugen lässt: Muss es auch noch Blu-Ray sein? Das schränkt die Auswahl noch weiter ein.

Edit: Hört bitte mal auf irgendwelche Consumer-Kisten vorzuschlagen. Es geht ums Geschäft.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

flotus1

Guest
AW: Notebook für Geschäftsführer

Das leichteste was es aus der Thinkpad-Ecke zu dem Thema gäbe wäre ein T440p oder ein T540p. Beide nicht mehr taufrisch und deutlich über 2kg. Das ist ein bisschen Traurig weil für alle anderen Anforderungen außer dem optischen Laufwerk ein 14"-Ultrabook mit 1,4kg ausreichen würde.
 

Ahab

Volt-Modder(in)
AW: Notebook für Geschäftsführer

Sag deinem Chef, dass er nur Schrott bekommt, wenn er auf das Laufwerk beharrt. Wozu benötigt er es überhaupt? Eine externe Lösung erweitert die Auswahl immens.
 
F

flotus1

Guest
AW: Notebook für Geschäftsführer

Leute nochmal: Es ist ein Notebook für den Chef der damit arbeitet. Wolltet ihr eurem Boss bei einem Defekt erklären dass sein Notebook jetzt leider eingeschickt werden muss und es dann in 1-4 Wochen zurück kommt, vielleicht repariert, vielleicht auch nicht?
Vor-Ort-Service mit Reaktion am nächsten Arbeitstag ist eine Mindestanforderung hier.
 
TE
Imperat0r

Imperat0r

Software-Overclocker(in)
AW: Notebook für Geschäftsführer

Bin auch für ein externes Laufwerk, aber leider bringt es nix ihm das zu erzählen.
Wenn der Geschäftsführer so drauf behaart bringt mein Wort nicht viel :D
 
TE
Imperat0r

Imperat0r

Software-Overclocker(in)

wooty1337

Software-Overclocker(in)
AW: Notebook für Geschäftsführer

Bringt halt nichts drauf zu beharren, wenn es das Produkt schlichtweg nicht am Markt gibt. Beim ThinkPad wärst du dann beim T540p, das ist weder besonders kompakt noch leicht.
 
F

flotus1

Guest
AW: Notebook für Geschäftsführer

Da bleibt dir fast nur das T440p. Es ist unnötig schwer und hat eine unnötige Full-Voltage CPU. Aber es ist immer noch leichter als das T540p.
Mach aber unbedingt den FullHD Bildschirm rein im Konfigurator und keine Quadcore-CPU.
ThinkPad T440p Business-Notebook | Lenovo d*| Lenovo DE

Besser wäre da schon das Fujitsu Lifebook S904. Ob man dessen DVD-Laufwerk durch ein Blu-Ray fähiges ersetzen kann bin ich allerdings überfragt.
 
Zuletzt bearbeitet:

tsd560ti

Lötkolbengott/-göttin
AW: Notebook für Geschäftsführer

Ich hab mal ein ThinkPad W541 mit 8GB DualChannel RAM, 512GB SSD, 9Zellen Akku, verbesserter Tastatur und optional einem i5-4340M statt 4210M genommen, das kommt vom Budget her hin.
Nur das niederige Gewicht wird man nicht einhalten können.
 

Research

Lötkolbengott/-göttin
AW: Notebook für Geschäftsführer

Das Gewicht ist der Knackpunkt.
WIe schwer darf leicht sein?

Bei angenommenen 2,1kg, Notebooks mit Display-Größe bis 15.9", Optisches Laufwerk: Blu-ray (BD-R/RE)/Blu-ray (BD-ROM), Gewicht: bis 2.1kg, Besonderheiten: mit Nummernblock Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Sehr wenig.

Wenn 2,5kg gehen, dann kommen wir zu brauchbaren Alternativen.

Sonst: ZackZack - das Liveshoppingportal

Und selber Aufrüsten.

Sonst DEll selber kontaktieren:
Inspiron 15 Notebook der 5000 Serie ? Details | Dell Deutschland

Pro-Support mitnehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

flotus1

Guest
AW: Notebook für Geschäftsführer

Du kannst ihm ja mal X1 Carbon, T450s und T550 als Alternativen vorschlagen wenn er sowieso ein Thinkpad möchte.
Vielleicht kommt er dann selber drauf dass ein optisches Laufwerk die Nachteile nicht Wert ist. Zumindest für seine Anwendungszwecke.
 
Oben Unten