• Ihr möchtet selbst über spannende, neue PC-Komponenten, Peripherie und PC-Spiele berichten, habt aber noch keine Plattform dafür? Ihr kennt euch mit alter Hardware oder Retro-Spielen gut aus? Ihr möchtet neben Studium oder Job Geld verdienen? Dann solltet ihr euch noch heute bewerben - alle Infos gibt es im folgenden Link. https://extreme.pcgameshardware.de/threads/ihr-moechtet-pcgh-de-mitgestalten.620382/
  • Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Neuer Rechner - Max. 3000€

Goldini50

Freizeitschrauber(in)
Aktuelle PC-Hardware
CPU: i7 8700K
GPU: GTX 1070Ti
MB: Z370 Aorus Ultra Gaming
RAM: Corsair DDR4 3000MHz (2x8GB)
Netzteil: CoolerMaster 550W
Gehäuse: -NA-
CPU-Lüfter: -NA-
Ich möchte
Neuen PC zusammenstellen
Monitor(e)
2x Samsung LS24F356FHUXEN (1080p)
Budget
3000
Kaufzeitpunkt
Sofort
Anwendungszweck
  1. Spielen
  2. Arbeiten / Programmieren
  3. Surfen
Sonstige benötigte Komponenten und Wünsche
- Keine Unnötigen RGBs
- Möglichst Leise
- Wenn möglich direkt DDR5
- CPU sollte hohe Single-Core Performance haben (z.B. für Rimworld, Arma)
- GPU habe ich keinen Plan von, aktuelle Überlegung ist entweder:
- RX 6950XT
- RTX 3080
- Hinweis: Raytracing ist mir aktuell egal und gespielt wird ohnehin auf FHD
(später vllt. WQHD). Allerdings will ich mit der GPU (relativ) Zukunftssicher sein.
- HDD / SSDs werden komplett übernommen.
Zusammenbau
Nein, ich baue selbst
Moin zusammen,

ich wollte nach ~5 Jahren nun endlich mir mal einen neuen Rechner gönnen und hätte dazu bereits einige Ideen,
welche ich mir hier gerne von den Profis einmal genehmigen lassen wollte :)

Meine aktuelle Konfig ist bereits beschrieben, davon möchte ich bis auf den ganzen Speicher eigentlich nichts weiteres übernehmen.

Meine Gedanken zur neuen Konfig sehen wie folgt aus:

CPU - schwankt zwischen:
- Intel Core i9-13900K
- Intel Core i7-13700K

CPU-Lüfter: DeepCool AK400 Zero Dark Plus
RAM: G.Skill Trident Z5 RGB schwarz DIMM Kit 32GB, DDR5-6400
MB: GIGABYTE Z790 Gaming X AX
Gehäuse: Fractal Design Focus 2 schwarz, Glasfenster
Netzteil: Thermaltake ToughPower PF1 Platinum TT Premium Edition 850W ATX 2.4 PS-TPD-0850FNFAPE-1

GPU - schwankt zwischen:
- ASUS TUF Gaming Radeon RX 6950 XT OC
- MSI GeForce RTX 3080

Falls hier irgendwas komplett hinkt, lasst es mich wissen.
Vorallem bei der GPU bin ich absolut unsicher.


Vielen Dank und viel Grüße,
Christian
 

Einwegkartoffel

Kokü-Junkie (m/w)
Was spricht gegen den I5 13600K?

Beim Netzteil würde ich mir bei dem Preis das Corsair angucken....und an der Stelle der Hinweis, dass ein paar Watt weniger wohl auch reichen würden.
 
TE
TE
Goldini50

Goldini50

Freizeitschrauber(in)
Vielen Dank für den Tipp mit dem Netzteil.
Was heißt denn ein paar Watt weniger? 750W, oder sogar noch weniger?

Passt der Rest, bzgl. MB, RAM, CPU-Lüfter und gehäuse?

Was würdet Ihr mir raten bzgl. der GPU.
Warten auf Dezember und die gesamten Black Friday Sales verpassen, oder jetzt schon auf eine von den oben genannten Karten zurückgreifen?
 
Oben Unten