• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neuer PC für Gelegenheitsspieler!

KempA

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Neuer PC für Gelegenheitsspieler!

Hallo,

hab mir gestern BF3 gekauft und gemerkt, dass meine CPU das einfach nicht mehr mitmacht.
Jetzt will ich so kostengünstig wie möglich aufrüsten/erweitern/neu kaufen.
Ich dachte, dass ich meine Graka erstma übernehmen kann, da BF3 bei nem Kumpel von mir sogar mit ner schlechteren Karte läuft. Die Festplatte, Netzteil, Gehäuse und der DVD-Brenner sind auch noch recht "neu".

Mein System sieht im Moment so aus:

Intel E4700
4 GB DDR2 Ram von GeIL
1 TB Samsung Festplatte
GeForce GTX275

Im Markplatz hab ich ma nen Thread erstellt, in dem ich einen Q9550 suche, da dieser eigentlich auch reichen sollte. Jedoch gehen die Dinger ja noch recht teuer über die Theke, deshalb dachte ich mir, dass ein Umstieg auf einen neuen Sockel und DDR3 nicht viel teurer, aber evtl viel besser wäre.

Ich benötige den Pc eigentlich nur fürs Musik hören, ab und an ma BF3 spielen und hauptsächlich für CS:S.

Ich hoffe mir kann hier so schnell und so günstig wie möglich geholfen werden, schonmals vielen Dank im vorraus!
 
TE
K

KempA

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neuer PC für Gelegenheitsspieler!

Auflösung ist im Moment 1280x1024, aber ich wollte mir demnächst auch einen neuen Bildschirm kaufen (22" bzw 23", 1920x1080).
Was ich ausgeben will? Ja, ich sags ma so, wenn ich mit 200€ hinkomme, wär ich froh. Wenns am Ende 500€ kosten sollte, aber es sich einfach mehr lohnt, dann ist es auch noch okay... Zusammenfassend also: so wenig wie möglich, aber so viel wie nötig.
 

Legacyy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neuer PC für Gelegenheitsspieler!

Ne neue Config hab ich grad editiert. Deine Grafikkarte und Festplatte kannst du ja übernehmen.
Das wäre dann knapp 260€ die du ausgeben müsstest.

Da hast du nen aktuellen Quadcore, der wieder einige Jahre reicht und ein Board mit guten Anschlussmöglichkeiten. Grafikkarte kann ja irgendwann mal aufgerüstet werden. Für BF3 (auch mit neuer Auflösung) reicht es aber auf jeden Fall.
 
TE
K

KempA

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neuer PC für Gelegenheitsspieler!

Klingt doch super, dann werd ich das die Woche so bestellen und wenn die Graka auch nicht mehr will, kümmer ich mich darum :D

Ich danke dir vielmals!
 

Legacyy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neuer PC für Gelegenheitsspieler!

Kannst ja noch ma n paar andere Meinungen abwarten, aber ich denke in so eine alte Plattform zu investieren lohnt sich einfach nicht mehr. Außerdem sind die "alten" Core 2 Quad unverhältnismäßig teuer.

Ach ja, weißt du die genaue Bezeichnung vom Netzteil?
 
TE
K

KempA

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neuer PC für Gelegenheitsspieler!

Im Moment hab ich ein 600 Watt Netzteil von OCZ drinne.
Sind die i5 beim spielen net besser als die AMD CPU's?
 

Softy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neuer PC für Gelegenheitsspieler!

Ja, aber der Phenom II reicht zum gelegentlichen Spielen völlig aus. Die paar fps, die der i5 mehr rausholt, merkt man eh nicht. Ich hatte vor dem i5 einen Phenom II X4 und habe keinen Unterschied beim Spielen gemerkt.

Schau mal hier rein: Bericht: GPU braucht CPU
 

B_R_O_C_K_E

Freizeitschrauber(in)
AW: Neuer PC für Gelegenheitsspieler!

Wenn ich mich mal kurz einmischen darf, ne gtx275 schön und gut aber hier in Full HD spielen? das wird wohl nicht hinhauen ;) und da dies "nur" eine DX10 Karte ist, kann du bei den Terrain-Details nur auf maximal Mittel spielen, Hoch und Ultra geht erst ab ner DX11 Karte :)
 

Legacyy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neuer PC für Gelegenheitsspieler!

Die Zusammenstellung von Softy ist top, wie immer, kannste auch nehmen. Ist um einiges billiger und eigentlich auch ausreichend. :daumen:

Zum gelegentlichen Spielen reicht die gtx275 auch aus. Es muss ja nicht die Grafik auf max. gestellt werden. ;)
 

B_R_O_C_K_E

Freizeitschrauber(in)
AW: Neuer PC für Gelegenheitsspieler!

Sicher reicht die gtx275 für gelegentliches zocken gut aus, da stimme ich euch zu, aber das ganze dann an nem 23 Zoll montior und niedriger auslösung mit wenigen details .... ich weiß ja nicht :D
 
TE
K

KempA

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neuer PC für Gelegenheitsspieler!

Ich werd die Woche die AMD-Konfi bestellen, mit dem AS von G.Skill dazu.
Graka werd ich dann wohl nachrüsten, wenn ich mir nen neuen Monitor kaufen (das steht aber alles noch nicht fest).

Was ich noch wissen wollte... Kann man die CPU auf dem Boad auch etwas übertakten? Sollte ja jetzt noch nicht nötig sein, aber irgendwann bestimmt.
 

Softy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neuer PC für Gelegenheitsspieler!

Mit einem guten CPU-Kühler kannst Du die CPU ohne Probleme übertakten. Du kannst auch versuchen, die CPU zum 6-core freizuschalten. :daumen:
 
TE
K

KempA

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neuer PC für Gelegenheitsspieler!

Kann die CPU dabei kaputtgehen, oder kann da nix passieren?
 

Softy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neuer PC für Gelegenheitsspieler!

Meinst Du beim freischalten? Da kann nichts passieren. Falls AMD die Kerne deaktiviert hat, weil sie defekt sind, läuft der Rechner halt nicht (stabil), dann musst Du halt mit 4 Kernen leben ;)
 
TE
K

KempA

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neuer PC für Gelegenheitsspieler!

So, hab die nächsten Tagen noch bisschen was um den Kopf zwecks Uni, aber ich wollt dann demnächst bestellen. Jedoch bräucht ich noch nen CPU-Kühler, die Dinger die da dabei sind, sind in der Regel ja net so das Beste. Wenn möglich einen, der nicht ZU laut ist. Ein Bekannter von mir hat einen Zalman und das Teil wäre mir wirklich zu laut.
 
TE
K

KempA

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neuer PC für Gelegenheitsspieler!

Alles klar, da muss ich ma messen, ob das passt ;)
 
Oben Unten