• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Neuer PC für ca. 2500€

hansinho

Komplett-PC-Käufer(in)
Aktuelle PC-Hardware
Den „alten“ PC bekommt mein Sohn (8700k, Rtx 1080)
Ich möchte
Neuen PC zusammenstellen
Monitor(e)
LG 34GN850P-B IPS Curved UltraGear
Budget
2500
Kaufzeitpunkt
In den nächsten 2 Wochen
Anwendungszweck
  1. Spielen
Sonstige benötigte Komponenten und Wünsche
Als CPU bin ich ziemlich auf den 7800X3D fixiert. Bei der GPU bin ich aktuell bei einer 4080 weil die 4070ti mir einfach zu wenig Speicher hat.


Bei Motherboard und Speicher bin ich noch sehr unsicher, WLAN wird benötigt.



So sieht meine aktuelle Wunschliste aus:

https://geizhals.de/wishlists/3418002
Zusammenbau
Nein, ich baue selbst
Speicherplatz SSD (in GiByte)
3000
Speicherplatz HDD (in GiByte)
0
0
 
Das mit dem Netztteil ist notiert...
Bei MF ist gerade dieser Speicher im Angebot:
Wäre das evtl eine alternative?
Ich würde bei dem aus deiner Wunschliste bleiben. Der hat zwar "nur" 6000 MT, dafür aber deutlich bessere Timings. RAM ist auf AM5 eh immer noch so eine Sache und AMD sagt selbst, dass 6000-MT-RAM am besten funktioniere. Ich würde da keine Instabilität riskieren und lieber bei 6000 MT bleiben - gerade, weil die 200 MT dank des 3D-V-Cache ohnehin nichts ausmachen.
 
Das klingt gut... Danke!
Vielleicht könnt ihr mir ja noch etwas zum Kaufzeitpunkt sagen.
Der Black Friday bei Amazon und co steht an. Glaubt ihr es macht Sinn, die ca. 4 Wochen noch zu warten?
Eigentlich bin ich eher ein ungeduldiger Mensch aber wenn z.B. Grakas reduziert zu haben sind, lässt sich vielleicht der ein oder andere Euro sparen.
 
Das klingt gut... Danke!
Vielleicht könnt ihr mir ja noch etwas zum Kaufzeitpunkt sagen.
Der Black Friday bei Amazon und co steht an. Glaubt ihr es macht Sinn, die ca. 4 Wochen noch zu warten?
Eigentlich bin ich eher ein ungeduldiger Mensch aber wenn z.B. Grakas reduziert zu haben sind, lässt sich vielleicht der ein oder andere Euro sparen.
Schwierig. High-End-GPUs sollen generell wieder teurer werden; Nvidia hat bspw. die UVP der 4090 erhöht. Wie das mit der 4080 verlaufen wird, steht noch in den Sternen. Bei Mindfactory gibt's gerade die 4080 Eagle von Gigabyte in einer sehr, sehr beschränkten Stückzahl im Mindstar für 1.199 EUR. Das ist vielleicht einen Blick wert.

 
Der Black Friday bei Amazon und co steht an. Glaubt ihr es macht Sinn, die ca. 4 Wochen noch zu warten?
Warten lohnt wahrscheinlich kaum. Die meisten Angebote sind Mist und viele Rabatte sind oft kein neuer "Bestpreis".
Außerdem willst du ganz genau die ausgewählten Komponenten und nicht irgendeine RTX 4080 oder irgendein Mainboard. Dass genau die gewünschten Teile überhaupt im Angebot sind, ist auch nicht garantiert.
 
Danke für die Einschätzung!
Zwei Dinge sind mir noch aufgefallen:
1. Macht es Sinn zu dem Fractal North noch zusätzliche Lüfter zu kaufen?
2. Benötige ich noch irgendwelche Adapter, Kabelverlängerungen oder sonst etwas?
Danke schonmal...
 
Benötige ich noch irgendwelche Adapter, Kabelverlängerungen oder sonst etwas?
Höchstens wenn dein netzteil Modular ist, EPS stecker. Dann ist es bequemer die entsprechenden kabel zu verlegen.
Abhängig von Mainbord eventuell für front oder so ne y-Kabel 4pin kabel damit wenn das zu wenig sein sollte anschlißen kannst alle und steuern kannst.
 
Deine Zusammenstellung ist doch top, das kannst so kaufen. Warten würde ich auch nicht, da es eigentlich immer genau das nicht gibt was man gerne hätte. Und mittlerweile würd ich da wirklich kaufen wenn man es braucht. Wenn du noch kabel für rgb oder sowas brauchst oder mal an farbige gesleevte kabel gedacht? Das wäre noch eine überlegung wert. Und definitiv noch einen 120mm Lüfter für hinten, die 2 140mm oben würde ich dann aber auch gleich mit einbauen.
 
Vielen Dank für die Anregungen. Ich bin ein Freund von sehr dezenter Optik und muss nicht unbedingt farbige Kabel oder RGB Zirkus im PC haben. Aber Verlängerungen für Kabel machen das verlegen mit Sicherheit deutlich einfacher.
Könnte mir da jemand vielleicht was sinnvolles verlinken. Ich bin da überhaupt nicht im Thema
... und vielleicht auch noch eine Empfehlung für solide, langlebige 140mm Lüfter?
 
Zuletzt bearbeitet:
Aber Verlängerungen für Kabel machen das verlegen mit Sicherheit deutlich einfacher.
Könnte mir da jemand vielleicht was sinnvolles verlinken. Ich bin da überhaupt nicht im Thema
Also ich habe im ersten PC Verlängerungen von EZDIY-FAB gekauft, hat alles gepasst. Im neuen PC habe ich welche von AsiaHorse, die sind auch völlig in ordnung. Gibt es ja in sehr vielen verschiedenen Varianten bzw Farben. Gibts bei Amazon immer so um die 35€ das Set
 
Ich habe am Wochenende alles zusammengebaut und bin sehr zufrieden. Zur Zeit feile ich noch etwas an der Einstellung der Lüfter aber das wird schon noch werden... Vielen Dank nochmal für die Beratung und die Idenn.
 
Zurück