• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neuer PC, FPS Drops und Ruckler

Guan88

Schraubenverwechsler(in)
Hallo Miteinander, ich hab mir einen neuen Rechner gegönnt. Ich hatte von Anfang an Probleme beim starten des Computers ( hat sich manchmal in Anmeldeprozess aufgehängt und neugestartet) 2 bis 3 mal die Fehlermeldungen von E/A das die Daten nicht an den Arbeitsspeicher übertragen werden konnten etc. Da dann die Ram Leuchte im Mainbord geleuchtet hat dachte ich mir ok und teste mal mit den einzelnen Module. LED ist wieder aus egal mit welchem Riegel. Seit 3 Tagen startet der Computer zuverlässiger ohne irgendwelche neustarts oder langes laden im Anmeldeprozess.
Jetzt hab ich allerdings in Games wie COD oder Destiny FPS Drops. Beispiel in Destiny meistens 120FPS und wenn ich mich zum Turm teleportiere hab ich da Drops auf 50 bis 60 FPS die Grafikkartenauslastung geht dan von 99 % runter auf 60 % . Es ruckelt dann mit den 60 FPS auch ordentlich.
Ich hab währenddessen die Temperaturen im Augen behalten GPU 70 Grad CPU 75 Grad .
Cpu scheint nicht zu limitieren bei 30 - 40 % Auslastung. Soweit ich das gesehen habe ist auch nicht nur ein Kern ausgelastet sondern auf die Kerne aufgeteilt. RAM war nur zu 50 % belegt obwohl ich hier gerade ja nur mit einem Spiele zum testen. Bei COD lieg ich generell nur bei ca 60 bis 70 FPS .
Warum habe ich Drops oder Ruckler und die Grafikkarte wird nicht ausgelastet?
Treiber sind alle aktuell.
Gespielt wird auf UWQHD mit :
Ryzen 7 5800X
Amd Radeon 6800
32 GB Gskill 3600 ( Wenn voll bestückt)
Kingston SSD
850 Watt Seasonic
Asus Rog strix b550-f
Jemand eine Idee?

Danke schon mal vorab
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Eine CPU limitiert nicht erst wenn sie 100% ausgelastet ist.
Das ist 2005 mit der Einführung der Multicores im Mainstream gestorben und muss sich jetzt nur noch rumsprechen. Is ja erst 15 Jahre her.
Je mehr Kerne sie hat, desto früher kann sie limitieren. In der Regel kann das bei 100/Anzahl der Threads der CPU Auslastung losgehen. (Das ist dann der Fall, wenn nur ein Kern benutzt wird, falls es nicht sofort auffällt, ein Programm benutzt nämlich nicht automatisch alle Kerne im System, sondern nur so viele wie der Programmierer vorgesehen hat. Da liegt euer Denkfehler).
Wenn Du wissen möchtest ob Deine CPU limitiert schau auf die Auslastung der Graka. Was Du ja gemacht hast. Nur hat das allerdings nix mit der Auslastung der CPU zu tun, ob sie nun limitiert oder nicht.
Graka voll ausgelastet (95% oder mehr): CPU ist schnell genug die Graka mit Daten zu füttern.
Graka langweilt sich (94% oder weniger): CPU ist nicht schnell genug die Graka mit Daten zu füttern, EGAL wie ihre Auslastung aussieht. (Es sei denn VRAM oder RAM ist voll, oder ein Limiter wie Vsync gesetzt).

Nur so als kleiner Exkurs, nicht das Du auch in Zukunft von einer falschen Beobachtung aus Rückschlüsse ziehst.

Klick auf Beobachte in meiner Signatur, ich würde mit den ersten beiden Punkten anfangen. Also GPU-Z und CPU-Z.
 
Zuletzt bearbeitet:

chill_eule

Volt-Modder(in)
Moin und willkommen im Forum!

UEFI ist up-to-date hoffe ich?
Warum habe ich Drops oder Ruckler und die Grafikkarte wird nicht ausgelastet?
Irgendwas in deinem System kommt dann halt nicht schnell genug hinterher um die GPU zu füttern.
CPU/RAM/SSD?

Ich kenn "Destiny" nicht und weiß auch nicht was der "Turm" ist, aber grad solche Teleport oder Schnellreise-Aktionen wirbeln ein Spiel gern durcheinander, weil dann quasi von jetzt auf gleich die komplette Umgebung mit allen Details neu geladen werden muss.

Arbeite dich mal durch das durch, was @HisN empfohlen hat.
 
TE
G

Guan88

Schraubenverwechsler(in)
Moin und willkommen im Forum!

UEFI ist up-to-date hoffe ich?

Irgendwas in deinem System kommt dann halt nicht schnell genug hinterher um die GPU zu füttern.
CPU/RAM/SSD?

Ich kenn "Destiny" nicht und weiß auch nicht was der "Turm" ist, aber grad solche Teleport oder Schnellreise-Aktionen wirbeln ein Spiel gern durcheinander, weil dann quasi von jetzt auf gleich die komplette Umgebung mit allen Details neu geladen werden muss.

Arbeite dich mal durch das durch, was @HisN empfohlen hat.
Ich bin von der Beta Version zurück zur aktuellen Bios Version weil ich unter der Beta vermehrt Probleme hatte . Ich bin morgen wieder am Rechner und teste das durch Danke.
Ja genau solche Neulade Aktionen verursachen die Ruckler.
Eine CPU limitiert nicht erst wenn sie 100% ausgelastet ist.
Das ist 2005 mit der Einführung der Multicores im Mainstream gestorben und muss sich jetzt nur noch rumsprechen. Is ja erst 15 Jahre her.
Je mehr Kerne sie hat, desto früher kann sie limitieren. In der Regel kann das bei 100/Anzahl der Threads der CPU Auslastung losgehen. (Das ist dann der Fall, wenn nur ein Kern benutzt wird, falls es nicht sofort auffällt, ein Programm benutzt nämlich nicht automatisch alle Kerne im System, sondern nur so viele wie der Programmierer vorgesehen hat. Da liegt euer Denkfehler).
Wenn Du wissen möchtest ob Deine CPU limitiert schau auf die Auslastung der Graka. Was Du ja gemacht hast. Nur hat das allerdings nix mit der Auslastung der CPU zu tun, ob sie nun limitiert oder nicht.
Graka voll ausgelastet (95% oder mehr): CPU ist schnell genug die Graka mit Daten zu füttern.
Graka langweilt sich (94% oder weniger): CPU ist nicht schnell genug die Graka mit Daten zu füttern, EGAL wie ihre Auslastung aussieht. (Es sei denn VRAM oder RAM ist voll, oder ein Limiter wie Vsync gesetzt).

Nur so als kleiner Exkurs, nicht das Du auch in Zukunft von einer falschen Beobachtung aus Rückschlüsse ziehst.

Klick auf Beobachte in meiner Signatur, ich würde mit den ersten beiden Punkten anfangen. Also GPU-Z und CPU-Z.
Ich arbeite mich da morgen durch Dankeschön
 
TE
G

Guan88

Schraubenverwechsler(in)
Eine CPU limitiert nicht erst wenn sie 100% ausgelastet ist.
Das ist 2005 mit der Einführung der Multicores im Mainstream gestorben und muss sich jetzt nur noch rumsprechen. Is ja erst 15 Jahre her.
Je mehr Kerne sie hat, desto früher kann sie limitieren. In der Regel kann das bei 100/Anzahl der Threads der CPU Auslastung losgehen. (Das ist dann der Fall, wenn nur ein Kern benutzt wird, falls es nicht sofort auffällt, ein Programm benutzt nämlich nicht automatisch alle Kerne im System, sondern nur so viele wie der Programmierer vorgesehen hat. Da liegt euer Denkfehler).
Wenn Du wissen möchtest ob Deine CPU limitiert schau auf die Auslastung der Graka. Was Du ja gemacht hast. Nur hat das allerdings nix mit der Auslastung der CPU zu tun, ob sie nun limitiert oder nicht.
Graka voll ausgelastet (95% oder mehr): CPU ist schnell genug die Graka mit Daten zu füttern.
Graka langweilt sich (94% oder weniger): CPU ist nicht schnell genug die Graka mit Daten zu füttern, EGAL wie ihre Auslastung aussieht. (Es sei denn VRAM oder RAM ist voll, oder ein Limiter wie Vsync gesetzt).

Nur so als kleiner Exkurs, nicht das Du auch in Zukunft von einer falschen Beobachtung aus Rückschlüsse ziehst.

Klick auf Beobachte in meiner Signatur, ich würde mit den ersten beiden Punkten anfangen. Also GPU-Z und CPU-Z.
Tut mir leid für die späte Antwort. Ich musste erst privat paar Dinge klären.

Zu deiner Liste :
Die Graka ist nur dann ausgelastet wenn ich genug FPS habe , dann hab ich manchmal einen Drop von 200 auf 10 FPS in dem Moment geht die Auslastung der Grafikkarte von 99 % auf bis zu 1 % runter.
Der Vram war noch nie voll. Maximal was ich mal gesehen habe 9 GB von 16 GB belegt.
Der Ram war bisher maximal zu 40 % belegt

Als erstes aber versucht ihr folgendes zusammenzubringen.

a) Was für einen Prozessor habe ich im Rechner. Mit welchem Takt läuft er, wie viele Kerne hat er.
R7 5800x taktraten hab ich bei dem Prozessor schon alles von 3,8 bis 4,8 gesehen
b) Was habe ich für eine Grafikkarte im Rechner. Mit welchem Takt läuft sie. Wie viel Speicher hat die Grafikkarte.
Radeon 6800 16 GB , sie tastet auf bis 2000 MHz bei den FPS Drops taktet sie runter
c) wie viel Speicher habe ich im Rechner.
32 GB
d) Bin ich einem Internet-Mythos hinterhergelaufen und habe irgendwelche Haken in MSCONFIG gesetzt (grober Fehler, da haben keine Haken zu stehen, das ist ein Begrenzer und kein Benutzen bitte)
Nein

Des weiter :
GPU Z . :Grafikkarte ist richtig angebunden PCIe4@16
CPU Z : Der Ram sitzt richtig und wird auch mit 32 GB und 3600 MHZ ( Dual ) aufgelistet

Ebenfalls meinte ein bekannter es könnte eventuell an der SSD liegen weil der Rechner auch beim Hochfahren manchmal Schwierigkeiten beim booten hat. Ein SSD Wechsel hat aber leider nichts bewirkt.
 
Oben Unten