• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Neuer Gaming/Streaming PC

Taurin

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo zusammen, früher gab es hier eine Liste mit Zusammenstellungen in verschiedenen Preisbereichen, hab mich oft daran gerichtet und geforscht. Egal
habe hier einen Gaming/Streaming PC von 2017 der nun seinen Dienst quittieren muss. Hat gute Dienste geleistet mit ein paar Upgrades über die Jahre.
Nun wird dieser weiter gegeben um Platz für einen Frischen neuen zu lassen.


Ich editiere noch weil ich einfach unsicher bin, ob ein Upgrade nicht doch besser ist für das aktuelle System.

Daten zum aktuellen PC

Asus Prime X370-Pro, AMD Ryzen 7 1700, 32GB Corsair Vengeance LPX LP DDR4-3200, 8GB RTX 2060 Super, 750 Watt Corsair RM750x 80+, 256GB SanDisk X400 M.2 2280




1. ) Wo hakt es:

Überall, läuft selbst bei Indie Games nicht mehr frisch man muss alles runterstellen, klar grafikkarte.

2.) PC-Hardware:

Wird nichts weiter verwendet

3.) Monitor:

Aktuell sind 3 Bildschirme angeschlossen via Hdmi und Displayport 120 HZ 1080p
Irgendwann später soll Der in der Mitte jedoch einem 120 HZ oder mehr in 1440p weichen (fürs gaming in 2k) GSYNC soll er haben
Den bekomme ich von jemanden dann (wird noch gekauft als Geschenk)

4.) Anwendungszweck:

Für Tripple A Games und Indie Spiele (Querbeet) meist graka lastige Spiele und eben Streamen rein auf twitch

5.) Budget:

2.500 €

6.) Kaufzeitpunkt:

So schnell wie möglich, Spiele laufen auch auf den ödesten Settings schon nicht mehr im OB Ruckelfrei. Man kann viel runterstellen aber dann siehts echt verdammt hässlich aus)

7.) sonstige benötigte Komponenten und Wünsche:
  • Der Monitor wird gestellt aber zur Info 2K 1440p (den muss man nicht zusammen hier aussuchen)
  • Betriebssystem werd ich brauchen (ich hab mit win11 noch keine Ahnung ob das Ratsam ist)
  • Gehäuse alles nur nicht weiss!! mein jetziger is pissgelbverbleicht welche grösse wird sich ergeben wenn ihr Vorschläge habt (wir haben jetzt so ein riesen Teil das würde jetzt auch locker gehen)
  • Bluetooth wäre nice 2 have aber kein Muss, hab immer schon usb dongles genutzt.
  • RGB/Beleuchtung/ nicht nötig
  • sonst fällt mir nix ein, haben sonst alles
8.) Zusammenbau:

selber machen heisst ich muss an so wärmeleitpaste und so selbst denken, und was wars noch?

9.) Speicherplatz:

eine nvme für windows mit 1tb? ratsam? Die Preise sind ja auch nicht mehr so teuer wie 2017 oder lieber für c (windows) weniger und dann noch ne ssd dazu ? also insgesamt erstma 2tb würden reichen dicke, kann man nach rüsten nach und nach


##########

So noch zu meinen wünschen, eine Nvidia graka wäre nice (nutze halt auch seit jahren NVENC und sehe noch keinen mehrwert von AVI codierung welche ich erst letztens von erfahren hab, zumindest fürs streamen auf twitch) 32 gb arbeitsspeicher schon must have oder? und ryzen is schon mit am besten zur Zeit oder? hab halt noch keine zeit gehabt mich auf den aktuellen stand zu bringen.

weiss nicht ob eine CPU Codierung in der Preisklasse möglich ist, und welche cpu wir bekommen. Falls wir über 2.5 K müssten für irgendwas ultimatives für paar hundert mehr, einfach vorschlagen.

gut mir fällt grad nix weiteres spontan ein, bin erst gegen Morgen abend wieder daheim, lange arbeitszeiten und so. danke schon mal für Antworten. LG Ich
 
Zuletzt bearbeitet:

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Starke Raytracing- und CPU-Power für ca. 1.800 Euro
Hier wäre mein Vorschlag :
ca. 2350€
Bluethooth und Wifi ist beim Mainboard mit drinne.

M 2 SSD würde ich heutzutage 2TB nehmen und eine reicht da man den Unterschied nicht mehr merkt ob man auf einer Windows hat und der anderen die Games usw.

32GB Arbeitsspeicher würde ich heutzutage empfehlen.

Beim Zusammenbau noch darauf Achten, das du dich vorher statisch entlädst z.B. an die Heizung packen( So mache ich das immer ) .

Mfg :
Niza
 
Zuletzt bearbeitet:
Anmerkungen:
Beim BQ! DR pro 4 ist Wärmeleitpaste mit dabei, die m. e. ganz OK ist.
Evtl. bei der RTX 3080 eine 12 GB Variante auswählen:
ca. +140 €
 
Ich möchte vernisshalber hier hinzufügen dass wir uns doch vorerst für ein Upgrade entschieden haben. Der PC is für meine Partnerin die den PC braucht. Wir wollten eben doch nich ganz so viel Geld erstmal investieren weil wir nächstes Jahr auf ein komplett System wechseln wollen. Schauen was sich im Bezug auf codierung und encodierer tut. Also hab ich nen ryzen 5900x geholt ne rtx 3090ti neues Netzteil mit mehr Power wärmeleitpaste. Hab bei der CPU nach Verfügbarkeit bestellt sonst wäre es noch ne 5950x geworden. Aber es brennt halt weils schon dieses Wochenende sein muss damit wir nächste für die neuen Releases rdy sind. Ich danke euch vielmals und wenn nächstes Jahr ein komplett neuer Rechner kommt. Plan ich mehr Zeit ein und man kann in Ruhe einen zusammenstellen. Danke euch für die Vorschläge ich werde den threas dann demnächst wieder löschen. Hoffe ich hab euch nicht zu sehr die zeit geraubt.
 
Zurück
Oben Unten