• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neuer Gaming PC, mit Monitor bis 1300 Eur.

Alderran

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

benötige Hilfe bei Zusammstellung eines neuen Gaming-PC. Habe aktuell noch einen PC, der mittlerweile über 6 Jahre auf dem Buckel hat und noch mit Windows XP läuft. :) Habe wenig Erfahrung im Rechner zusammenstellen.

Hier die weiteren Infos für euch:

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?
Inkl. Montior bis 1300 Eur

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem,...)
Neuer 24" Monitor, mit schnellem Bildaufbau und guter Auflösung. Bei Einsicht von verschiedenen Winkeln sollte sich der Monitor nicht verdunkeln, da dieser auch genutzt wird um Filme und Serien anzuschauen.

3.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (SATA-Festplatten, SATA-Laufwerke,...)
Nein

4.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?
PC soll beim Händler zusammen gebaut werden.

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung besitzt er?
Nein

6.) Wenn gezockt wird... dann was? (Anno, BF3, COD, D3, GTR, GTA, GW2, Metro2033, WOW,...) und wenn gearbeitet wird... dann wie? (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD,...)
Zocke hauptsächlich Strategie- und Rollenspiele, gelegentlich auch Shooter: Elder-Scrolls Reihe, Witcher-Reihe, Dragon-Age-Reihe, Diablo, Total-War-Reihe, XCOM, CIV, Fallout, C&C (falls dazu nochmal ein Teil erscheinen sollte:nene:) aber auch gelegentlich Shooter wie FarCry 3 und die Crysis Reihe. Will mir auch mal die MMOs GW2 und Teso anschauen.
An Programmen verwende ich hauptsächlich Office.
Bild-, Audio- & Videobearbeitung und Gameplayaufnahmen wird von mir seltener verwendet.

7.) Soll der Knecht übertaktet werden?
Übertacktung habe ich nicht vorgesehen, damit habe ich auch keine Erfahrung bisher.

8.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten?
Der PC sollte die kommenden Spielen in den nächsten Jahren mit guter Auflösung und flüssig darstellen können, sowie leicht aufrüstbar sein. Komme ich da inkl. Monitor bis zu 1300 Eur hin oder sollte ich mit Monitor auf bis zu 1500 Eur erhöhen?

Folgende Komponenten sollten beinhaltet sein: Prozessor, Prozessorkühler, Mainboard, Arbeitsspeicher DDR3, Grafikkarte, Soundkarte,
Festplatte, SSD-Festplatte, DVD-Brenner, Gehäuse, Netzteil

Reicht eine onboard Soundkarte aus? Benutze einfache Stereo-Kopfhörer/Headset.

Reicht ein im Gehäuse verbauter Kühler bereits aus?

Will mir dazu auf ebay windows 7 professional 64 bit kaufen. Oder sollte man bereits auf windows 8.1 gehen?

Sollte der neue Rechner auf Übertacktung ausgelegt werden. Oder kann man auch ohne für die nächsten Jahre eine gute Leistung rausholen?

Sollte man bereits einen i7 Prozessor verwenden oder reicht i5 für die nächsten Jahre aus?

Danke im Voraus für eure Antworten. :daumen:

Gruß
Alderran
 

SpeCnaZ

Lötkolbengott/-göttin
Hi, also Soundkarte lohnt sich bei deinen Kopfhörern net wirklich

Hier:
Intel Xeon e3 1230 v3
GA-H87-DH3
R280X/290 Dual-X/Tri-X
8 Gb Crucial Ballistic
SSD Crucial M500 120 Gb/240 Gb
Seagate Barracuda 1Tb
Gehäuse das was dir gefällt

Windows bei Ebay kaufen. Ich würde 8 nehmen und auf 8.1 upgraden (kostenlos).

Monitor

Viell. ein Koreaner?
 

grenn-CB

Lötkolbengott/-göttin
@ulando122
Nicht wirklich gut, da die SSD billiger geht bei gleicher Leistung und gleich guter Qualität, denn die R9 280X von MSI die je nach BIOS Verison entweder zu laut ist oder zu heiß, dann den Blu-ray Brenner den er wohl kaum braucht, der billigen Wasserkühlung die lauter ist als ein Thermalright Macho zudem teurer ist und weniger leistet als dieser.
Dann noch der Core i5 4670 der ein schlechteres P/L Verhältnis hat als ein Core i5 4570 oder Xeon E3-1230v3 und zu guter Letzt auch noch RAM der teurer ist als der Crucial Ballastix Sports aber nur genauso gut ist und dann auch noch sehr hohe Kühlrippen hat was zu Problemen bei größeren CPU Kühlern führen kann.
Ist nicht böse gemeint, aber aus meiner Sicht ist die Zusammenstellung sehr verbesserungswürdig.
 

grenn-CB

Lötkolbengott/-göttin
@ich111
Davon hatte ich die letzten Tage auch gelesen, das war aber eine aktuelle News wusste gar nicht das es schon 2012 bekannt war.
 
TE
A

Alderran

Schraubenverwechsler(in)
Danke an alle für eure Vorschläge.:) Bisher finde ich den Vorschlag von grenn am besten. Die Grafikkarte GeForce GTX 770 und die SSD gefallen mir sehr gut. So hatte ich mir das gedacht.:daumen:
Auch der Monitor passt gut zur Auswahl.
Einen Blu-ray-Brenner benötige ich nicht. Da reicht ein normaler DVD-Brenner aus.
Ihr könnt gerne noch weitere Vorschläge machen.:D

Gruß
Alderran
 
TE
A

Alderran

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,
hat Hardwareversand den Preis für Zusammenbau von 15 Eur auf 29,99 Eur erhöht?
Aktuell scheint Hardwareversand Wartungsarbeiten auf seiner Seite zu haben. Somit ist aktuell leider keine Hardwarezusammenstellung möglich.
Gruß
Alderran
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
Du darfst die Teile sowieso nicht direkt auf Hardwareversand zusammenstellen, sondern musst die immer über Geizhals suchen und von da aus zu HWV wweiterklicken.
Ist immer deutlich günstiger.

Der Konfigurator von HWV würde auch nur ein 600 Watt Netzteil zulasssen, obwohl ein gutes 450 Modell dicke reicht... ;)
 
TE
A

Alderran

Schraubenverwechsler(in)
@Rosigatton Die Teile konnte ich über Geizhals alle in einen Warenkorb legen. Nur ist die Verbindung zur Seite abgebrochen. Scheint aber jetzt wieder zu funktionieren.

@All Sollte man direkt einen CPU-Kühler mitbestellen oder reichen die 3 Kühler aus dem Gehäuse erstmal aus?
 

zerrocool88

Software-Overclocker(in)
Hwv montiert dir auch keinerlei Kühler auf der CPU. Sie wollten mir damals nicht man die h100i auf die CPU setzen und die wiegt ja mal nicht viel.
 
Oben Unten