Neuer Gaming-PC für 1000-1200 euro.

Shiggey

Schraubenverwechsler(in)
Moin zusammen, es wird mal wieder Zeit für einen neuen Rechner und brächte dabei eure Hilfe bei der Komponenten Auswahl^^.
Hier der Ausgefüllte Fragebogen.

1.) Welche Komponenten hat dein vorhandener PC?
Ich habe noch 2 RAM barren : G.Skill 8GB DDR4-2132 (1066 MHz)
und 2 SSD Festplatten : Crucial MX300 2.5 SSD 275GB
Crucial MX500 2.5 SSD 500GB
2.) Welche Auflösung und Frequenz hat dein Monitor?
1920x1080 und 144hz

3.) Welche Komponente vom PC (CPU, GPU, RAM) - sofern vorhanden, limitiert dich im Moment?
CPU und GPU

4.) Wann soll der neue PC gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden?
In den nächsten Wochen (1-3 wochen)

5.) Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst?
Nein

6.) Soll es ein Eigenbau werden?
Ja

7.) Wie hoch ist dein Gesamtbudget?
Ich würde maximal bis 1200 gehen am liebsten aber ein wenig billiger ( um die 1000 bis 1100)

8.) Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden?
Die neuesten AAA Titel, also Battlefield 2042, Cyberpunk 2077, Elden Ring und meine main games wie Hunt showdown, New World und Counter-Strike.

9.) Wie viel Speicherplatz benötigst du?
Ich glaube meine 2 ssd sollten erstmal ausreichen

10.) Gibt es sonst noch Wünsche?
Nein.
 

Tolotos66

Volt-Modder(in)
Willkommen im Forum.
Du hast unseren Fragebogen gefunden. Sehr gut :daumen:

Leider wird es mit Deinem Budget mehr als eng, da z.Z. die Preise bestimmter HW-Produkte durch die Decke gehen/sind. Besonders GPUs.
Möglich wäre eine Kombi von Ryzen 5600X, B550 und einer 6600XT oder Intel 11400F, B560 und RTX 3060(TI). Oder eine Kombi der HW.
Dazu noch das NT, besseren RAM und evt. ein Case.
Gruß T.
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Servus,

hier ein zusammengefasster Vorschlag aus den sehr guten von "Tolotos66"; ich gehe erst mal an das max. Budget:
Der PC kostet bei Mindfactory ~ 1214,- Euro, wenn du zwischen 0-6 Uhr bestellst, entfallen die Versandkosten.

Hier und da könnte man noch etwas sparen, wahnsinnig viel günstiger wird es aber nicht:
So liegt der PC bei Mindfcatory bei ~ 1142,- Euro.

Wenn du die TDP der CPU im BIOS/Uefi frei gibst, ist man von der Leistung her auf einem Niveau mit dem Ryzen 5 5600X, bzw. nah dran.
Die Effizienz der CPU leidet allerdings, dessen musst du dir bewusst sein:
Gruß,

Lordac
 
TE
TE
S

Shiggey

Schraubenverwechsler(in)
Vielen Dank euch beiden^^. Sorry dass ich so spät antworte... kam die letzten Tage nicht dazu mich zu an den Rechner zu setzen.
 
Oben Unten