• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neuer Gaming PC / Allrounder

MaxiL96

Schraubenverwechsler(in)
Liebe Community,

auch bin auf der Suche nach einem neuen PC, da ich nun vermehrt von zuhause aus arbeite und auch gerne das ein oder andere Spiel zocke. Ich arbeite außerdem gerne mit Photoshop und mein derzeitiges Notebook Acer Aspire A5, gibt schön langsam den Geist auf.

Ich bitte euch daher um Unterstützung bei der Konfiguration. Vielen Dank vorab!

1.) Welche Komponenten hat dein vorhandener PC?

keiner vorhanden

2.) Welche Auflösung und Frequenz hat dein Monitor?

2x BenQ Zowie RL2455, 60hz, 1920x1080

3.) Welche Komponente vom PC (CPU, GPU, RAM) - sofern vorhanden, limitiert dich im Moment?

-

4.) Wann soll der neue PC gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden?

ab sofort, könnte aber auch auf die Entspannung der Preise warten

5.) Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst?

-

6.) Soll es ein Eigenbau werden?

Jap

7.) Wie hoch ist dein Gesamtbudget?

Wir bewegen uns zwischen 1000€ - 1200€

8.) Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden?

RDR 2, CP2077, Photoshop

9.) Wie viel Speicherplatz benötigst du?

1TB SSD

10.) Gibt es sonst noch Wünsche?

wenn möglich eher leise, Farben sind gewünscht, Fenster im Gehäuse.


Ich danke euch vielmals!
 
TE
M

MaxiL96

Schraubenverwechsler(in)
Hier der Link zum Warenkorb was ich mir gedacht habe:

 

chill_eule

Volt-Modder(in)
Moin und willkommen im Forum!

Dein Warenkorb erscheint bei mir leer :ka:
Würde sonst gern drüber schauen und meinen Senf dazu abgeben ;)
 
TE
M

MaxiL96

Schraubenverwechsler(in)
Moin! Danke dir schonmal!

Hier die Teile, die im Warenkorb sind:

1. AMD Ryzen 5 3600 6x 3.60GHz So.AM4 TRAY
2. 16GB (2x8GB) Patriot Viper 4 Blackout DIMM Kit DDR4-3200 CL16-20-20-40

3. ASRock Fatal1ty B450 Gaming K4 AMD B450 So.AM4 Dual Channel DDR4 ATX Retail
4. 550 Watt Seasonic Focus GX 80 Plus Gold Netzteil, modular

5. 1000GB Samsung 860 Evo 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s 3D-NAND TLC (MZ-76E1T0B/EU)
6. be quiet! Pure Base 500 weiß

Dann hätte ich mir noch gedacht die
ASRock Radeon RX 5700 XT Phantom Gaming D 8G OC, RX5700XT PGD 8GO, 8GB GDDR6 zu holen, aber die ist ja sehr schwer zu bekommen momentan.

Bin auf jeden Fall gespannt auf deine Meinung, danke dafür!
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
Alles klar, schauen wir mal.

CPU: Grad Cyberpunk freut sich über was stärkeres. Z.B.: 8 Kerne (Ryzen 3700X) oder der neue 6 Kerner (5600X)
Sind halt beide deutlich teurer, +100€ bzw +140€

Mainboard: Die B450 Platinen sind schon recht betagt, da kauft man eigentlich den Nachfolger B550, der vom Preis her inzwischen genau so günstig zu haben ist und vor allem PCIe 4.0 bietet. Darüber freut sich dann auch deine Grafikkarte ;)

Netzteil: Ist OK meiner Meinung nach, bietet allerdings nicht mehr viel Reserve wenn du mal aufrüstest.
Speicher: Auch OK, 3600er RAM ist allerdings kaum teurer.

Festplatte: Da würde ich definitiv eine m.2 SSD verbauen. Die sind schneller, du sparst dir 2 Kabel und 1TB bekommt man auch günstiger, z.B. die WD Blue (https://geizhals.de/western-digital...1tb-wds100t2b0c-a2195074.html?hloc=at&hloc=de) oder Crucial P2 (https://geizhals.de/crucial-p2-ssd-1tb-ct1000p2ssd8-a2318370.html?hloc=at&hloc=de

Ein CPU Kühler fehlt dir noch.
Da gehen vernünftige ab 25€ los für den Ryzen 3600, für eine der beiden anderen CPUs würde ich dann eher ab 35€ investieren.

Grafikkarte ist sehr schwer zur Zeit :daumen2: Käme auch was gebrauchtes in Frage?
 
TE
M

MaxiL96

Schraubenverwechsler(in)
Okay, danke dir erstmal für die ausführliche Erklärung...

Folgendes habe ich jetzt ergänzt / geändert:

1. AMD Ryzen 7 3700X 8x 3.60GHz So.AM4 TRAY
2. ASRock B550 Steel Legend AMD B550 So.AM4 Dual Channel DDR4 ATX Retail
3. 1000GB WD Blue SN550 NVMe SSD, M.2 (WDS100T2B0C)

Könntest du mir dankenswerterweise die noch fehlenden Teile mittels Link heraussuchen, damit ich einen Überblick bekomme, was noch alles fehlt bzw. in welchem Preissegment wir uns bewegen?

Ich könnte auch mit einer gebrauchten Grafikkarte leben, ja.

Danke dir!
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
Ja, definitv boxed Versionen kaufen.

Ram z.B. den: https://geizhals.de/crucial-ballistix-rot-dimm-kit-16gb-bl2k8g36c16u4r-a2222490.html?hloc=de

Da dein Gehäuse ja keine Scheibe hat ist die Farbe ja wurscht ;) Der ist aber immerhin lieferbar.

Beim Netzteil bin ich ein wenig überfragt.
Das von die gewählte ist gut, hat halt aber "nur" 550W.
Dickschiffe wie ne RTX 3080 oder Ähnlich könnten damit schwierig werden in Zukunft.
Gute 700W oder so kosten aber auch gleich mal ordentlich mehr.
(Ich hoffe @Threshold stoplert hier mal rein wegen NT :P )

Als CPU Kühler bist du mit sowas schon sehr gut dabei:


Gehäuse hattest du ja ausgesucht.

Vom restlichen Budget guckst du dich dann nach einer gebrauchten Grafikkarte um.
1080p@60Hz ist ja nicht so Anspruchsvoll, von daher:
GTX 1070TI
GTX 1080

Sowas in der Art, bis man wieder mal "normal" Gtafikkarten einkaufen kann.
Ansonsten wärst du selbst für eine neue GTX 1660 Super schon 300€ los, die aber eigentlich sogar langsamer ist als die Vorschläge oben :ka:
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Richtig;) Beim RAM (wenn die Kiste länger bleiben soll) würde ich an deiner Stelle gleich zu 32GB schielen.

Speicher ist aktuell fast günstig...

Gruß
 

ich111

Lötkolbengott/-göttin
Dem Netzteil würde ich das https://geizhals.de/be-quiet-straight-power-11-550w-atx-2-4-bn281-a1753710.htmlt oder https://geizhals.de/fractal-design-ion-560p-560w-platinum-fd-psu-ionp-560p-bk-a2108453.html vorziehen. Die haben beide deutlich hochwertigere Lüfter und eine viel bessere Lüftersteuerung.
Zudem sind da die Schutzschaltung nicht so extrem nervös, d.h. die schaffen das was das 650W Seasonic in der Praxis schafft auch (natürlich keine 650W , aber 500W Dauerlast mit kurzen Spitzen).
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
M

MaxiL96

Schraubenverwechsler(in)
Moin nochmal, ich hab jetzt einen MM Gutschein bekommen. Würde also nun das Mainboard direkt bei Media Markt kaufen. Die haben jedoch kein ASRock B550 sondern nur die von ASUS und MSI:

Könnt ihr mir da sagen welches ich da nehmen kann? @chill_eule @facehugger

MSI B550-A Pro

MSI MPG B550 Gaming Plus
MSI MAG B550 Tomahawk

MSI MPG B550 Gaming Edge WIFI
MSI MPG B550I Gaming Edge WIFI
MSI MAG B550M Mortar
MSI B550M Pro-VDH WIFI
MSI MAG B550M Mortar WIFI
MSI MAG B550M Bazooka

ASUS Mainboard ROG STRIX B550-F GAMING WIFI​

ASUS Mainboard TUF GAMING B550-PLUS​

ASUS Mainboard ROG STRIX B550-F GAMING​

ASUS Mainboard Prime B550-PLUS​

ASUS Mainboard ROG STRIX B550-I GAMING​

ASUS Mainboard TUF GAMING B550M-PLUS​


Dankeschön!!
 

Mr_MacGyver

PC-Selbstbauer(in)
Wenn ich da mal dein Case anschaue, würde ich aus diesen Mainboards wählen, falls nur diese verfügbar sind.
Allerdings haben alle Boards mit dem Intel 2.5G Lan Controller wohl probleme, die ohne Hardwaretausch nicht zu beheben sind. Suche ja selbst gerade ein neues B550 Board

  1. MSI B550-A Pro
  2. MSI MPG Gaming Edge Wifi
  3. MSI MPG B550 Gaming Plus
  4. MSI MAG B550 Tomahawk
  5. ASUS Tuf Gaming B550 Plus
  6. Asus Rog Strix B550 F Gaming / mit Wifi
Bei Asus gibts noch 45€ Cashback beim kauf bis 31.01, daher wäre meine Wahl das Tuf Gaming B550 Plus

 
Oben Unten