Neuer Arbeitsspeicher muss her

a340pilot

Kabelverknoter(in)
Hallo,

ich darf für meiner Familie einen neuen Rechner bestellen (jedenfalls einige Teile) und überlege nun, ob ich meine jetzigen Arbeitsspeicher in den Rechner einbaue. Mein System sieht wie folgt aus:

AMD X4 970
Asrock 870 Extreme 3
G.Skill 4 GB DDR3 1600 (9-9-9-24)

Zu welchem Speicher würdet ihr mir raten? Ich habe an ein Kit gedacht, welches schneller ist, also 7-7-7 oder so? Würde das viel bringen oder ist es, wie so vieles, nur messbar aber nicht spürbar?

Besten Dank
 
Also kann ich einen günstige Ram für den neuen PC nehmen und meinen behalten? Ich habe auch hier im Forum gelesen, dass gerade AMD gerne weniger Mhz hat, dafür aber bessere Timings und die Timings meines Rams sind ja nicht sonderlich doll.
 
Also man wird auch bei AMD keinen Unterschied zwischen RAMTakt und Timings spüren, also ists fast egal, welchen Ram du nimmst!
 
Hallo a340.
Ich hätte da 2 Tipps.

Wieso einen X4 970?

Ein 955 tuts auch und ist billiger. die paar Mhz mehr kann man auch dazutakten. Ist aber nicht mal notwendig.

Als Ram kann man den von Hansvonwurst auf jeden fall erwähnen.

Greetz
 
Ja, das System besteht schon. Warum ich einst den 970 genommen habe, weiß ich auch nicht so richtig, vielleicht hätte es auch der 955 getan oder eben ein paar Kröten mehr und nen x6, nun ist aber zu spät. Nur der Arbeitsspeicher war mir nicht so ganz geheuer, wobei er funktioniert, nur dachte ich halt, dass ich noch ein bisschen aus dem System kitzeln könnte mit neuem Ram.
 
Genau das wäre meine nächste Frage gewesesen. Ich kann im Bios alles mögliche einstellen, u.a. auch die Timings und Volt usw.. Sollte man sich an die Herstellerangaben halten oder kann man einfach ein bisschen rumprobieren und gucken, ob das System stabil läuft (mit z.B. 8-8-8-Timings o.a.).

Danke
 
Zurück