• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neue Tastatur eine schwere Entscheidung

dethacc

PC-Selbstbauer(in)
Hi
nach langem überlegen wollte ich mir nun auch eine Mechanische Tastatur zulegen.
Kompliziert ist alleine schon gewesen die verschiedenen Schalter zu Probieren. (in 8 Elektromärkten fand sich genau 7 mal die Logitech G710+ und einmal die Razer mit den Grünen Razerschaltern)
Also im Internet nach so einem Testkit gesucht oder den blanken Schaltern und natürlich Cherry made in Germany und so aber bekommste hier nirgends zu kaufen :ugly: klar oder? Bestellt hab ich dann so ein Testkit bei www.keyboardco.com sitz in UK (kein Zoll und ca 4Tage Lieferzeit nach D) für ca 20 €. (vllt sucht irgender auch sowas:daumen:).

Aufjeden Fall finde ich für mich die MX Blue am besten. Nun ging die Suche weiter, da ich von meiner Logitech G110 umsteigen würde und ich die Makrotasten nie wirklich genutzt habe, den Lautstärke Regler und die Mute Taste schon sollet letzteres auch an der neuen Tastatur vorhanden sein.

Nun gut Cherry MX Blue und ein Lautstärkeregler/Mutetaste und dazu kein Aussehen wie eine 08/15 Tastaur. Eigentlich nicht viel verlangt? Doch etwas sehr viel:(.

Nach langem suchen habe ich bis jetzt 2 Tastaturen gefunden die hier passen:

Corsair Vengeance K70:
Eigentlich schon fast gekauft aber die rote Beleuchtung gefällt mir nicht und die Blaue scheint laut vielen Berichten nach 1-4 Monaten an LED sterben zu leiden und wird auch laut Corsair nicht mehr hergestellt, fällt also weg.
Einzige Lösung: warten auf die RGB die irgendwann vllt mal kommt.


Das Keyboard 4 Professional:
Das Design an sich finde ich perfekt, gut Beleuchtung fehlt
ABER: wäre ja auch zu schön gewesen jetzt liest man als Negativ in den ersten Meinungen von nur billigen ABS Keycaps und schnell glänzenden/verblassenden Tasten.
Inwiefern trifft dass zu das die Tasten sich abnutzen und verblassen (man liest davon auch bei anderen Herstellern mit gelaserten Tasten)

Ich habe hier vor mir die Logitech G110 seit etwas mehr als 2 Jahren und keine vielgenutzte Taste (WASD 1234 STRG ALT LEER usw) zeigt eine Abnutzung oder Veränderung (ist eine irgendein Lack auf den Transparenten Tasten).

Genausowenig hatte mein 4 Jahre altes Notebook keine abgenutzten Tasten obwohl hier die Beschriftung nur wie so Aufkleber war (gut die Leertaste war etwas glänzend auf der Linken Seite, aber alle Buchstaben perfekt vorhanden)

Ist die Abnutzen so extrem bei Mechanischen oder haben die Leute einfach Schleifpapier Finger:D?

Hoffe jemand kommt jetzt aus dieser wall of text klar;) und kann mir meine Fragen beantworten und/oder Empfehlungen geben.

Wäre sehr dankbar.


http://www.keyboardco.com/
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Willst du die Lautstärkeregelung einzeln haben oder geht das auch per Shift/FN?
Brauchst du ne Beleuchtung oder geht es auch ohne?
Da ich nicht weiss was du ausgeben willst, hier mal ne kleine Auswahl Klick
Persönlich habe ich das Cherry MX Board und hatte vorher die K70.
Sind beides gute Tastaturen und im Falle der K70 mit viel Ausstattung.
Die Qpad Tastatur soll auch sehr gut sein und hat auch ne Handballenauflage.
http://geizhals.de/?cmp=1066724&cmp...874&cmp=1079855&cmp=1079866&cmp=996203#xf_top
 

zerrocool88

Software-Overclocker(in)
Also ich habe die G710+ und bin voll zufrieden. Ich wollte mir damals auch die razer ultimate holen mit den Blauen habe mich dann jedoch für die braunen cherrys entschieden. Ich brauchte auch ein paar Multimedia tasten und die 710+ hat auch ein bisschen besser abgeschnitten.
 
TE
dethacc

dethacc

PC-Selbstbauer(in)
Danke erstmal für die Antworten.
Bevorzugt wären schon die Blauen Switches womit die Tesoro (finde die ganzen Tastaturen von denen nicht so toll aussehend, gerade wegen der lila Ecke da)
und die Logitech (MX Brown mit O-Ringen fühlt sich fast an wie Rubberdome) wegfallen.

Die Blauen gerade deswegen weil der Schaltpunkt so schön klar ist und man einfach perfekt spürt wann ausgelöst wurde.

Vllt kann noch wer etwas über die Roten/Schwarzen erzählen, da ich nur einen toten Schalter hier habe, wie sich das genau anfühlt beim spielen.
Habe da so das Gefühl wenn ich da bloß die Finger ab lege wie auf meiner Rubberdome das ich die schon über den Schaltpunkt drücke.

Und nun nochmal genauer:
-insgesammt so maximal 200 €
-MX Blue bevorzugt
-Seperater Lautstärkeregler/Mutebutton wäre wünschenswert
-wenn Beleuchtung dann Orange oder Blau
-gute Verarbeitung und Qualität (besonders keine sichtbare abnutzung der Tasten nach kurzer zeit (1,5 Jahre))
-Handballenauflage kann ja auch seperat sein

Nun zu der Auflistung von JoM79:

Cherry MX Board
-so optisch spricht mich das ja nicht wirklich an Plastik auf Plastik, hier wäre eine Beleuchtung ganz schön gewesen.
-für ca 60 Euro natürlich sehr günstig und ka warum es Cherry hier schafft als einziger im "einfachen Bereich" Lautstärke und Mute Button einzubauen:hail:

Ducky Zero
-gibts die auch in der tollen Orangen Beleuchtung wie die Shine?
-hat sogar Lautstärke und Mute Button!


QPAD MK-80
-optisch mhh ja ok
-wer bitte kommt auf die Idee eine Fn Taste einzubauen und die Tasten dazu dann so weit wie möglich davon wegzulegen:huh:

Razer BlackWidow
-grün nein danke

Ducky Shine 3 Orange
-einfach und kompakt und in Orange mit den RGB in der Leertaste auf Blau sieht die so toll aus
-ABER: warum Ducky tauscht ihr hier die Lautstärke/Mute Buttons gegen Rechner, Mail usw:huh:
- nehm ich aber trozdem in die engere Auswahl (fn und die keys sind hier sehr nah)

Roccat Ryos MK
- siehe Qpad
-hat immerhin Makrokeys falls ich die doch mal nutzen sollte


Jetzige Favoriten:

Ducky Shine 3 Orange
Das Keyboard 4 Professional
Corsair Vengeance RGB (wenn es denn doch mal erscheinen sollte)

Kann jemand etwas zu diesen 3 sagen?
Erfahrungen, Empfelungen, Probleme, Haltbarkeit

Oder kennt wer noch Alternativen?
 

zerrocool88

Software-Overclocker(in)
Also ich habe mir die O ringe einfach entfernt ^^. Ich finde so hört sich die Tastatur besser an und lässt sich auch schöner drücken. Die ultimate gibt es doch auch noch mit blauen blauen oder nicht?


Wobei das Keyboard 4 ja optisch auch der Kracher ist. Ich finde nur das 170€ ein bisschen viel sind aber das ist jedem selbst überlassen. Ich habe für die 710 auch 130€ bezahlt.
 

JackA

Volt-Modder(in)
Hier noch ein paar Alternativen für dich:
Func KB-460 MX-Blue (dauert aber noch ein paar Tage bis die erhältlich ist)
CM Storm Quickfire TK (mit dem kompakteren Layout muss man sich anfreunden)
CM Storm Quickfire Ultimate
TT Esports Poseidon Z (Keine Cherry MX Schalter verbaut, sondern die selben von Kailh, wie Razer in der neuen Black Widow drin hat, dafür sehr günstig).
Tesoro Lobera Supreme (RGB Beleuchtung und wieder Kailh Schalter wie Razer/TT esports)

*Das mit der Multimediasteuerung über FN: wenn du das mal gewohnt bist, flutscht das ohne Probleme. Ich habe mir z.B. wegen Winamp und der alten Cherry G80 Tastaturen (die keine Multimediatasten hatten) angewohnt immer mit STRG+ALT+EINFG,BILDAB,BILDAUF,ENDE,etc. die Mediaplayer zu steuern, was ich bis Heute mache, da es für mich einfach so am einfachsten geht, obwohl jetzt meine Tastatur über FN-Funktionen verfügen würde.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
dethacc

dethacc

PC-Selbstbauer(in)
Ja nun habe ich mich für Das Keyboard 4 entschieden und es ist auch heute gekommen.
Nur leider fühlt sich nicht jeder Switch wirklich gut an, wenn ich z.B. meinen kleinen Testkey drücke dann klickt der ordentlich und man spürt den auch.
Aber auf der Tastatur fühlen sich etwa W und G und ein paar andere an wie nen klappriger Brown und klicken auch nicht immer.:daumen2:
Dadurch und das es gerade der W Key ist mach Spielen damit überhaupt kein Spaß und ich werde die Tastatur zurückschicken .
Ist die Serienstreuung bei dem Mx Blue so hoch? Man findet im Internet ja teilweise Berichte darüber.
Ansonsten tippt es sich aber ganz gut wenn nicht die Krüppel dazwischen wären.

Jetzt nochmal zum anschauen:

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Besonders "B" stezte im Video aus
 
Zuletzt bearbeitet:

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Da würde ich fast schon die Keycaps mal runter machen und gucken bzw probieren.
 
TE
dethacc

dethacc

PC-Selbstbauer(in)
Hatte jetzt mal die Kappe von B unten gehabt, aber der Schalter sieht nicht anders aus als der Rest/Probeschalter und ist auch nicht beschädigt oder locker. Nur lässt sich dem auch nach leichten klopfen und wackeln kein click entlocken.
Nun möchte ich ja wegen Garantie und Rücksendung noch unbedingt den Schalter öffnen.
 
Oben Unten