• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neue RX 580 stürzt permanent ab

Rancho25

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

ich muss gestehen, dass das hier wohl meine letzte Hoffnung für meine nagelneue (gestern erst erhalten) XFX RX 580 XXX GTS 8GB und mich ist.
Ich versuche sie verzweifelt seit gestern zum Laufen zu bekommen, was zwar im Normalbetrieb größtenteils auch klappt, beim Start der Adrenaline Software oder bei einem beliebigen Spiel aber schon sein Ende findet.

Konkret äußert sich das Problem in drei Symptomen:
- kurzer Blackscreen
- Bild voller Artefakte (siehe Foto unten)
- Fehlermeldung, dass der AMD Treiber einen Timeout hatte

Nun habe ich schon sehr lange nach Lösungen gesucht und nichts hat das Problem bei mir beheben können.

Folgendes habe ich versucht:
- Treiber de- und neuinstallieren inkl. älterer Vorversionen und ohne Software, also nur den Treiber selbst
- Aktualisierung von Windows
- Anpassung der GPU-Taktraten etc.

Ein Problem mit der Temperatur kann ich ausschließen, da die Probleme sofort beim Aufrufen der Software oder eines Spiels auftreten, auch nach einem Kaltstart des PCs. Und auch die Temperaturanzeige gab bisher im Schnitt 30-40°C her.

Zwei mögliche Ursachen hierfür habe ich bisher noch nicht ausschließen können, sie scheinen mir aber auch weniger plausibel. Zum Einen soll es sich um defekte VRAM handeln können (würde ich bei neuer Ware erstmal ausschließen) und zum Anderen kann ein zu schwaches Netzteil die Ursache sein. Allerdings sollte das vorhandene Netzteil eigentlich genug Leistung abwerfen. Oder?

Hier mal mein System:

- CPU: AMD Ryzen 5 3600

- Mainboard: ASUS PRIME B450-PLUS

- RAM: Corsair DDR4 2x8GB 3000MHz Vengeance LPX

- PSU: Seasonic S12III 550 80 Plus Bronze - 550 Watt

- GPU: XFX RX 580 XXX GTS 8GB

- OS: Win10 64bit Build 19042.685

Und noch der Fehler:
IMG_1089.jpg


Ich hoffe, dass mir hier jemand weiterhelfen kann, denn sonst wird mir wohl leider nichts anderes übrig bleiben als die Karte zurück zu schicken und auf eine bezahlbare Nvidia Karte zu warten, da AMD scheinbar aktuell öfter dieses Problem zu haben scheint.

Vielen Dank schonmal für jede Hilfe!
 
TE
R

Rancho25

Schraubenverwechsler(in)
Okay, auf jeden Fall vielen Dank für die schnellen Antworten. Das ist mal wirklich ärgerlich.

Dann werde ich mich mal mit dem Austausch auseinandersetzen...
 
TE
R

Rancho25

Schraubenverwechsler(in)
Wo ist die Karte gekauft:
Händler oder Privatperson?

Die RX 580 gibt es seit 2017.
Hab sie bei Alternate gekauft.

I know, ist nicht die neuste aber aufgrund der aktuellen Marktlage bei Grafikkarten und der Tatsache, dass ich nicht mehr sooooo viel zocke reicht mir die für eine Übergangsphase mehr als aus.
Musste meine alte einfach mittlerweile austauschen ;)
 
O

OldGambler

Guest
Beitrag auf eigenen Wunsch entfernt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

jphoerth

Kabelverknoter(in)
na schön, dass ich mit meiner AMD Radeon RX 5500 XT nicht alleine bin, wurde in den letzten Wochen immer schlimmer. WIe lange dauert es ca, bis Mindfactory eine neue Grafikkarte zukommen lässt?
 

MrCandyman036

Schraubenverwechsler(in)
Hab fast ähnlich das Problem. Bei mir friert es auch ein und manchmal hab ich ein Blackscreen.
Es wurde besser in dem ich die Leistung in der Radeon Einstellung um 1% erhöht habe. Das Problem ist nicht komplett weg, aber es ist besser geworden.
Ich kann z.b wenn ich mit der Maus über Dateien rüber gehen und dann entstehen so schwarze Kästchen und dann wird es ein Blackscreen.
Ich habe jede Version probiert die ich habe für die RX480 aber nichts hat Geholfen. Hatte meine GPU auch OC aber habe alles wieder resettet, die ganzen OC Programme Deinstalliert, cpu OC auch alles zurück gesetzt, die Treiber Deinstalliert hoch und runter, auch 1 mal den ganzen AMD Order.
Bin Überfragt, kann nichts Zocken am Pc, nervt mega
Nur ich habe eine Rx480 Red Devil 8GB. Bilder von den "Bugs" sind im Anhang.
Hab fast ähnlich das Problem. Bei mir friert es auch ein und manchmal hab ich ein Blackscreen.
Es wurde besser in dem ich die Leistung in der Radeon Einstellung um 1% erhöht habe. Das Problem ist nicht komplett weg, aber es ist besser geworden.
Ich kann z.b wenn ich mit der Maus über Dateien rüber gehen und dann entstehen so schwarze Kästchen und dann wird es ein Blackscreen.
Ich habe jede Version probiert die ich habe für die RX480 aber nichts hat Geholfen. Hatte meine GPU auch OC aber habe alles wieder resettet, die ganzen OC Programme Deinstalliert, cpu OC auch alles zurück gesetzt, die Treiber Deinstalliert hoch und runter, auch 1 mal den ganzen AMD Order.
Bin Überfragt, kann nichts Zocken am Pc, nervt mega
Nur ich habe eine Rx480 Red Devil 8GB. Bilder von den "Bugs" sind im Anhang.
aber tatsächlich kommen die Probleme wie bei dir ebenfalls nur wenn ich die scheiß Radeon Software starte und dann wenn ich ein Spielstarte, das was ich gerade Tag ein Tag aus Spiele ist Modern Warfare und da gehen ein paar Runden und dann hab ich die Fehler
 

Anhänge

  • 147538265_2907457779578547_713229082655933062_o.jpg
    147538265_2907457779578547_713229082655933062_o.jpg
    141,1 KB · Aufrufe: 22
  • 147671386_2907458382911820_7682693426044807376_o.jpg
    147671386_2907458382911820_7682693426044807376_o.jpg
    106,4 KB · Aufrufe: 16
  • 147712245_2907461522911506_6710366928052333117_o.jpg
    147712245_2907461522911506_6710366928052333117_o.jpg
    328,8 KB · Aufrufe: 18
Oben Unten