Neue Netzteilreihe von Akasa

Frosdedje

BIOS-Overclocker(in)
Auf der Homepage des Hersteller Akasa ist eine neue Netzteilreihe namens "ES Power"
aufgetaucht, welche sich im Bereich von 450-600W erstreckt und als 450-, 550- und 600W-Modell erhältlich sein wird.
Diese bildet laut Hersteller die neue Einsteigerreihe und wirbt u.a mit aktiven PFC, 80% Effizienz min.
sowie einen leisen, temperaturgestuerten Lüfter und schwarz gesleevte Kabel.
Allerdings ist diese Reihe noch nicht bei Ecos Plug Load Solutions getestet,
sodass es keine genaue Aufschlüsse zu der Effizienz gibt und desweiteren existieren
zu der verbauten Elektronik der ES-Reihe keine Informationen.

akasa-jpg.380305
....
akasa-2-jpg.380304


Alle drei Modelle haben neben den ATX 20+4pin- und ATX +12V-
4pin-Steckerfolgende Anzahl an weiteren Stecker:
SATA: 4 (450-, 550- und 600W)
PCIe: 1 (450W); 2 (550W, 600W)
Molex (4pin): 3 (450W, 550W); 4 (600W)
Floppy: 1 (450W, 550W, 600W)

Die Lastverteilung teilt sich bei allen drei Modellen so auf:
ES Power 450W:
+3,3V: 30A
+5V: 35A (Gesamtleistung von +3,3V- und +5V-Leitung: 240W)
+12V1: 20A
+12V2: 18A (Gesamtleistung der +12V-Leitung: 360W)
-12V: 0,5A
+5VSB: 2,5A

ES Power 550W:
+3,3V: 30A
+5V: 35A (Gesamtleistung von +3,3V- und +5V-Leitung: 250W)
+12V1: 22A
+12V2: 20A (Gesamtleistung der +12V-Leitung: 432W)
-12V: 0,5A
+5VSB: 2,5A

ES Power 600W:
+3,3V: 30A
+5V: 35A (Gesamtleistung von +3,3V- und +5V-Leitung: 250W)
+12V1: 23A
+12V2: 22A (Gesamtleistung der +12V-Leitung: 456W)
-12V: 0,5A
+5VSB: 2,5A

Wo und zu welchen Preis diese Serie im Handel erhältlich sein wird, steht derzeit nicht fest.
 

Anhänge

  • Akasa 2.JPG
    Akasa 2.JPG
    20,6 KB · Aufrufe: 56
  • Akasa.JPG
    Akasa.JPG
    19,4 KB · Aufrufe: 52
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten