Neue Graka muß her !

theknuf07

Kabelverknoter(in)
Neue Graka muß her !

Hi Forum

Endlich ist es auch bei mir an der Zeit eine neue Graka zu kaufen die meine 560ti aböst . Mein jetziges System :

CPU : i3 2120@3,3Gh
Graka : NV 560ti 2gb vram
Netzteil : Super Flower Se-650p14 (650 Watt) Hat das Teil überhaupt nen 8pin für die Graka ?
Mainboard : Asrock P67 Pro 3
8Gb Ram

Hatte die Rx 470 ins Auge gefasst weiß nur net welche .
Budget ist bei ungefähr 250€ und zocken tue ich Witcher 3 (was mein Toaster erstaunlicherweise packt ) ;) , Assetto Corsa , und wenn möglich auch Battlefield 1 .
Für BF 1 vll. nen gebrauchten 2500k oder ähnliches .

Danke für alle Vorschläge !

Edit : Meine Monitor Auflösung ist 1680x1050 ( ist vll. auch wichtig )
 
Zuletzt bearbeitet:
L

lechium

Guest
AW: Neue Graka muß her !

Ist es das Netzteil: 650 Watt Super Flower SF-650P-14P Black Edition
?

Denn dein System zieht unter Last übrigens keine 300W aus der Steckdose, sollte das das Netzteil sein, dann hast du so ein uraltes Atomkraftwerk mit angeblichen 650 W und passiver PFC als Netzteil.
Vielleicht macht es da Sinn 50,00 € in ein neues Netzteil zu investieren ein 400W Markenetzteil wie das Pure Power 9 dürfte locker für deinen Rechner reichen.

Für um die 250,00 würde ich entweder eine RX470 8Gb oder eine Geforce GTX 1060 6 GB nehmen.
z. B. die hier MSI Radeon RX 470 Gaming X 8G Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Gelegentlich gibt es auch schon die RX 480 mit 8 GB für 250,00 € ist dann aber das Referenzdesign und bei dem Rest deines Systems ist eine 470 oder 1060 dicke ausreichend.
 
Zuletzt bearbeitet:

PC-Bastler_2011

Volt-Modder(in)
AW: Neue Graka muß her !

Nur dass das L9 alles ist aber kein Markennetzteil. Ein Netzteil von einer Marke vllt, aber kein Empfehlenswertes ;) (Für Office PC´s ja, für Gaming PC´s nein)
Die Technik dahinter ist so alt, das der Preis eine Beleidigung ist
 
TE
TE
theknuf07

theknuf07

Kabelverknoter(in)
AW: Neue Graka muß her !

Das Netzteil habe ich Ende 2010 Günstig bekommen und habe bis heute keine Probleme damit . Es ist kein Golden Green .
Habe den Rechner 2010 für 500€ zusammen gebaut . Graka ist aus dem MF Schnäppshop für 130€ .
 

Icedaft

Lötkolbengott/-göttin
AW: Neue Graka muß her !

Nach 6 Jahren solltest Du das Netzteil mit tauschen, die werden im Alter nicht besser, auch wenn Sie scheinbar noch funktionieren.
 
L

lechium

Guest
AW: Neue Graka muß her !

Nur dass das L9 alles ist aber kein Markennetzteil. Ein Netzteil von einer Marke vllt, aber kein Empfehlenswertes ;) (Für Office PC´s ja, für Gaming PC´s nein)
Die Technik dahinter ist so alt, das der Preis eine Beleidigung ist
Sicherlich ist meine Netzteilnennung jetzt nicht die Referenz, aber eine Kombo aus Core i3 und RX 470 ist jetzt aber auch keine wirkliche Gaming-Maschine, auch wenn man damit gut spielen kann und zieht wahrscheinlich samt allem drum und dran nur an die 250W bei Volllast, eher sogar weniger, jedes Netzteil mit den wichtigen Schutzschaltungen, aktiver PFC, Effizienz über 80+ Bronze sollte da schon ein klareres upgrade zu seinem aktuellen Netzteil sein.
 

rierku

Kabelverknoter(in)
AW: Neue Graka muß her !

Hilft halt nix, Die neue Graka will ja versorgt werden, und wenn das Netzteil die Fliege macht, bleibt der Bildschirm dunkel, trotz neuer Karte.

Persönlich würde ich zu einem beQuiet Straight Power 10 raten, die 400W Variante gibts ab 70 € rum, mit der 500W Variante hast du auch für weiteres Aufrüsten genug Reserven und es ist vor allem leise und zuverlässig.
 

scimitare

BIOS-Overclocker(in)
AW: Neue Graka muß her !

Dein i3 wird so ziemlich jede aktuelle Grafikkarte limitieren sobald das Spiel mehr als 2 Kerne unterstützt. Wenn du ein günstiges NT suchst würde ich ein Coolermaster G450m nehmen, kostet 55 € und reicht für deinen PC allemal. Etwas teurer aber besser wäre ein Super Flower Golden Green HX 450W für 65 €. Das ist dann noch leise und besser verarbeitet. Bei einer Grafikkarte würde ich eher zu einer NVidia greifen, da die meisten Spiele noch unter DX 11 laufen und man bei DX 11 und einem lahmen Prozessor von einer grünen Karte mehr profitiert. Eine GTX 970 gibt es für 200€, gebraucht für deutlich weniger. Würde aber eher zur GTX 960 für 120€ gebraucht greifen, alternativ eine GTX 980 gebraucht für ~250€. Wenn es eine neue Karte sein soll wäre eine GTX 1060 ab 260 € wohl die beste Wahl.
 
R

Rotkaeppchen

Guest
AW: Neue Graka muß her !

Hi Forum
CPU : i3 2120@3,3Gh
Graka : NV 560ti 2gb vram
Netzteil : Super Flower Se-650p14 (650 Watt) Hat das Teil überhaupt nen 8pin für die Graka ?
Mainboard : Asrock P67 Pro 3
8Gb Ram

Danke für alle Vorschläge !
Hallo TE,

1.: Netzteil: 650 Watt Super Flower SF-650P-14P Black Edition
Ja, hat einen 6+2 PCI Stecker

2.: CPU: Versuch gleich einen i7-2600 zu bekommen, da hast Du länger was von
Findet man nach 2min ab 110,-€
Intel Core i7-2600K 4x3.40GHz in Niedersachsen - Westoverledingen | Prozessor & CPU gebraucht kaufen | eBay Kleinanzeigen

3.: Grafikkarte:
Dein Monitor hat eine kleine Auflösung, da taugen auch erstmal 3GB VRAM. Empfehlen würde ich etwas wie GTX 780 gebraucht. Findet sich um 150,- , so 130,-€ würde ich dafür ausgeben. Auch GTX 970s gibt es gebraucht recht günstig, Sie waren neu z.T. um 220,-€ zu haben. Sollte man ab 160,-€ bekommen.
Gtx 780, Elektronik gebraucht kaufen | eBay Kleinanzeigen
Palit GeForce GTX 970 JetStream, 4GB GDDR5, DVI, HDMI Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Viel Spaß beim Schnäppchen suchen und handeln
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

bumi

PC-Selbstbauer(in)
AW: Neue Graka muß her !

Ich kann mich nur wiederholen: auch wenn die 970er noch immer mithalten kann, ich würde diese Karte im Jahr 2016 niemandem mehr empfehlen - auch nicht gebraucht.

Sofern du nicht noch vor hast auf einen FHD Monitor zu wechseln, so bist du mit einer flotten 4GB Karte relativ gut bedient:
- Sapphire Nitro+ Radeon RX 470 4G D5 Preisvergleich | Geizhals Deutschland
- MSI Radeon RX 470 Gaming X 4G Preisvergleich | Geizhals Deutschland (die 8GB Versionen sind nur 20-30€ teurer und mehr VRAM ist grundsätzlich nie verkehrt)
- oder halt eben auf dem Gebrauchtmarkt eine gtx980/780Ti erstehen, oder aber eine gtx1060 mit 3GB (6GB falls du auf FHD aufrüsten willst)

Was das Netzteil angeht, so ist das nun von der neuen Grafikkarte abhängig. Holst du dir eine gtx1060 oder rx470, so reichen 400w be quiet! Straight Power 10 400W ATX 2.4 Preisvergleich | Geizhals Deutschland oder Cooler Master G450M 450W ATX 2.31 Preisvergleich | Geizhals Deutschland
 

Nathenhale

BIOS-Overclocker(in)
AW: Neue Graka muß her !

Würde zu einer gebrauchten 970 raten aka 780ti gebraucht leistung technisch identisch.Wobei bei gleichen preis immer dier 970 der vorzuge gegben werden sollte. Oder günstiger ne 960 4Gb oder 280x gebraucht neu würde ich zur rx470 8Gb oder 1060 6gib raten. Prozessore nen alten i7 2600(k oder 2700K) was halt preistechnisch geht. Dann musst du schon nicht das board wechslen und PCIE 2.0 reich locker .
NT: Um eherlich zu sein würde ich deinem fall über eine Aufrüstung nachdenken, aber 50€ Markenetzteil sollte reichen.

Und vor jetzt wider die NT Profis ankommen ja Gruppenreguliert ist nicht so toll und so mache NT schaltung bei Marken Nt ist nicht gerade das beste. Aber bei uns im bertrib mit fast 2000 Geräten und wo NT genommen werden derren Name ich nicht mal kannte . Musste ich erst 3 NT austauschen und das waren dinger die Älter als 10 jahre sind und sowas wie einmal im jahr sauber machen kennen die Nicht stehen unter nem Tisch mit einer 2cm Dicken Staubschicht oder sogar mehr.
(Marken sind: Corsair, Bequiet,Silverstone,EVGA,)
Cougar wenn es günstig sein soll die dinger sidn ganz ok hatt die schon offen und durchgemessen nicht das beste aber für den Preis kann man sich echt nicht beschweren.

Let the hate come to me!
 

Parabellum08

Freizeitschrauber(in)
AW: Neue Graka muß her !

Einen gebrauchten 2500k gibts um 80 Euro in der Bucht . Ne 970 in der Bucht ab 180 Euro ,ist also nicht so toll , da es sie neu ab 199 gibt . Eventuell ne 960 4GB im abverkauf ergattern , reicht für die Auflösung vollkommen .
Wie du siehst : Eine Frage , viele unterschiedliche Meinungen . Da hilft nur eigene Anforderungen genau prüfen , sich etwas einlesen und dann die Entscheidung treffen . Denn ersetzt man ein Teil eines älteren Pcs durch was komplett Neues , passen die anderen Teile nicht mehr wirklich dazu !
Die neuen Grafikkarten sind für Full HD ausgelegt , langweilen sich unter deiner Monitorauflösung = verschenkte Leistung .
Alte Netzteiltechnik nicht empfehlenswert um die schnellen Lastwechsel der neuen Grafikkarte vernünftig zu regulieren .
2 Kern Prozessor mit HT wird bald neuere Spielen nicht mehr starten .
Das sind alles Punkte die zu beachten sind .
 
TE
TE
theknuf07

theknuf07

Kabelverknoter(in)
AW: Neue Graka muß her !

Danke an alle für die vielen verschiedenen Vorschläge . Werde mich wohl mal auf dem Gebrauchtmarkt umschauen . Vll. spar ich auch noch was und bau mir gleich nen neuen Pc zusammen .
 
Oben Unten