• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neu installiertes Windows 10, Freeze bei Scan nach geänderter Hardware

Der Dudelsack

Freizeitschrauber(in)
Neu installiertes Windows 10, Freeze bei Scan nach geänderter Hardware

Hallo zusammen,

auch wenn ich schon ein paar Dinge ausschließen konnte bin ich leider gerade am kämpfen mit einem Problem:
Vor einiger Zeit hat sich das System immer mal wieder spontan aufgehängt und ich konnte es zu keinerlei Reaktion mehr bewegen. Tastatur und Maus verlieren die Verbindung, ein und ausstecken bringt nichts.
Das Bild friert ebenfalls ein. Kein Bluescreen oder ähnliches. Das letzte Bild bleibt einfach auf dem Monitor bis ich die Stromversorgung trenne. Das alles habe ich nie reproduzieren können und es ist sporadisch immer wieder aufgetreten.

Ich habe versucht Treiber/OS Problem zu vermeiden/auszuschließen und deshalb mal das System neu aufgesetzt (war eh mal wieder nötig). Nach der Installation hat sich der PC schon beim ersten Boot und Windows "Letzten Vorbereitungen" verabschiedet mit der bekannten Problematik. Also alles nicht notwendige vom PC entfernt (GPU, Festplatten außer OS SSD, USB Geräte, etc.) und erneut installiert. In diesem 2. Versuch ist die Installation erfolgreich durchgelaufen.

Dann: Auf dem Desktop (Win 10 ohne irgendwelche weiteren Treiber): wieder der Freeze...
Die Ereignisanzeige konnte auch nichts sinnvolles liefern außer Ereignis 41 (unerwartetes Beenden). Also habe ich Memtest86+ angeschmissen und nach 48 Stunden hat es keine Errors zurückgemeldet.

Schlussendlich habe ich schließlich einen Weg gefunden den Freeze zu provozieren. Wenn ich im Gerätemanager nach geänderter Hardware suche dauerte es etwa 30 Sekunden und der Freeze tritt ein. Dies passiert auch im abgesicherten Modus.
Ich vermute einen Mainboard defekt, kann aber auch die CPU nicht ausschließen. Mangels entsprechender Hardware kann ich auch kein anderes Board testen :(

Habe ich noch irgendetwas vergessen? Habt ihr evtl. schon einmal dieses Problem gehabt? Kann ich noch etwas zum Troubleshooten tun?

Danke für eure Hilfe!

Hier das System um das es geht:
Asus Maximus V Formula
Intel i5-3570K
16GB DDR3-1600 Corsair Dominator Platinum
 
TE
Der Dudelsack

Der Dudelsack

Freizeitschrauber(in)
AW: Neu installiertes Windows 10, Freeze bei Scan nach geänderter Hardware

Wirklich niemand eine Idee? Bin leider immer noch nicht weitergekommen...
 

airXgamer

BIOS-Overclocker(in)
AW: Neu installiertes Windows 10, Freeze bei Scan nach geänderter Hardware

Hardware komplett richtig angeschlossen?
Mal mit einem Linux Live Stick /CD versucht?
Memtest laufen lassen?
In Null Methode aufgebaut?
 

Cameopower

PC-Selbstbauer(in)
AW: Neu installiertes Windows 10, Freeze bei Scan nach geänderter Hardware

Ist das System übertaktet?
Läuft der Lüfter vom CPU-Kühler? Wie sehen die Temperaturen aus?
Sind die Treiber aktuell? Von Windows oder vom Hersteller (sofern welche für Win10 bereitgestellt wurden)?

Du reproduzierst im Moment den Fehler in der reduzierten Konfiguration, also ohne eingebaute GPU?

Entferne bitte einen RAM-Riegel und provoziere den Fehler, danach noch einmal mit dem anderen.

Schau dir bitte auch einmal mit CrystalDiskInfo die Werte von deiner SSD an, sofern die im Moment noch alleine im System werkelt.
 

Brexzidian7794

BIOS-Overclocker(in)
AW: Neu installiertes Windows 10, Freeze bei Scan nach geänderter Hardware

Mit minimal konfig mal testen und wenn OC betrieben wurde die dann zurück setzen auf Standardeinstellungen.
Dein Netzteil ist wie alt und welche ganau ist das(Hersteller/Model)?

grüße Brex
 
Oben Unten