• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Netzteil / PC- Umrüstung: Strom sparen!

Pixelplanet

Freizeitschrauber(in)
AW: Netzteil / PC- Umrüstung: Strom sparen!

die frage ist vorallem was du damit erreichen willst ?

die kosten für das system würden ausreichen um deinen PC monate lang laufenzulassen


bevor sich das Rechnet kaufst du dir bestimmt schon was neues :P
 
TE
G

gaultier

Schraubenverwechsler(in)
AW: Netzteil / PC- Umrüstung: Strom sparen!

Es ist ja nicht so,dass ich die alten Komponenten nicht verkaufe.
 

Holzkiste

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Netzteil / PC- Umrüstung: Strom sparen!

Dein System verbraucht etwa um die 120 W im Idle

(Mein System verbraucht nachgemessen um die 135-140W im Idle).


Du wirst dein Zeug kaum gewinnbringend verkaufen können, sodass sich das überhaupt lohnt.


Zudem Rechne doch mal nach:

Nehmen wir mal an, du kaufst neue Komponentem und der Verbrauch ist nicht mehr 120W sondern 105 W. Braucht also 15 W weniger.

der PC läut durchschnittlich 5 Stunden pro Tag

Differenz/Jahr : 15*5*365/1000 = 27.4 kWh

Eine kWh kostet z.B. 0.2, macht also eine riesige Ersparnis von 6 Euro/ im Jahr :ugly::ugly:. Du willst aber den PC z.B. 2 Stunden / Tag länger laufen lassen. Kostet 15 Euro/ Jahr mehr ;). D.h. am Schluss zahlst du reigentlich 9 Euro/ Jahr mehr:D

Falls du deine Hardware nicht gewinnbringend verkaufen kannst, sagen wir 50 Euro draufzahlen musst, musst du zuerst 10 Jahre warten, bis du etwas gespart hast, aber du sparst sowieso nichts, weil du in länger laufen lässt:D In der Zwischenzeit wird sich aber durch Materialermüdung der Wirkungsgrad des Netzteils verschlechtert haben, sodass du dann nach 5-6 Jahren immer mehr bezahlen musst :D:D


Ist natürlich gut, wenn jemand Strom sparen will. Aber gerade ein bestehender PC mit einem Markennetzteil, dass sicher einen Wirkungsgrad um die 80% oder darüber hat ist der falsche Ansatz. Bei kompletter Neuanschaffung ist's ok, da kann man ein 80+ Gold Netzteil und solche Sachen kaufen. Aber umrüsten bei gleichbleibender/schlechterer Leistung, um vielleicht 10 Euro im Jahr zu sparen, wenn überhaupt, lohnt sich nicht ;)

Da schaust du lieber, dass du alle Glühbirnen in deinem Haushalt rausschmeisst oder das Geräte wie Fernseher nicht im Standby laufen;)
 
Zuletzt bearbeitet:

BigBubby

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Netzteil / PC- Umrüstung: Strom sparen!

Handyladegeräte und alle Geräte mit Transformatoren komplett aus der Steckdose ist auch ein einfacher Trick, denn alles was eine Spule hat verbaucht bei Wechselstrom energie, auch wenn es nicht benutzt wird.
 
TE
G

gaultier

Schraubenverwechsler(in)
AW: Netzteil / PC- Umrüstung: Strom sparen!

Nehmen wir mal an, du kaufst neue Komponentem und der Verbrauch ist nicht mehr 120W sondern 105 W. Braucht also 15 W weniger.

Danke für die Beiträge,jedoch hab ich gelsen dass mein angestrebtes System mit Grafik nur 55 Watt verbrauchen würde.

Das stellt die Sache wieder in ein anderes Licht.

gruß
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: Netzteil / PC- Umrüstung: Strom sparen!

Danke für die Beiträge,jedoch hab ich gelsen dass mein angestrebtes System mit Grafik nur 55 Watt verbrauchen würde.
nee das ist nicht möglich! der Phenom II x2 verbaucht 45-65Watt, der Phenom II x4 benötigt sogar 125-140W.. je nach Modell..

ein aktuelle Sparsame Graka wie die 57xxreihe verbaucht in Windows ca. 20Watt.. die meisten eher mehr.. also mit den angestrebten 55Watt wird das wohl nichts, sorry.
 

troppa

Software-Overclocker(in)
AW: Netzteil / PC- Umrüstung: Strom sparen!

Hm, was willst du den mit dem Rechner vor?

Für Internet, Downloads, Arbeiten würd ich dir en Atom N330 mit Ion empfehlen. Braucht bei mir unter Volllast (OC auf 2GHz) knapp 70 Watt und im Ilde 35.

Ansonsten ist dein Sys eigentlich ziemlich sparsam, bis auf das NT. Da würde das Enermax wohl noch ein paar Watt weniger bringen.

Dein Rechner wird im Ilde ca. 130 Watt brauchen, das ist weniger als der Durchschnitt und viel weniger ist mit "normalen" Mainsteamkomponenten auch nicht drin, also würde ich mir da keine Sorgen machen.
 

DasHallo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Netzteil / PC- Umrüstung: Strom sparen!

Versuch die spannungen und takte etc zu senken das spart mam meisten wie Holzkiste schon sagte dein vorhaben würde sich nicht lohnen.Ich kenn dein Netzteil nicht ansonsten fällt mir halt ausser stromsparfunktionen und undervolten nichts sinnvolles ein.
 
Oben Unten