• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Netzteil kapuutt durch Power LED Stecker?!

GamerPC

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo Leute!

Mein Kumpel hat ein Problem mit seinem Rechner und da er nicht mehr hochfährt kommt er auch nciht mehr ins Internet und ich wollte euch deshalb fragen, woran es liegen könnte http://www.forumdeluxx.de/forum/images/smilies/graemlins/wink.gif

Sein System:

Q6600
Gigabyte P35 DS3P
2GB Cellschock
Club3D 8800GTX
Enermax Infinity 650W

Problem:

er hat während sein PC gebootet hat einen Power LED Stecker mit einem Molex Stecker von seinem Netzteil verbunden und dann gabs einen kurzen Klacks und seitdem piept das Netzteil in regelmäßigen Abständen wenn man VERSUCHT! den PC anzuschalten. Den er fährt gar nicht mehr hoch. Er will den PC einschalten und dann kommt immer nur diese regelmäßige Piepen.
Oder kommt das piepen vom Mainboard?! http://www.forumdeluxx.de/forum/images/smilies/graemlins/cwm13.gif

Ist durch das anstecken des Power LED Steckers das NT kaputt gegangen oder was könnte noch passiert sein???

Ich hoffe ihr könnt mir/ihm schnell helfen. http://www.forumdeluxx.de/forum/images/smilies/graemlins/wink.gif
 

sYntaX

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Wenn das Piepstöne sind schaut im Handbuch des Mainboards nach. Dort steht was sie bedeuten.
Schätze mal er hat einen Kurzschluss verursacht was aber eigentlich nicht schlimm sein sollte wegen den Sicherungen im NT.
 
TE
GamerPC

GamerPC

Komplett-PC-Aufrüster(in)
kann das Netzteil überhaupt Töne von sich geben? Ich sitz nicht bei ihm, er hat es mir am Telefon erzählt. Aber er behauptet das es vom NT kommt. Ich werd ihn anrufen und sagen er soll im Handbuch mal nachschauen.

Ich meld mich gleich wieder.
 

MrMorse

Freizeitschrauber(in)
er hat während sein PC gebootet hat einen Power LED Stecker mit einem Molex Stecker von seinem Netzteil verbunden und ...

Was meinst Du mit LED-Stecker? Das Steckerchen, was normalerweise in die Steckerleiste des MB (wo auch der Speaker, Reset-Taste, etc) kommt?

Und was für einen Molexstecker des NT? Meinst Du die Buchsen, wo normalerweise ein Lüfter dran kommt?

EDIT:
Ein Molex sieht nämlich so aus: http://upload.wikimedia.org/wikiped...onnector.jpg/180px-Molex_female_connector.jpg
Und da passt kein LED-Stecker dran ;)

EDIT2:
Das hier ist auch ein Molex:
http://tbn0.google.com/images?q=tbn.../ppic_MAXI_Molex_3pol_extension_molexverl.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
GamerPC

GamerPC

Komplett-PC-Aufrüster(in)
@MrMorse:

hm..stimmt da passt kein LED Stecker dran. Aber er meinte wirklich so einen Molex Stecker wie auf deinem Bild! Das heißt, sein Power LED Stecker ist ein alter Molex Stecker?!

EDIT! nein, er meint den großen!
 

MrMorse

Freizeitschrauber(in)
@MrMorse:

hm..stimmt da passt kein LED Stecker dran. Aber er meinte wirklich so einen Molex Stecker wie auf deinem Bild! Das heißt, sein Power LED Stecker ist ein alter Molex Stecker?!

Ich habe nochmal ein anderes Bild drangehängt.
Aber wenn es wirklich das obere Bild ist, hat er selbst was mit der 'LED' gebastelt.
Und wenn er einen Kurzschluß fabriziert hat, muß nicht nur das NT einen Schaden haben...
 
TE
GamerPC

GamerPC

Komplett-PC-Aufrüster(in)
also er hat einen Adapter->

power led -> Adapter auf großen Molex un dann auf großen Molex der vom NT komm!
 

MrMorse

Freizeitschrauber(in)
also er hat einen Adapter->

power led -> Adapter auf großen Molex un dann auf großen Molex der vom NT komm!

ok.
Ich glaube nicht, daß (selbst beim Betrieb) ein Hinzustecken eines 'Geringverbrauchers' (damit meine ich eine LED) einen Kurzschluß oder eine Stromspitze verursachen kann.

Ich kann nicht weiterhelfen... Ich würde mal das NT tauschen (vom Freund oder so)
 

K-Pitt

Kabelverknoter(in)
Hi, Leute ich war der Übeltäter, weswegen mein Kumpel diesen Thread eröffnet hat.

Aber jetzt gehts wieder.
Ich habe einfach einen Jumper für ein paar sekunden neben die BIOS Batterie gesteckt (Cmos reset) und dann neu gestartet und dann ging zum glück wieder alles.

Es war glaube ich ein kurzschluss, weil es auch geblitzt hat.

Da habe ich aber noch mal Glück gekabt, ich dachte schon ich müsste mir ein neues NT kaufen.

THX leute for help

Rein hauen
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Sehr schön das es wieder geht.
Das was da die ganze Zeit gepiept hat war dein Netzteil ;)
Ich hab nämlich das gleiche und bei mir hats auch gepiept. In der Bedienungseinleitung steht sogar drin was das Piepen bedeutet (es gibt bei dem Ding unterschiedliche Arten von Piepen). Und ne Diagnose LED hat das Netzteil auch. Naja es Versucht halt den Gesamten PC und sich selbst vor Schaden zu bewahren, deßhalb geht es nicht an sondern piept. Keine schlechte Erfinung finde ich.
MFG
 

Friday

PC-Selbstbauer(in)
Moin Leutz,
jedes NT kann piepen, auch ohne eigenen Pieper. Es handelt sich dabei um Schaltvorgänge, die das NT durchführt, wenn es aus Sicherheitsgründen abschaltet.
Wenn ein normales NT am Ausgang kurzgeschlossen wird, dann soll es in diesen Modus gehen, ohne dass etwas zerstört wird. Das klappt aber nicht immer und dann ist entweder NT oder Motherboard defekt. Die Norm schreibt vor, dass das NT-Design so sein muss, dass es kein Feuer gibt - das ist doch schon mal was.;)
 
Oben Unten