• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Netzteil Kabelmanagement

Pino

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

Ich habe mir vor etwa 2 Monaten seit lang endlich wieder ein Rechner
zusammengebaut.
Er läuft natürlich biss jetzt ohne probs.
Nun hörte ich aber vieles das bei falscher Stromversorgung so einiges nach längeren gebrauch kaputt gehen kann.

Nun meine frage:

Ich habe ein Netzteil mit ordentlich Ausreichenden Kabelmanagement.

Das "CORSAIR TX650W".
  • An diesem ist wie auch bei jedem anderen das einzelne Kabel für die Mainbord versorgung.
  • 2 einzelne Kabel für die Festplatten und Laufwerke
  • 2 einzelne Kabel für die gehäuselüftung und co.
  • 2 einzelne Kabel (4er) für die Grafikarten Stromversorgung
Das Kabel für die Mainbordversorgung und die 2 einzelnen 4er an die Grafikarte.

Müsste ja stimmen, oder gibts da was zu beachten ?
  • Nun aber habe ich die 3 Gehäuselüfter an nur ein Kabel von zwei angeschlossen.
  • Genauso wie die Festplatte und das DVD Laufwerk an nur ein Kabel von zwei.
Da an einem Kabel mehrere anstekmöglischkeiten sind was eigentlich normal ist.

Jetzt ist 1 Kabel für die Festplatten und Laufwerke ganz ungenutzt
und 1 Kabel für Lüfter und co.


Kann man diese so laufen lassen oder ist das schädlich
wenn nur auf ein Kabel von 2 Strom gezogen wird ?
 

grixx

Kabelverknoter(in)
Wenn ich das richtig verstanden habe wie du verkabelt hast müsste das kein Problem sein...

Gruß
Chris
 

Mexxim

Software-Overclocker(in)
absolut kein problem, du hast genauso verkabelt wies vorgesehen ist ;)

die überflüssigen stränge kannst du abnehmen da du ja ein NT mit kabelmanagement hast :)
 
H

hulkhardy1

Guest
Erstmal willkommen im Forum für deinen ersten Beitrag. Du hast alles super gemacht, und ein Quallitatives hochwertiges Netzteil benutzt!!!!!!!!!!!!
 
TE
Pino

Pino

Schraubenverwechsler(in)
ah ok ich dank euch, wollt nur auf nummer sicher gehen da ich nicht weiß wie ein netzteil strom auf seine "kabel" verteilt.
 

grixx

Kabelverknoter(in)
Bei einem Netzteil ohne die Kabel die man je nach gebrauch anschliessen kann muss man ja auch nicht jedes Kabel nehmen sondern kann da auch nur eins nehmen und ggf. noch mit nem y-kabel verteilen :-) Aber: besser man fragt nach wenn man es nicht weiß als das man einfach macht und dann alles abfackelt :)
 
Oben Unten