• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Netzteil für neues system

CyberLotus

Freizeitschrauber(in)
Netzteil für neues system

Hi
Suche günstiges netzteil für mein neues system. In dem System sind ein Phenom x6 @2.8 ghz und bisher eine nvidia geforce 250gts. ( steige aber demnächst auf eine 6870 AMD umsteigen.
Ansonsten ein laufwerk eine festplatte und halt 4 gb ram.
Kann mir jemand eine seite nennen wo man das für sein sys. Ausrechnen kann? Oder kann mir jemand das für mein sys ausrechnen?
Danke im vorraus
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Netzteil für neues system

Ca 500W reichen, wie zb das Seasonic M12II - 520 oder das Antec True Power New 550 beide recht gut und unter 80 Pesos. Für selber rechnen zb klick. Für ein paar Komponenten muss man etwas tricksen weil die Liste etwas älter ist, dafür kann man sich die Werte bei Alternate holen für CPU / GPU
 
TE
CyberLotus

CyberLotus

Freizeitschrauber(in)
Noname?? Sowas wie lc power?^^

Wie ist das bei einem bequit pure pure mi 530 watt??
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Netzteil für neues system

Ist schon etwas betagt und von den Anschlüssen her eher mager. Die aktuelleren Corsairs sind etwas arg teuer
 
TE
CyberLotus

CyberLotus

Freizeitschrauber(in)
Mir fällt gerade etwas auf: das case was ich haben wollte gibts nicht mehr zu kaufen genau wie das sharkoon temptation und das rush case -.- kann mir wer nen anderes micro atx cube gehäuse mit nem sichtfenster empfehlen???

Wie steht es mit dem ocz modxstream pro
500W
??????????
 
Zuletzt bearbeitet:

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Netzteil für neues system

Mir fällt gerade etwas auf: das case was ich haben wollte gibts nicht mehr zu kaufen genau wie das sharkoon temptation und das rush case -.- kann mir wer nen anderes micro atx cube gehäuse mit nem sichtfenster empfehlen???

Wie steht es mit dem ocz modxstream pro
500W
??????????
Hmmm, dieses:

Caseking.de » Gehäuse » Xigmatek » Midgard Serie » Xigmatek Midgard Midi-Tower - black Window

oder jenes:

Caseking.de » Gehäuse » Lancool » K62 Serie » Lancool K62 Midi-Tower - black

Das OCZ ist ok, aber nicht mehr auf der Höhe der Zeit. Mit dem Antec High Current 520W hast du genügend Power, es ist 80+Bronze zertifiziert und die P/L stimmt auch.
 

p00nage

BIOS-Overclocker(in)
AW: Netzteil für neues system

Hmmm, dieses:

Caseking.de » Gehäuse » Xigmatek » Midgard Serie » Xigmatek Midgard Midi-Tower - black Window

oder jenes:

Caseking.de » Gehäuse » Lancool » K62 Serie » Lancool K62 Midi-Tower - black

Das OCZ ist ok, aber nicht mehr auf der Höhe der Zeit. Mit dem Antec High Current 520W hast du genügend Power, es ist 80+Bronze zertifiziert und die P/L stimmt auch.

Der TE wollte nen Cube gehäuse ;-) musst halt ma bei Caseking schauen, wenn nicht musst dir halt selber eins machen, also ein Fenster
 

AeroX

BIOS-Overclocker(in)
Zum Case: guck dich bei caseking um, den es ist geschmackssache! :)
Zum nt: das antec welches hier schon empfohlen wurde ist sehr gut von p/l her. Also da kannst du getrost zu greifen. Das Be quiet welches du vorgeschlagen hast, ist schon älter und auch nicht gut für dein sys. :)
Mfg

Sent from my iPhone using PCGHExtreme
 
TE
CyberLotus

CyberLotus

Freizeitschrauber(in)
Ein GROßES Dankeschön an alle die mich beraten haben. Bald gibts den neuen PC :) (ich nehme das Antec^^)

Endkonfiguration:

Nvidia Geforce 250 GTS
4 GB Patriot DDR3
Phenom II x6 1055T (2.8 Ghz)
ASUS M4A88TD-M
Corsair H70
Antec Hig Curren 520 W
Coollink Swif2-120P ( für die H70)
Ein Brenner
1 TB HDD
Und das alles verbaut im
Thermaltake Armor A30

THX
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten