Netburst ist entgültig Geschichte

Lee

BIOS-Overclocker(in)
Netburst ist entgültig Geschichte

Wie Fudzilla berichtet wird es im Jahr 2008 keine Netburst basierenden CPUs von Intel mehr geben. Der Verkauf und die Produktion werden vollkommen eingestellt. Intel fixiert sich demnach vollkommen auf die Core Architektur und verwendet sie von nun an überall. Vom billigen lowcost OEM Celeron bis hin zum High End Core 2 Extreme. Auch die OEMs sagen: Kein Pentium D mehr"
Der Dual Core Celeron wird ab jetzt das Herz günstiger Fertig-PCs.
 

Overlocked

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Netburst ist entgültig Geschichte

Vom Stomverbrauch hätte man gleich einen Quadcore einsetzten können... oder Spiegeleier braten, wobei die dann verkocht wären...

Hoffe das das auch positive Auswirkungen auf die restlichen C2D und C2Q haben wird-> preislich.
 

X_SXPS07

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Netburst ist entgültig Geschichte

Na endlich, wurde ja auch mal Zeit. Jetzt werden die "neuen" hoffentlich auch noch ein bisschen billiger :D
Spiegeleier auf einem P4, ist einen Versuch wert :D
 

esqe

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Netburst ist entgültig Geschichte

In der 2Ghz-Ära waren das Top-CPUs, der rechtzeitige Wechsel hat einfach gefehlt:cool:
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
AW: Netburst ist entgültig Geschichte

Intel hat es leider viel zu spät eingesehen das die Teile wenig taugen. Nachtrauern wird denen wohl kaum einer
 
Oben Unten