• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Nach RAM Nachrüstet fährt PC nicht mehr hoch!

patricks1993

Schraubenverwechsler(in)

Anhänge

  • pc.png
    pc.png
    172,2 KB · Aufrufe: 48

claster17

BIOS-Overclocker(in)
AW: Hilfe: Nach RAM Nachrüstet fährt PC nicht mehr hoch!

Die beiden DDR2 musst du rausnehmen.
Kann deine CPU überhaupt mit so hohem RAM Takt umgehen?


Deine AM2 CPU beherrscht kein DDR3.
 
Zuletzt bearbeitet:

XT1024

BIOS-Overclocker(in)
AW: Hilfe: Nach RAM Nachrüstet fährt PC nicht mehr hoch!

Ob der uralte Prozessor halt nur DDR2 kann?

http://www.asrock.com/mb/AMD/960GC-GS%20FX/index.de.asp?cat=Specifications schrieb:
AM2 and AM2+ CPUs can support only DDR2 memory.
AM3 CPUs can support DDR2 and DDR3 memory (not simultaneously).
AM3+ CPUs can support only DDR3 memory.

Edit: zzz
Wofür ein Handbuch doch manchmal gut sein kann.
 

Zocker_Boy

PCGH-Community-Veteran(in)
Beste Lösung, sofern du nicht alles komplett neu machen willst:
Hol dir einen Phenom II X4 960T für Sockel AM3. Der kann DDR2 und DDR3 (und hat auch mehr Leistung als dein Athlon). Kostet in der Bucht 40 - 50 €. Wenn dein Board bereits Slots für DDR3-RAM hat, sollte der Phenom II darauf auch laufen.

Der Athlon hat nur einen Speichercontroller für DDR2 RAM.

(Kaum zu glauben, dass im Jahr 2016 immer noch welche mit nem uralten Athlon 64 X2 unterwegs sind :ugly: )
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten