Nach Anschluss von externer HDD spinnt das Internet

Struggy

PC-Selbstbauer(in)
Hi,

ja, also das Problem ist folgendes: Sobald ich eine externe 3,5'' HDD mit natürlich externer Stromversorgung an meinen Rechner anschließe, scheint der Wlan-Stick nicht mehr genügend Saft zu bekommen (meine Vermutung). Also der Wlan-Stick leuchtet zwar noch, aber das Internet funktioniert entweder gar nicht oder es ist sehr, sehr, sehr langsam. Entferne ich die externe Platte, funktioniert es wieder (evtl. erst nach Neustart).

System:
Gigabyte H87-HD3
Core i5 4570
GTX 460
Corsair 420W-NT
Eine SSD, zwei weitere interne Festplatten

Hat jemand eine Idee, woran es liegen und was ich dagegen tun kann? Danke.
Externe Festplatte ist eine 3,5'' Samsung sowie eine weitere 2,5''-Platte, welche an eine Frontbuchse angeschlossen ist.
 
Die Externe 3,5" und der WLAN-Stick, sind die beide an einen USB-HUB angeschlossen?
Oder beide jeweils direkt ans Mainboard?
 
Ich müsste den Rechner zum Router tragen, da ich nicht so ein langes Lan-Kabel habe, also am liebsten wäre es mir, wenn wir diesen Teil erstmal überspringen könnten. :) Wenn es nicht anders geht, werde ich diesen Schritt natürlich versuchen müssen.
 
Eine andere Externe 3,5" HDD oder einen anderen WLAN-Stick hast du nicht, um auszuschließen, dass das an einer von deinen Komponenten liegt? :)

Edit: was mir grade noch eingefallen ist: kannst du dir sicher sein, dass eine ausreichende Stromversorgung der Externen 3,5" HDD gewährleistet ist? :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich hatte noch vor kurzem ein externes Gehäuse angeschlossen, in welchem ich eine alte IDE-Festplatte hatte, das hat funktioniert. Die Stromversorgung dürfte eigentlich auch kein Problem sein, also die Steckdose ist auch relativ neu und die Geräte, die ich dort einstecke, funktionieren ohne Probleme. Hmm.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zur Stromversorgung der Externen zählt ja aber nicht nur die Steckdose(nleiste), sondern auch das Netzteil und die interne "Anbindung" :)
Funktionieren diese auch einwandfrei? :)
 
Sorry, hatte ein paar Tage keine Zeit, aber ist ja in meinem Interesse, ich weiß ^^

Ja, also ob die Stromversorgung von der Festplatte in Ordnung sind, kann ich leider nicht sagen, da ich das nicht irgendwie messen kann oder so. Zumindest bemerke ich keinerlei Dinge, die darauf hinweisen würden, dass mit der Stromversorgung irgendetwas nicht stimmen könnte. :(
 
Zurück