• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

MSI RX 480 Takt schwankt, dann Absturz

Hogger93

Schraubenverwechsler(in)
Hallo Leute,

ich habe eine Problem mit der Grafikkarte eines Kumpels. Es handelt sich um eine MSI RX 480 Gaming X 8 GB.
Unter Last (bspw. in Furmark oder in halbwegs anspruchsvollen Spielen) fängt der GPU-Takt extrem an zu schwanken und auch die Temperatur schwankt deswegen mit. Das Bild fängt dann an zu ruckeln, aber nicht wie wenn man wenig FPS hat, sondern es stockt immer kurz in der gleichen Frequenz wie der Takt schwankt. Die FPS selbst sehen dabei gut aus.
Nach einiger Zeit stürzt die Karte dann komplett ab. Bildschirme werden schwarz und die Lüfter drehen voll auf.

Das Problem lässt sich beseitigen, wenn ich im MSI Afterburner das Power-Limit ganz herunter setze.
Deswegen war meine erste Vermutung, dass sein Netzteil kaputt ist.

Ich habe die Grafikkarte in meinen Rechner eingebaut und den aktuellen Treiber installiert. Leider tritt bei mir das gleiche Problem auf, sodass es wohl doch an der Karte liegt.

Ist die Karte vermutlich kaputt oder hat noch jmd eine Idee woran es liegen könnte?
Falls ihr weitere Infos braucht, dann fragt gern.

Vielen Dank für die Hilfe

PS: noch ein paar technische Daten:

PC Kumpel:
msi z170a gaming pro
i5 7500
8 GB G.Skill Trident Z 2800
400W Corsair Netzteil

Mein PC:
Asus Z170 Pro-Gaming
i5 6600k
24 GB Trident Z 3200
530W BeQuiet Pure Power L8

Und wie gesagt: Problem tritt auf beiden PCs gleich auf.

 

Anhänge

  • afterburner.PNG
    afterburner.PNG
    22 KB · Aufrufe: 24
  • furmark.PNG
    furmark.PNG
    1,4 MB · Aufrufe: 20
Zuletzt bearbeitet:

TrueRomance

Lötkolbengott/-göttin
Was ist das für ein Corsair NT?
Das L8 ist gruppenreguliert. Wenn das Corsair auch so ein Schinken ist, könnte es daran liegen.
 
TE
H

Hogger93

Schraubenverwechsler(in)
Was ist das für ein Corsair NT?
Das L8 ist gruppenreguliert. Wenn das Corsair auch so ein Schinken ist, könnte es daran liegen.
Ich hab ansonsten bei mir im Rechner eine R9 390 verbaut, die läuft seit 5 Jahren einwandfrei. Selbst wenn das Corsair Netzteil ein Problem mit der Karte hat, müsste es ja bei mir gehen, oder?

100% kann ich dir es gerade nicht sagen, aber es müsste ein 400 Watt Corsair Vengeance Non-Modular 80+ Bronze sein.

Ich hab ein
530 Watt be quiet! Pure Power L8 CM Modular 80+ Bronze, womit aber wie gesagt seit 5 Jahren eine R9 390 läuft, die ja eigentlich eine höhere TDP hat, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
H

Hogger93

Schraubenverwechsler(in)
Ich habe nochmal GPU-Z während Furmark lief laufen lassen. Screenshot und log-file im Anhang. Alles schwankt extrem: GPU Clock, Chip Power Load, VDDC Power Load...
 

Anhänge

  • gpu_z.gif
    gpu_z.gif
    20 KB · Aufrufe: 18
  • GPU-Z Sensor Log.txt
    27,8 KB · Aufrufe: 8
Oben Unten