• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

MSI Afterburner: Übertaktungsfunktion für Radeon RX 6800 (XT) und 6900 XT hinzugefügt

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu MSI Afterburner: Übertaktungsfunktion für Radeon RX 6800 (XT) und 6900 XT hinzugefügt

Das beliebte Overclocking-Tool MSI Afterburner unterstützt in der kürzlich veröffentlichten Beta-Version nun auch AMDs aktuelle Radeon RX 6000-Reihe.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: MSI Afterburner: Übertaktungsfunktion für Radeon RX 6800 (XT) und 6900 XT hinzugefügt
 

Basileukum

Software-Overclocker(in)
Positiv kann man anmerken, es gibt mehr Nutzer der Software als Besitzer der neuen 6000er Karten, viel mehr! :D
 

eco2006

Komplett-PC-Käufer(in)
"BIG request to sites like Videocardz and ComputerBase, who monitor this thread and constantly launch our development betas to news and making them downloaded massively. Don't you think that we could easily post it in news here, on Guru3D, if we wanted to make development betas available to larger user base? We DO NOT do it to prevent betas from being launched massively, we intentionally try to provide it to limited user base, who actively read and understand this thread."

:huh:
 

Firebuster

PC-Selbstbauer(in)
Kann man bei der 3090 FE inzwischen eine manuelle Lüfterkurve erstellen ohne dass die Mindestgeschwindigkeit bei 30% bleibt?
 

bonesai

Freizeitschrauber(in)
Positiv kann man anmerken, es gibt mehr Nutzer der Software als Besitzer der neuen 6000er Karten, viel mehr! :D
Ja das stimmt xD Trotzdem schön das der Support für die 6800er endlich da ist. Das Tuning im Adrenalin ist zwar seit Anbeginn sehr viel besser geworden und mittlerweile setzt es sich auch nicht mehr alle 30 Sekunden zurück, der Afterburner mit seinen Profilen etc ist mir aber immer noch am liebsten.
 

Cleriker999

PC-Selbstbauer(in)
Kann man bei der 3090 FE inzwischen eine manuelle Lüfterkurve erstellen ohne dass die Mindestgeschwindigkeit bei 30% bleibt?
Habe die 3090 gaming x trio und ich muss zb 81% einstellen damit dann die karte auf 67% konstante lüftergeschwindigkeit bleibt. Also man stellt irgend einen höheren wert ein und es springt dann 10 bis 14% zurück. Habe auch eine Beta von vor 3 wochen aber wie ich hier lese gehts hier ja nur um amd karten...Also ohne die beta konnte ich zb gar keine lüftergeschwindigkeit einstellen vorher nur so zur info
 

Storch1983

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Was haben sich alle gefreut als Jen- Hsun "leather jacket" Huang und Co. vollmundig die neueren, schnelleren und vor allem günstigeren Graphikkarten angekündigt haben...
 

KaterTom

Software-Overclocker(in)
Habe die 3090 gaming x trio und ich muss zb 81% einstellen damit dann die karte auf 67% konstante lüftergeschwindigkeit bleibt. Also man stellt irgend einen höheren wert ein und es springt dann 10 bis 14% zurück. Habe auch eine Beta von vor 3 wochen aber wie ich hier lese gehts hier ja nur um amd karten...Also ohne die beta konnte ich zb gar keine lüftergeschwindigkeit einstellen vorher nur so zur info
Mit der neuen Beta 5 vom Afterburner hat sich auch für Nvidia Karten einiges geändert. Es gibt zusätzliche Optionen für User definierte Lüfterkurven. Man kann z.B. die in der Firmware der Karte hinterlegte Lüfterkurve anpassen. Diese Kurve bleibt dann auch ohne Afterburner aktiv.
 
Oben Unten