Motherboards RAM-Unterstützung

DeJogg

Kabelverknoter(in)
Guten Tag zusammen,
Es geht um das Thema RAM-Unterstützung für Motherboards.
Ich sehe mir gerade verschiedene Motherboards verschiedener Hersteller an und schaue, wo ich (wahrscheinlich) die G.Skill Trident Z5 RGB DDR5-6400 BK C32 (F5-6400J3239G32GX2-TZ5RK)(Dual-Channel - Hynix) DC - 64GB (2x32gb) sinnvoll nutzen kann. (Mit 13900K)

Bei Gigabyte finde ich generell die Unterstützungslisten-Seite super. Einfach, schnell und Übersichtlich:
Für das AORUS ELITE AX (z790) finde ich den Riegel leider nicht.
(-> RAM-Unterstützungsliste)
Nur bis 6000mhz.
Beim AORUS MASTER (z790) finde ich den Riegel aber. (Leider E-ATX, und ich brauche ein ATX)
(-> RAM-Unterstützungsliste)

#1 - Was denkt ihr, wird der Riegel auch für das ELITE-Board irgendwann noch unterstützt werden, oder eher nicht?
#2 - Würde es für diesen Fall eher Sinn machen, die 6000mhz-Version zu nehmen? Bzw. merkt man da einen großen Unterschied?


Beim ROG Maximus z790 HERO ist er gelistet
(-> RAM-Unterstützungsliste)

Beim MSI MPG Z790 CARBON WIFI gibt es folgende Liste:
(-> Spezifikationen)
4x DDR5, Maximum Memory Capacity 128GB
Memory Support 7600+(OC)/7400 (OC)/7200(OC)/7000(OC)/6800(OC)/6600(OC)/6400(OC)/6200(OC)/6000(OC)/5800(OC)/5600(JEDEC)/5400(JEDEC)/5200(JEDEC)/5000(JEDEC) /4800(JEDEC) MHz
Max. overclocking frequency:
• 1DPC 1R Max speed up to 7600+ MHz
• 1DPC 2R Max speed up to 6600+ MHz
• 2DPC 1R Max speed up to 6400+ MHz
• 2DPC 2R Max speed up to 5600+ MHz

Supports Intel® XMP3.0 OC
Supports Dual-Controller Dual-Channel mode

Supports non-ECC, un-buffered memory

D.h. Egal wie schnell genau dieser G.Skill-RAM ist -> das maximal möglich für diese Riegel wären 5600 MHz?
Wenn ich da auf die Unterstützten Speicher gehe, geht die Seite in einen infinite Loading-Screen...
(Daher kann ich leider nicht genau einsehen, ob der Speicher da auftaucht, oder nicht)

#3 - Wird es beim ROG Maximus z790 HERO ebenso einbußen wie beim CARBON WIFI geben, wenn ich diesen Riegel benutze? (Da stehen solche Infos wegen der overclocking frequency nicht)

Hmm, alles garnicht so einfach. :D Will doch nur einfach recht schnellen 64 GB DDR5-RAM auf nem passenden ATX-Board...
Vielen Dank für jede Antwort!

Sonnige Grüße,
DeJogg
 

Nathenhale

BIOS-Overclocker(in)
In einem anderen Thread hatte ein Nutzer mit einer ähnlichen combo Spiele Abstürzte und andere Fehler.
Du kannst es gerne Probieren. Aber ich vermute das es Probleme geben wird.
Je nach dem wie gut der IMC ist schaffst du 6200mhz bzw. sogar weniger.
 

Shinna

Volt-Modder(in)
#1 - Was denkt ihr, wird der Riegel auch für das ELITE-Board irgendwann noch unterstützt werden, oder eher nicht?
Normaler Weise gibt es bei Gigabyte in Hinsicht auf die unterstützten Ram Riegel keinen Unterschied bei den Boards. Nur halt was Gigabyte als max. Speed selber validiert bzw. freigibt. Was daran liegt das das PCB sich unterscheiden kann. PCBs mit höherem Layer Count haben einen höheren max. Speed.
#2 - Würde es für diesen Fall eher Sinn machen, die 6000mhz-Version zu nehmen? Bzw. merkt man da einen großen Unterschied?
In der Praxis wirst Du keinen Unterschied zwischen 6400MT/s und 6000MT/s haben.
Max. overclocking frequency:
• 1DPC 1R Max speed up to 7600+ MHz
• 1DPC 2R Max speed up to 6600+ MHz
• 2DPC 1R Max speed up to 6400+ MHz
• 2DPC 2R Max speed up to 5600+ MHz
D.h. Egal wie schnell genau dieser G.Skill-RAM ist -> das maximal möglich für diese Riegel wären 5600 MHz?
Nein?

1DPC = 1 Dimm=Ram Riegel mit Single Rank pro Channel = max 7600MT/s
1DPC = 1 Dimm=Ram Riegel mit Dual Rank pro Channel = max 6600MT/s

2DPC ist dann Vollbestückung. Sprich 2 Riegel pro Channel
In einem anderen Thread hatte ein Nutzer mit einer ähnlichen combo Spiele Abstürzte und andere Fehler.
Du kannst es gerne Probieren. Aber ich vermute das es Probleme geben wird.
In dem besagten Thread wurden aber 2 DPC genutzt. Das Kit vom TE ist ein 2x32gb Kit. Das macht einen erheblichen Unterschied.
 

Richu006

BIOS-Overclocker(in)
Also wenn es wirklich 2x32GB sind. Und nicht 4x16gb.

Könnte es funktionieren
Bei MSI wären 2x32GB
Ja 1DPC 2R (also 1 dimm per channel und dual rank) dann gänge laut MSI 6600+MHZ
 

Nathenhale

BIOS-Overclocker(in)
Also wenn es wirklich 2x32GB sind. Und nicht 4x16gb.

Könnte es funktionieren
Bei MSI wären 2x32GB
Ja 1DPC 2R (also 1 dimm per channel und dual rank) dann gänge laut MSI 6600+MHZ
Das Problem sehe ich da weniger beim Mainboard als beim IMC von der CPU.
Denn das Mainboard kann gerne 7800+ angeben zumbeispiel. Wenn der IMC nicht mitmacht bringt das leider auch nichts.
Aber ja 2x32 Könnte klappen.
 

Richu006

BIOS-Overclocker(in)
Das Problem sehe ich da weniger beim Mainboard als beim IMC von der CPU.
Denn das Mainboard kann gerne 7800+ angeben zumbeispiel. Wenn der IMC nicht mitmacht bringt das leider auch nichts.
Aber ja 2x32 Könnte klappen.
Schon klar. Aber die angaben dürften erfahrungswerte sein. Was der controller noch so mitmacht.

Deshalb ja auch immer +

Das alleine zeigt schon, dass es nur Richtwerte sind.
 
Oben Unten