• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Motherboard Frage X570 Vs B450

yaspo

Schraubenverwechsler(in)
Hi leude,
ich weiß leider nicht mehr weiter und deswegen Frage ich einfach mal hier im Forum.
Ich habe in den letzten Wochen nach dem Kauf meines Prozessors AMD Ryzen 7 5800X durch 5 Mainboardwechsel gekämpft.
Als ich dachte das richtige zu gefunden zu haben ein Asus BF450 GaminG 2 und dies eine Woche im Einsatz war. Funktionierte auf einmal meine Valve Index nicht mehr :(.
Als ich im Internet gelesen habe, dass viele Leute Probleme mit dem Asus Board haben habe ich mich erneut dazu hinreißen lassen noch ein MotherboardWechsel durchzuführen und habe ein GigaBytes X570 Gaming X verbaut.
Resultat: Index Hardware Defekt funktionierte demnach auch nicht an dem GigaBytes.
Jetzt weiß ich nicht ob ich das GigaBytes behalten soll oder nicht.
Ausstattung ist eigentlich bei dem Asus weitaus besser.
Auch das Bios gefällt mir dort besser aber kann es sein dass:
Der Ryzen 5800x auf dem 570 Chipsatz besser läuft? oder haben sich die Werte mittlerweile angeglichen.
Es wäre mega cool, wenn ihr die Specs mal vergleichen könntet und eure Mainung dazu abgeben könntet.

liebe Grüße
Yaspo
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
kann es sein dass:
Der Ryzen 5800x auf dem 570 Chipsatz besser läuft?
Nein.
Der Chipsatz hat damit nichts zu tun. Es gibt minimal(st)e UNterschiede wie gut eine CPU läuft bzw. wie hoch sie boostet je nachdem wie gut die Spannungsversorgung des verwendeten Boards ist und vor allem welche AGESA-Version im BIOS des Boards steht. Die Unterschiede sind aber so minimal dass man sie vernachlässigen kann (wir reden da von 25 - 50 MHz Unterschied).
 

Wumpi747

Komplett-PC-Käufer(in)
Nein.
Der Chipsatz hat damit nichts zu tun. Es gibt minimal(st)e UNterschiede wie gut eine CPU läuft bzw. wie hoch sie boostet je nachdem wie gut die Spannungsversorgung des verwendeten Boards ist und vor allem welche AGESA-Version im BIOS des Boards steht. Die Unterschiede sind aber so minimal dass man sie vernachlässigen kann (wir reden da von 25 - 50 MHz Unterschied).
Das kann ich so bestätigen. Aber das LAne-sharing ist bei einem x570 chipsatz nicht so extrem wie bei einem B450 oder so würde ich ein x570 einem b450 vorziehen, wobei man überlegen sollte, wie lange man auf dem AM4 noch bleiben möchte wo doch AM5 vor der Türe steht. Wenn man mehrere USB 3.0 und aufwärts benutz/benutzen möchte, ist bestimmt der x570 die bessere Wahl. Aber kommt darauf an, was man so an Hardware anbindet oder noch anbinden möchte ans board und wie lange man das board-cpu-ram und rest, benutzen möchte.
Würde da fast behaupten das das x570- auf dauer zukunftssicherer ist als das b450-Board.
Viele x570 haben z.B. nur 1- 1 GB-Lan Anschluß, wobei die meisten 550er-Boards bereits 2,5GB-LAN verbaut haben. Da muß man halt Prioritäten setzen und das auch jeder für sich und seine Hardware.
 
TE
Y

yaspo

Schraubenverwechsler(in)
erstmal vielen dank für eure schnellen Antworten.
Also ich hab auch gehört, dasss die 5000er serie die letzte für am4 ist ob diese also noch eine 4.0 pcie graka mitkrietgt ist also die frage.
Ich bin so verwirrt für das 450er sprechen demnach die verschiedenen 3.1 und 3.2er anschlüsse und die mehrfachen lüfteranschlüsse für das x570 das ich momentan habe nur der chipsatz und der lan anschluss.
Dann würde meine entscheidung eigentlich klar dem 450er zukommen ist das richtig? weil ich will schon viele usb geräte anschließen.

viele grüße und vielen dank nochmal
yaspo
 
Oben Unten