• Hallo Gast,

    du hast Fragen zum PCGH-Abo oder zur Bestellung eines (Sonder)hefts von PC Games Hardware? Dann wirf einen Blick auf unser PCGH Abo-FAQ mit Antworten zu den wichtigsten Fragen. Hilfreich bei der Suche nach dem nächstgelegenen Händler, bei dem die aktuelle PC Games Hardware ausliegt, ist die Website Mykiosk. Gib dort deine Postleitzahl und PC Games Hardware (Magazin/DVD/Spezial/Sonderheft) in die Suchfelder ein und dir werden die Verkaufsstellen in deiner Nähe aufgezeigt. Wenn du PCGH digital (über App, Tablet, Smartphone oder im Webbrowser) lesen willst, haben wir eine entsprechende Anleitung für dich zusammengestellt.

  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Monitor - Gaming Tests, Extremsituationen?

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Wäre es ev. möglich bei euren Monitortests (ggf. online) ein paar BIlder von ein paar wirklich fiesen Szenerien zu erstellen, vom Schirm abfotografiert??

z.B. dunkle Stellen in Spielen/Filmen.
 

Wannseesprinter

BIOS-Overclocker(in)
Gut, die Ausleuchtung des Monitors etc. wird objektiv bewertet und auch andere Punkte werden mit in die Wertung genommen. Was könnte uns ein visueller Beweis nahe bringen?
 
TE
Stefan Payne

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Das lässt sich leider kaum sinnvoll fotografieren...
Hab ich befürchtet und 'ne 'Objektive Bewertung' dürft auch nicht soo einfach sein...
Die Farbtreue kann man doch messen, oder?


Nehmt ihr in den nächsten Monitor Tests auch auch mal ein paar 'bessere' Schirme vor weil die Tests die ich in erinnerung hatte, da waren nur TNs vertreten...
 

Wannseesprinter

BIOS-Overclocker(in)
Hab ich befürchtet und 'ne 'Objektive Bewertung' dürft auch nicht soo einfach sein...
Die Farbtreue kann man doch messen, oder?

Ich denke, dass es eine speziell dafür ausgelegte Kamera gibt, die mit einem Stativ vor die Flimmerkiste gestellt wird und die Werte dann auf 'nem Display oder so etwas in der Art abgelesen werden können. Das kenne ich zumindest von den klobigen CRTs. Wie das Messverfahren bei den LCDs aussieht, würde mich interessieren. Vielleicht erfahren wir in den zukünftigen PCGH-Ausgaben mehr ;)
 

OSI_Lars

PC-Selbstbauer(in)
Nehmt ihr in den nächsten Monitor Tests auch auch mal ein paar 'bessere' Schirme vor weil die Tests die ich in erinnerung hatte, da waren nur TNs vertreten...

Im 24er-Test sind doch auch einige PVAs. Sobald wieder bessere Modelle, die auch spieletauglich sind, kommen, werden die natürlich sofort getestet. =)
 
Oben Unten