• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Möglichst günstiges aber vernüftiges Mikro zum hinstellen/legen

davidwigald11

Volt-Modder(in)
Möglichst günstiges aber vernüftiges Mikro zum hinstellen/legen

Hallo,

da ich nur ein Kopfhörer besitze aber doch mal mit Freunden über TeamSpeak und co. reden möchte suche ich ein möglichst günstiges (<15€ weniger = bessersoll aber dennoch vernüftig sein) Mikro.

Was ich erwarte:

-Kein rauschen
-Man soll mich gut verstehen können, kein Echo oder sowas. Geräuschunterdrückung ist egal ich benutze eh Push to talk.
-Ich wills entweder auf mein Schreibtisch stellen oder legen. Ich will das Kabel hinten am PC dran machen und dann von hinten nach oben auf den Schreibtisch hinlegen oder stellen. Es wäre also unpraktisch wenn man mich nur deutlich versteht wenn ich 5 cm vom Mikro weg bin. Die Distanz wäre vom Mund bis Mikro so ca. 30 cm. Ob das jetzt eigentlich dafür gedacht ist an einen Kopfhörer zu clippen ist mir auch relativ egal, hauptsache ich kanns trotzdem einfach hinlegen.

MfG
 

TheOnLY

Freizeitschrauber(in)
AW: Möglichst günstiges aber vernüftiges Mikro zum hinstellen/legen

Ich hab das Zalman ZM-MIC1 und bin sehr zufrieden damit. Bei mir ist es an dem Tastaturkabel festgemacht.
 

abe15

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Möglichst günstiges aber vernüftiges Mikro zum hinstellen/legen

Schließe mich der Suche an, auch wenn mein Budget etwas höher (25€) ausfält.

Überträgt das Zalman keine Tastaturgeräusche / Vibrationen wenn man es am Tastaturkabel fest macht? Ich habe eine mechanische Tastatur, die ist etwas lauter und soll natürlich im Gespräch niemanden nerven.
 

Ramons01

Software-Overclocker(in)
AW: Möglichst günstiges aber vernüftiges Mikro zum hinstellen/legen

Ich hab das Zalman am Kopfhörerkabel festgemacht und ich habe auch eine Mecha. Wenn ich viel tippe hört man das schon hin und wieder relativ deutlich auf dem Teamspeak.
Beim normalen Zocken hört man natürlich nichts. ;)

Für den Preis ist das Zalman Mic unschlagbar und ich finde die paar Geräusche sind egal, dafür kostet es auch nur 8€ und hat eine 1A Qualität.
 

Darkseth

BIOS-Overclocker(in)
AW: Möglichst günstiges aber vernüftiges Mikro zum hinstellen/legen

Leg ein wenig drauf, mit dem Samson Go Mic hast du nen echt tollen Allrounder mit nem hervorragendem P/L Verhältnis.^^
 

S754

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Möglichst günstiges aber vernüftiges Mikro zum hinstellen/legen

Wie immer die Standardempfehlung: Samson Go Mic
Gibt um das Geld nix besseres, habe es selber. :daumen:
 

abe15

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Möglichst günstiges aber vernüftiges Mikro zum hinstellen/legen

Danke für die Tipps!

Ich habe mir das Samson Go Mic mal näher angesehen und wäre bereit, mein Budget dafür etwas zu erweitern. Ich habe da aber noch ein paar Fragen zu:
Es wird ja über USB angeschlossen - ist das kein Nachteil? Ich habe mit USB Headsets sehr schlechte Erfahrungen gemacht, die zeichnen gerne mal alles auf was am PC passiert. Am liebsten wäre mir ein Mikrofon, das Musik oder Spielesound nicht mit aufzeichnet. Jedes moderne Headset sollte das ja eigentlich hinbekommen, bzw. die Soundkarte sollte ja in der Lage sein wirklich nur die Stimme zu senden.
Wie verhält sich das mit dem Go Mic?
 

Darkseth

BIOS-Overclocker(in)
AW: Möglichst günstiges aber vernüftiges Mikro zum hinstellen/legen

Der einzige Nachteil ist, dass du somit kein separates interface hast.
Die von dir beschriebenen Probleme kommen höchstens von billig produkten, bei denen der Treiber spinnt. Hab bis heute von niemandem gehört, dass ein Go Mic irgendwelche probleme macht, oder was aufnimmt, was es nicht soll (z.B. spiele sound).
Oder, du hattest ne falsche Einstellung.
 

abe15

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Möglichst günstiges aber vernüftiges Mikro zum hinstellen/legen

Danke, dann werde ich das Go Mic wirklich mal ausprobieren!
 
Oben Unten