• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Mini PC für das Wohnzimmer

Ohnimas

Schraubenverwechsler(in)
Guten Morgen,

wir haben unser Wohnzimmer komplett renoviert und ich möchte gerne am Fernseher einen Mini-PC betreiben.

Das Gerät soll im TV Schrank verschwinden und vorallem für surfen, Youtube und Steam In-Home-Streaming verwendet werden.
Er wäre via Netzwerkkabel mit meinem Hauptrechner verbunden.
Funk Tastatur mit Maus und auch Controller ist vorhanden. Mit ist bewusst das ich keine FPS (Latenz)darauf spielen sollte.

Ich dachte an soetwas in aktuell: YouTube

1.) Welche Komponenten hat dein vorhandenes System?
KEINE

2.) Welche Auflösung und Frequenz hat dein Monitor?
Philips 803 OLED 55" (4K mit 60hz)

3.) Wann soll der neue PC spätestens gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden?
sofort

4.) Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst?
nein

5.) Soll es ein Eigenbau werden?
ja

6.) Wie hoch ist dein Gesamtbudget?
250 €

7.) Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden?
Youtube, surfen (Firefox), Steam Inhome-Streaming,

8.) Wie viel Speicherplatz benötigst du?
120 GB SSD sollten reichen

9.) Traust du dir zu, die CPU zu übertakten?
nein

10.) Gibt es sonst noch Wünsche?
Es wäre schön wenn noch das ein oder andere alte Spiel (GoG hat nette Sachen oder evtl. Minecraft) direkt auf dem PC laufen würde. Ist aber kein Muss



Ich hoffe ich habe alles richtig angefragt. War schon ewig nicht mehr hier :)

MfG
Ohnimas
 

davidwigald11

Volt-Modder(in)
Ich hab leider nicht so viel Ahnung was so ein Mini PC angeht, allerdings willst du einen PC der an einem 4k Fernseher läuft und in der Lage ist ein Spiel abzuspielen für gerade mal 250€?
Ich glaube nicht, dass das möglich ist :D Außer du kriegst etwas gebraucht zum Spottpreis.

Und Mini PC kann auch viel heißen... Wie groß denn? Es gibt ja mittlerweile PCs im Tablet Format, mit speziellen Gehäusen oder aber ITX Systeme, was ist denn für dich Mini?
 

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
Für Minecraft brauchst du keinen sehr starken PC das stimmt, aber ich vermute das du den Intel NUC den Filmrissverleih verlinkt hat, nehmen musst. Wenn du das Zocken ganz lassen willst und nur Surfen sowie das Steam Streaming nutzen willst, such dir hier einen aus.
 

cdo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ASRock Deskmini A300 (90BXG3G01-A30GA0W) -> ca EUR 140,- -> ASRock DeskMini A300 ab €' '136,87 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
AMD Athlon 200GE (YD200GC6FBBOX) -> ca EUR 40,- -> AMD Athlon 200GE, 2x 3.20GHz, boxed ab €' '39,00 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
G.Skill RipJaws SO-DIMM 2x4GB (F4-2400C16D-8GRS) -> ca EUR 40,- -> G.Skill RipJaws SO-DIMM Kit 8GB, DDR4-2400 ab €' '40,85 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
Corsair Force MP300 240GB m2 SSD -> ca EUR 44,- -> Corsair Force Series MP300 240GB ab €' '43,85 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
Total ca EUR: 264,-

damit hast du alles, um einen kleinen Powerrechner zu basteln. ASRock Deskmini A300 aufschrauben, Tray mit vormontierten Motherboard rausziehen, Prozessor reinstecken, Prozessorlüfter (der beim ASRock Deskmini A300 mit dabei ist) auf die vorinstallierte Halterung montieren und einstecken, SSD und RAM rein, Motherboardtray wieder ins Gehäuße schieben und fertig. Dauert keine zehn Minuten das Zusammenbauen. Dann einstecken, einschalten und Betriebssystem+Software installieren.
Ich habe das gleich konfigurierte Ding hier (allerdings mit + 2x4TB HDD weil als Owncloud/Netzwerkserver im Einsatz) und dann noch einen weiteren ASRock Deskmini A300 (allerdings mit besseren 16GB RAM und Ryzen 5 2400G),
als Wohnzimmer-Spiele-PC
 
TE
O

Ohnimas

Schraubenverwechsler(in)
Der Vorschlag von cdo hört sich für mich sehr vernünftig an. Ich werde mich mal genauer mit der Konfiguration auseinandersetzen und schauen was ich machen werde.

Evtl. halte ich auch den Gebrauchtmarkt mal im Blick. Manchmal kann man ja auch was netten schießen.

Vielen Dank erstmal
 
TE
O

Ohnimas

Schraubenverwechsler(in)
Hallo nochmal,

ich habe mich nun etwas tiefer mit dem ASRock A300 befasst und tendiere zur Variante mit dem Ryzen5 2400G.

Jetzt noch die Frage ob ich so einen Mini-Rechner auch IM TV-Schrank nutzen kann. Maße des Fachs sind ca 60x40x40 cm, Vorne ist eine geschlossene Tür -> also keine Abluftmöglichkeit.
Wie schauts da mit der Wärmeentwicklung aus?
 
Oben Unten