• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Mini-ITX ohne GraKa für HTPC Nutzung

DEU-ROlli

Komplett-PC-Käufer(in)
Moin an alle HTPC-Mini-Gedöns Fachleute!

Mein Problem: Mein uraltes Board mit AMD A8-6500 geben max. FHD-Auflösung aus. Ich hätte gerne eine 4K-Auflösung.

1. Frage: Gibt es für den Sockel eine CPU-Lösung für 4K?

Angestrebte Lösung: Neues Board mit SPARSAMER CPU, integrierter Grafiklösung, welche den Desktop in 4K wiedergeben kann.
Das ganze braucht keine Rechen- oder Grafik-Power. Der Rechner wird ausschließlich für ab und an mal recherchieren am großen TV, Onlinebanking, Youtube etc. genutzt. Daher soll das ganze auch eher günstig ausfallen.

Alternative: Passive LP-Grafikkarte, welche 4K ausgeben kann. Lieber wäre mir jedoch ein neues Board nebst CPU ohne eine externe GraKa.

Hat da jemand eine coole Idee? Falls es eine günstige Grafikkarte, möglichst passiv gibt, nehme ich diese auch gerne als Option auf.

Gehäuse ist ein Rajintek aus Alu... Name habe ich gerade nicht auf der Pfanne.

Ich sage schon mal danke für eure Tipps!
 
TE
DEU-ROlli

DEU-ROlli

Komplett-PC-Käufer(in)
Klasse! Der Impuls der 1030 führte mich am Ende auf eine 1050 LP von Zotac welche klein genug fürs Gehäuse und entsprechend Reserven hat für 4K! Und vielleicht auch mal bissel Zockerei.

Danke für den Tipp!
 
Oben Unten