• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Mini Gaming PC >1000€

genosseboss

Schraubenverwechsler(in)
Grüße an die Expertengemeinde,

nach langem zaudern und zögern habe ich mich entschlossen mir einen neuen Gaming PC zu göhnen. Für einen Mini PC habe ich mich entschieden, da dort wo mein PC steh nicht viel Platz ist, also sollte der PC von minimalen Abmessungen sein.

1.) Welche Komponenten hat dein vorhandener PC?
  • keine, da neuer PC gebaut werden soll
2.) Welche Auflösung und Frequenz hat dein Monitor?
  • wird neu angeschafft, sollte zum System passen
3.) Welche Komponente vom PC (CPU, GPU, RAM) - sofern vorhanden, limitiert dich im Moment?
  • -
4.) Wann soll der neue PC gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden?
  • wird nach und nach angeschaft/gekauft
5.) Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst?
  • Erstmal nicht
6.) Soll es ein Eigenbau werden?
  • ja, würde mich gerne dran wagen
7.) Wie hoch ist dein Gesamtbudget?
  • ca. 800 - 1000€
8.) Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden?
  • Dota2, Stellaris, Civillization IV, Pathfinder: Kingmaker, XCOM2, Witcher 2
9.) Wie viel Speicherplatz benötigst du?
  • 500GB SSD, vielleicht noch eine HDD mit 1TB

10.) Gibt es sonst noch Wünsche?
  • Abmessungen möglichst ca. B300mm x H100 mm x T300mm, wenn abweichend/größer muss ich prüfen
  • kompatibilität der Komponenten untereinander sehr wichtig
  • am besten wäre eine Austellung wie diese hier
Vielen Dank im Vorraus
 

jackyrum

Schraubenverwechsler(in)
Ich könnte mir sowas in der Richtung vorstellen, Gehäuse müsstest du dann nach Geschmack auswählen. Da du ja Zeit hast würde ich definitiv auf Angebote von den Komponenten warten, beispielsweise gab es den Ryzen 5 3600 für ca 150 - 160 wenn ich mich richtig erinner. Finde bei einem AMD-Build die Crucial Ballistix Riegel top, da die auch noch Spielraum für bisschen OC lassen.
Freezer 34 Esports Duo hat ein unfassbarstarkes P/L Verhältnis
B450M Board hab ich jetzt ein günstiges einfach genommen, aber ggf. kann da auch noch ein bessers je nach Angebot rein.

Geizhal spinnt mit Saturn Angeboten gerade bei mir, daher die relativ "hässliche" Ansicht. Man kann aber definitiv auch ein seasonic 550W bzw. Pure/Straigt Power von BeQuiet mit 600W nehmen, wenn man in Zukunft noch aufrüsten möchte und ganz sicher sein will.
 

Anhänge

  • Test.JPG
    Test.JPG
    62,9 KB · Aufrufe: 36

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
Ich könnte mir sowas in der Richtung vorstellen, Gehäuse müsstest du dann nach Geschmack auswählen. Da du ja Zeit hast würde ich definitiv auf Angebote von den Komponenten warten, beispielsweise gab es den Ryzen 5 3600 für ca 150 - 160 wenn ich mich richtig erinner. Finde bei einem AMD-Build die Crucial Ballistix Riegel top, da die auch noch Spielraum für bisschen OC lassen.
Freezer 34 Esports Duo hat ein unfassbarstarkes P/L Verhältnis
B450M Board hab ich jetzt ein günstiges einfach genommen, aber ggf. kann da auch noch ein bessers je nach Angebot rein.

Geizhal spinnt mit Saturn Angeboten gerade bei mir, daher die relativ "hässliche" Ansicht. Man kann aber definitiv auch ein seasonic 550W bzw. Pure/Straigt Power von BeQuiet mit 600W nehmen, wenn man in Zukunft noch aufrüsten möchte und ganz sicher sein will.

Nichts gegen deine Zusammenstellung, aber hast du vorher mal geguckt, in welchem Gehäuse die Hardware Platz finden soll, das immer noch die Vorgaben des TEs erfüllt?
 
TE
G

genosseboss

Schraubenverwechsler(in)
Schau dir mal das https://geizhals.de/silverstone-rav...z03b-argb-27023-a1955495.html?hloc=at&hloc=de an und sag mir, was du davon hälst. Ist gerade das erstbeste Gehäuse, was mir einfällt, welches relativ kompakt ist (ja, es ist größer als du es gern hättest) und trotzdem halbwegs sinnvolle Komponenten zulässt ^^

Aber vllt hat ja noch jmd hier eine andere gute Idee...
ja ok, sieht ganz gut aus. werde den Monito dann etwas höher hängen müssen oder für den Rechner was überlegen. Was ist mit dem Rest? Was würde da den reinpassen? Prozessor, Graka, RAM, Netzteil, usw.

Vor allem die Graka ist wichtig, da sie viel leistet im System, aber auf der anderen Seite die teuerste Komponente ist.


Aso noch eine Anmerkung zum Gehäuse. Es muss nicht super-duper-schön aussehen und ständig blinken unso. Ohne diese Lichter fände ich sogar besser, wenn es sonst keine Abstriche gibt.
Verhält sich aber genauso mit all den anderen Komonenten!

Ich habe dieses hier vom gleichen Hersteller. Ist es Gleichwertig? Unterschied sehe ich auf den ersten Blick bei Geizhals nur bei Intern. Mir ist aber auch nicht klar was das genau bedeutet?
1605099201544.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
Naja, bei 800-1000€ Budget würde ich nicht mal drauf wetten, dass die GPU das teuerste wird. Evtl wirds auch die CPU, da man die in den meisten Fällen seltener austauscht ;)
Wie siehts mit dem Monitor aus? In- oder exklusive des Budgets? Und wenn exklusive: wie hoch ist das Budget?
 
TE
G

genosseboss

Schraubenverwechsler(in)
Naja, bei 800-1000€ Budget würde ich nicht mal drauf wetten, dass die GPU das teuerste wird. Evtl wirds auch die CPU, da man die in den meisten Fällen seltener austauscht ;)
Wie siehts mit dem Monitor aus? In- oder exklusive des Budgets? Und wenn exklusive: wie hoch ist das Budget?

Der Monitor ist exclusive. Über die Höhe des Budget für den Monitor wird noch entschieden. Denke aber so ca. 200 - 300 €.
 

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
Okay, könnte so aussehen:

1 Kingston A2000 NVMe PCIe SSD 1TB, M.2 (SA2000M8/1000G)
1 AMD Ryzen 5 3600, 6C/12T, 3.60-4.20GHz, boxed (100-100000031BOX)
1 Patriot Viper 4 Blackout DIMM Kit 16GB, DDR4-3600, CL18-22-22-42 (PVB416G360C8K)
1 Gainward GeForce GTX 1660 SUPER Ghost OC, 6GB GDDR6, DVI, HDMI, DP (1396)
1 ASRock B550M-ITX/ac (90-MXBDH0-A0UAYZ)
1 Gigabyte G27QC, 27"
1 be quiet! Shadow Rock LP (BK002)
1 SilverStone Raven Z RVZ03 ARGB schwarz, Mini-ITX/Mini-DTX (SST-RVZ03B-ARGB/27023)
1 Seasonic Focus GX 550W ATX 2.4 (FOCUS-GX-550)

Bin jetzt bei ca. 1200€ mit Monitor. Wenn da also noch Luft im Budget ist, kann man also noch Dinge verbessern (mehr RAM, bessere GPU, modernere CPU oder so). Ob du den extra CPU Kühler brauchst oder den boxed von AMD nutzen möchtest, musst du selbst wissen. Theoretisch kann man sowas natürlich auch nachrüsten, wenn einem das Standardteil zu laut ist...
 
TE
G

genosseboss

Schraubenverwechsler(in)
Hi,
vielen Dank für die Aufstellung. Sieht sehr gut aus!:daumen:

Bzgl. des Kühlers werde ich noch ausprobieren und ggfs. mich deshalb nochmal melden. Bzgl. der größe des Monitors muss ich mir noch Gedanken machen.

Da ich mir das ganze, wie bereits erwähnt, nach und nach kaufen möchte. Hättest du auch evtl. Tipps womit ich anfangen soll? Aus preislichen und/oder technischen (zusammenbau würde besser klappen) Überlegungen? Oder auch aus anderen Gründen.

Werde mich auf jedenfall, sobald der Rechner aufgebaut ist, nochmal melden.

Schönen Gruß
 
Oben Unten