MIcroRuckler in fast jedem game

Kazam

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo.


Ich habe seit längeren in fast jeden game kleine Ruckler.Das macht mich mittlerweile verrückt weil ich nicht weiß woran es liegt...

Mittlerweile hab ich gemacht:
Formatiert
Memtest
HDD/SSD check (Laut Crystal Disk info alles ok.
Anderen Treiber Probiert.


Diese ruckler sind sehr sehr kurz 0,5-1 Sekunde dennoch merkt man sie leider.


Aktuell hab ich den verdacht das meine Grafikkarte den geist aufgibt


Hardware

Asus z87
8 GB g.skill 2400
SSD Crucial
4790k@4.5



Temperaturen hab ich gecheckt:

CPU nicht über 40-45Grad
Grafikkarte Mit Vsync 60-65
Ohne 80

Hoffe ihr habt ein paar Ideen für mich
 

bschicht86

Volt-Modder(in)
Andererseits kann man ja versuchen, die Temps und Taktraten von GPU und CPU während des spielens mitzuloggen, denn dann kann man schon sehen, was evtl. wegen der Temperatur limitiert.
 
TE
TE
K

Kazam

Komplett-PC-Käufer(in)
Wups total vergessen :P

Gainward 970 GTX die oben angegeben Temperaturen sind die Spiele Temperaturen
 
TE
TE
K

Kazam

Komplett-PC-Käufer(in)
Die 3.5 Grenze ist mir bekannt.


Das Maximum was ich erreicht hab in den spielen war 3,3
Da ich in WoW z.b diese "ruckler" auch habe.
wo ich max 2gb vram nutze denk ich liegt das nicht an den 3.5 gb


Das ist auch keine "ruckelrei" sondern eher ab und an ein "kurzer ruckler"
 

Mitchpuken

Software-Overclocker(in)
Kann natürlich auch sein, dass nicht dauerhaft 60fps imt V-Sync an gehalten werden kann, dann sinkts auf 45 und springt wahrscheilich gleich wieder auf 60 und das dann immer und immer wieder. Ist denn das Problem auch ohne V-Sync bei den 80fps vorhanden?
 
TE
TE
K

Kazam

Komplett-PC-Käufer(in)
Die fps sind konstant bei 60@WoW

Das ohne Vsync ist die Temperatur wenn die Grafikkarte hoch läuft.

Ohne Vsync bei 90-100+ FPS treten diese ruckler weiterhin auf
 

Mitchpuken

Software-Overclocker(in)
Taktet die Karte vielleicht hoch und runter? Sonst fällt mir nur ein, dass es an der HDD liegen könnte, aber denke mal die Spiele liegen auf der SSD.
 
TE
TE
K

Kazam

Komplett-PC-Käufer(in)
die taktet je nach auslastung hoch und runter, Maximale Performance ist Aktiviert.

Ohne Vsync bei 90-98% auslastung 1200-1250Mhz
Wenn ich Vsync nutze bleibt sie bis 40% bei 1050 mhz sobald ich über 40% komme taktet die sich langsam hoch.
Dies ist aber nur in WoW so weil das spiel kaum Grafikleistung frisst


Spiele liegen auf der SSD
 
Zuletzt bearbeitet:

Mitchpuken

Software-Overclocker(in)
Puh, dann weiß ich jetzt leider auch nicht weiter :(

Hast du schon probiert, obs bei minimalen Einstellungen auch ruckelt?
 

Spreed

Freizeitschrauber(in)
Welches NT hast du?
Sind 2 RAM-Riegel verbaut? Möglich das einer Ex gegangen wäre.

Hast du Fraps/shadowplay etc. aktiviert? Hast du bei den Microrucklern auch Framedrops?

Im WoW könnens natürlich auch Addons sein.
 
TE
TE
K

Kazam

Komplett-PC-Käufer(in)
Netzteil Thermaltake 630w Berlin, ich weiß ist jetzt nicht das beste aber laut einigen Tests die ich gelesen hab sollte es reichen.

Ja 2 RAM riegel verbaut, müsste man das nicht im Memtest feststellen?

Nein Framedrops habe ich nicht bemerkt
 

Mitchpuken

Software-Overclocker(in)
Was mir doch noch eingefallen ist, hast du eventuell die Auslagerungsdatei abgedreht wegen der SSD? So Ruckler könnten kenne ich sonst nur von HDDs. Weiß jetzt nicht, ob das so möglich ist, aber eine Idee ist es.
 

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
Klingt viellecht Unlogisch, aber tausche mal das SATA Kabel deiner SSD, bei mir hatte ich ein Problem mit dem DVD Laufwerk das die Filme nie flüssig liefen und nach wechsel des SATA Kabels lief es wieder rund.
 

crys_

Software-Overclocker(in)
Hast du zufällig Zugriff auf eine andere Karte? z.B. 970 oder 290 vom Kollegen? Dann einfach mal tauschen ;)
 

Rurdo

PCGH-Community-Veteran(in)
Hast du ein anderes (besseres) Netzteil zum Testen da?
Das kann evtl auch einfach die Spannungen nicht aufrechterhalten wenns mal heiß ist und etwas länger gezockt wird. -> Framedrops/unerklärliche Freezes.

Lass mal HWMonitor beim Zocken im Hintergrund laufen und warte bis die ersten FPSdrops kommen, dann raus ausm game und nen Screenshot von HWMonitor (vollständig) hier hochladen.
Da kann man dann schonmal sehen ob etwas runtertaktet/zu heiß wird ect.

EDIT: Du hast die Auslagerungsdatei auf die SSD gelegt, ok, aber wie groß ist sie denn? Dynamisch oder fest?
 
Oben Unten