• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Meinungen zu Initymedia

  • Ersteller Account gelöscht am 11.01.2013 (4)
  • Erstellt am
A

Account gelöscht am 11.01.2013 (4)

Guest
Hi!

Ich wollte mal fragen ob wer von euch hier Unitymedia Nutzer ist?

Da ich mit meinem jetzigen Anbieter mehr als unzufrieden bin,
und ich laufend ärger mit denen wegen den fehlern habe...

Will ich wechseln...

Wohne bei ner Wohnungsgesellschaft, und da haben wa den Kabelanschluss von Unitymedia...
Letztens war nen Mensch von Unitymedia da, und hatte mir erstmal was zu deren Produkten erzählt...

Und die Mtl. kosten weniger sind, bin ich am überlegen ob ein wechsel zu denen gut ist?
Mein jetziger Anbieter is Alice...

Wäre ne sache wenn wer was dazu sagen könnte...

Thx...
 

TheEngine01

Kabelverknoter(in)
Also ich bin bei Unitymedia und habe dort eine Art Twoplay-Paket genommen.. heißt: Ich habe Internetflat (64Mbit download/5Mbit Upload), wobei ich immer etwas mehr habe :hail:, und Telefonflat genommen, ohne KabelTV.. dann spart man sich nähmlich die monatliche Grundgebühr von ca. 17,-€. Anfangs hatte ich leider ein defektes Kabelmodem :ugly:.. nachdem dies getauscht wurde, läuft alles absolut stabil. Hab nen Ping bei World of Tanks zwischen 20 und 35.. was in meinen Augen sehr gut ist. Ich kann den Laden nur empfehlen.:daumen::daumen::daumen:
 

Wannseesprinter

BIOS-Overclocker(in)
Moin,

ich bin unzufrieden mit Unitymedia, da ich von dieser Gesellschaft ungewollt in unregelmäßigen Abständen Briefe bekomme. In diesen (wohl eher) Werbebriefen wird einem unterschwellig gedroht, dass das nicht Anmelden eines vorhandenen Kabelanschlusses und trotzdem die Nutzung dieses rechtliche Folgen nach sich ziehen kann. Einige Briefe habe ich mit "Annahme verweigert" zurück in den Briefkasten geworfen und trotzdem kam der gleiche Brief samt Aufschrift wieder zurück zu mir. Ich finde das enorm dreist!

Deren Politik, Kunden via Post zu werben, ist alles andere als seriös. Ich warte nur noch, dass sich ein Mitarbeiter von Unitymedia auf den Weg macht, vor meiner Haustüre steht und meint, er sei ein Techniker und müsse mal den Kabelanschluss checken; der ist im übrigen nicht angemeldet und technisch deaktiviert. Das zu meiner Erfahrung mit Unitymedia.

Ich bin wohlgemerkt kein Kunde und habe es aufgrund oben genannter Umständen nicht mehr vor.

Grüße
Wannseesprinter
 

Combi

BIOS-Overclocker(in)
hi.ich hatte alle möglichen anbieter.
landete bei unity und kann nur sagen,es gibt nix besseres...
hab ne 32er leitung und nen ping,dass es schon fast ein cheat ist:D

abgesehen davon,dass du SICHERUNGSKOPIEN !!! von movies ala 700 mb in ca 2 min saugst,oder die seiten sich schneller öffnen als du schauen kannst..
für mich als fps-shooter-zocker is der ping das wichtigste..
wir (frau und ich,beide cod-zocker) rennen bei den cod´s immer mit nem 21-28er ping rum,egal wo..alle anderen ham nen 57-140er ping...
allein der vorteil is genial..

du kannst verschiedene pakete nehmen,1-play,2-play,3-play...
nur inet,inet mit tel,oder inet,tel und hd-tv...

ich zahl für meine 32er mit tel-flat 27 euro im monat...
dazu haben wir alle hier im 6-parteienhaus,unity-hd-tv über den vermieter für 1 euro im monat,inclusive aller hardware...

die leitung is das stabilste was ich je bei nem anbieter hatte...
immer mehr als 32 mbit,nie drunter...
sollte ma was sein,ruf an(ok,service-tel,die hölle),aber die checken die leitung,beheben sofort fehler,oder schicken bei heftigen störfällen auch sofort jemanden zum verteiler...

ich bin mehr als zufrieden...
 

TheOnLY

Freizeitschrauber(in)
Bin auch bei UM hatte bister 2 Ausfälle von je 2 Tagen, wobei ein mal der Verteilerkasten angezündet wurde :ugly: und Defekte bei jedem passieren können.
Speed ist top, ping auch.
Nur mit der Frizbox bin ich nicht zu 100% zufrieden, da sie, wenn die Verbindung abbricht neustartet. Das legt das gesamte Heimnetz lahm :daumen2:
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
Du musst halt schauen, ob eure Kabel-TV-Anlage im Haus modern genug ist. Bei uns zB sind 15 Wohnungen und eine 30 Jahre alte Kabel-TV-Anlage, und zB bei mir kommt das TV-Signal GERADE noch so gut genug an, um Digital-TV bis auf einige Spartensender zu nutzen. Die wäre für Internet aber nicht geeignet, da muss man sich dann informieren, ob Unitymedia die Technik einem stellt.

Telefon läuft dann halt rein technisch gesehen per Internet, wie es aber ja jetzt auch bei ALice vermutlich schon sein wird (euer Telefon ist sicher am Router mit dran, oder? ). Aber bei Unitymedia kommt alles mit Telefon und Internet dann da hin, wo euer TV-Anschluss ist - oder man muss halt passende Kabel vom TV-Anschluss aus durchs Haus dahin verlegen, wo man den Router und das Telefon stehen haben will. Das sollte man auch vorher wissen, das will ja nicht jeder.

Vom Service her: ich hatte jetzt 1 Jahre keine Probleme mit meinem digitalen Fernsehen, aber seit 10 Tagen plötzlichmassive Probleme mit meinem Anschluss. Von "Signal reicht gerade so" hat es sich auf "Bild- und Tonfehler" verschlechtert. Ich mailte das dann am Samstag abend an Unitymedia, gestern riefen die an wegen eines Termines, heute war ein Techniker da und hat die Fehler gefunden: erstens die alte Anlage, durch die das Signal eben sowieso recht schwach ankommt, zweitens ein Wackelkontakt des Kabels, das in meine Wohnung führt, an einer Stelle, an der er nicht rankommen kann, da die Stelle in der Garage eines verreisten Mieters sein muss. Er hat dann an meiner Wanddose provisorisch das Kabel in einer Position fixiert, die bei seinem Meßgerät das beste Signal ergab - das alles war für mich kostenfrei und dauerte insgesamt etwa 40 Minuten. :daumen:


Das mit der Werbung: ich krieg auch immer wieder Briefe, aber was soll's: wenn mich das Angebot nicht interessiert, schmeiss ich den halt weg. @Wannseesprinter: von solchen Briefen hab ich noch nie gehört ^^ ich weiß nur von einem Kumpel von mir, dass Unitymedia eines Tages deren Kabel-Anschluss kappte, weil die DACHTEN, der sei illegal - in Wahrheit wurde der Anschluss aber von einer Mini-Mini-Mini-Kabelbetreiber-Firma betrieben, den man selbst als Kunde kaum ausfindig machen kann :ugly:
 
TE
A

Account gelöscht am 11.01.2013 (4)

Guest
HI!

Thx erstmal für eure Antworten...

Also ich wohne bei der BGW, und der Kabelanschluss is in der Miete (Kaltmiete) mit drin...
Und da würde mir das DigitaleTV eh nix weiter kosten...
Das haus is schon gute 50 Years old... im Keller is son Kasten von Unitymedia...
Und ich denke mal das die wissen müssten wo was geht...
Auch der Test, also überprüfung der verfügbarkeit per Anschrift sagte 32er u. Tel. und DigiTV...
Kann man dem denn auch 100% glauben?

Laut Unitymedia, hatte da heute mal angerufen, is alles kein Problem (sollte bei Alice auch so sein)...
Bekomm ne 32er leistung, Tel. und DigiTV Basic... Technik u. co. klingt doch recht gut... Oder?
Und das für 25.-Euronen Mtl.

Bei Alice muss ich ja noch mehr zahlen, und der kram laüft nicht mal stabil... mit nur 12-16er leistung...
Wobei ich mal gerade an 8er leistung komme... teils auch weniger...

Wollte morgen da mal hin, und mit einem Berater so von Auge zu Auge reden...

Wäre schön wenn mir wer da noch ggf. tipps o. co zu geben würde / könnte...
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
Also, an sich kostet digitales TV bei Unitymedia sehr wohl einen kleinen Aufpreis. Du brauchst dafür dann auch ein CI-Modul mit SMartcard. Kostenlos ist es nur, wenn DU direkt die Gebühren an UNitymedia zahlst, nicht wenn das Haus mit mehreren Mietern Kunde bei Unitymedia ist und du den Anschluss über die Miete mitbezahlst: https://www.unitymedia.de/produkte/fernsehen/digitaler-kabelanschluss.html evlt. kommen noch Kosten für das Modul oder einen Receiver dazu.

allerdings ist der kleine Aufpreis das bessere Bild 100Mal wert!


Und es kann natürlich sein, dass DigitalTV in dem Paket für 25€ dann doch mit drin ist. Aber wenn Du jetzt NUR digitales TV zusätzlich haben willst, würde es definitiv was kosten.
 
TE
A

Account gelöscht am 11.01.2013 (4)

Guest
Hi!

Neee, wenn damm alles zusammen...

DigitalTV (bei Unitymedia stand) für kunden die bei Unitymedia schon kunden sind ist DigiTV und gerät kostenlos...
Klar bietet sich dann I-Net u. Tel. als flats gleich mit an...
Zumal die I-Net Leistung ja auch einiges schneller is als wie bei Alice mit mal guten 8er Leistung...


Schau mal hier... und darauf rechte seite, das kleingedrucke...
25.- Euro bei Bestehenden Kabelanschlussvertag...
Und der is ja bei der Kaltmiete mit 17.-Euro bei...
Ob 17.-Euro zu hoch sind oder co... keine ahnung, is aber halt mit in der KM drin...

Sonst würds doch teurer werden...

Is also nen wechsel sinnig?!
Dazu noch das ich schneller wechseln kann, habe ja noch gute 6 Monate bei Alice...
Wäre ja echt ne coole sache...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten