[MB] Welches MoBo zu Weihnachten?

Bahamut-87

Komplett-PC-Käufer(in)
Hi Leutz! Hab ne Frage da mir mein derzeitiges Sys abgeraucht ist(schwarzer Rauch vom MoBo!) will ich mir so um Weihnachten ein neues Sys zusammenstellen und ich weiß einfach nicht welches Mainboard ich nehmen soll.Wird auf jedenfall Sockel 775!Sollte ich lieber ein P35 Board nehmen oder nen 680i nehmen?Hätte gerne Tipps von euch aber keine Gigabyte Boards,die sind mir zu Bunt:D
 

jign

PC-Selbstbauer(in)
AW: Welches MoBo zu Weihnachten?

Das wird dir auch kein Mensch sagen können was du dann für ein board kaufen sollst denn
1: ist nicht klar ob bis dann alle X38 boards lieferbar sind
2: Ob es bis dahin noch neue X38er gibt
3: Ob intel wirklich einen X48 bringt
4: Was der 780er kann und ob er bis dahin verfügbar ist
5: Du uns weder gesagt hast auf was du Wert legst noch was es kosten darf
 
TE
TE
B

Bahamut-87

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Welches MoBo zu Weihnachten?

Es sollte zumindest eine SLI Option haben wird auf jedenfall wieder ne Nvidia Karte.Gute Kühlung und evtl. auch später WaKü option fürs Board.Ocen werde ich aufjeden fall daher guter OC Chipsatz.Kosten sind erstmal nebensächlich weil ich es selber noch nicht weiß was es kosten soll.Und an die neuen Chipsätze hatte ich gar nicht mehr gedacht und die neuen Prozi´s sollen ja auch noch dieses Jahr kommen oder?
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Welches MoBo zu Weihnachten?

Frag zu weihnachten nochmal, denn jetzt sind gerad ein paar neue Chipsätze aufm Wege, Intel bringt ja den x38, nVidia und AMD bringen die 700er Serie...

Von daher sollte man abwarten, was nV und AMD bringt, gerade erstere dürften äußerst interessant werden (für Intel User)...
 

Marbus16

Gesperrt
AW: Welches MoBo zu Weihnachten?

Wobei es nVidia aber wohl wieder nicht schaffen wird, nen stromsparenden Chipsatz rauszubringen. Ergo - lass sein. Zu Intel-CPUs am besten immer Intel-Chipsätze nehmen ;)

Wenn du nur eine GraKa betreibst (wird bei Intel und deiner nVidia-GraKa auch gar nicht anders werden) bringt der X38 keinen Vorteil. Der einzigste Unterschied zwischen P35 und X38 ist die volle Beschaltung der PCIe x16 Slots bei letzterem. Beim P35 ist der erste Slot mit x16 und der zwote mit x4 angebunden. Aber macht bei SingleCPU ja keinen Unterschied.
 

Tommy_Hewitt

Freizeitschrauber(in)
AW: Welches MoBo zu Weihnachten?

Also Nvidia lass eher. Der neue 780i is nur nen 680i mit Zusatzchip, also insgesammt 3(!!!) doofe kleine Chips.
 

water_spirit

PC-Selbstbauer(in)
AW: Welches MoBo zu Weihnachten?

Lassen sich den Dual-Chip Grafikkarten auf einem P35 betreiben ? :confused:
Will mir eine Geforce 8800 GTX, aber trotzdem ist es mal interessant sowas zu wissen. :D
 

Muffinman

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Welches MoBo zu Weihnachten?

Servus,ng
erst mal sei gesagt, das mit jign Antwort eigentlich alle Fragen beantwortet sind.
Wenn ich wählen müßte, würde ich das MSI X38Diamond kaufen wenn es am Markt ist, weil
1. Ich das K8N Diamond hatte und es immer noch für ein absolutes Top-Board halte ( läuft jetzt im PC meiner Freundin.
2. Das X38 das Topmodell von MSI mit X38Chip darstellt, es kann DDR2 und DDR3, hat meistens einen Creative-Soundblaster on Board.
3. der X38 hoffentlich SLI und Crossfire kann und darf.
4. die Heatpipe komplett mit Wasser gekühlt werden kann, das heißt Wasser an der Southbrigde rein und an den Spannungswandlern wieder raus.
5. Sieht ziemlich Fett aus, schwarze Platine und nicht so bunt.
Aber am schlauesten ist so was zu entscheiden, wenn man die Sachen wirklich kaufen möchte, da sich das Angebot fast jede Woche ändert, und es von daher noch echt lange bis Weihnachten ist.
Muffie
 

Tommy_Hewitt

Freizeitschrauber(in)
AW: Welches MoBo zu Weihnachten?

Bin ich doof oder wo kann man da was mit Wasser Kühlen?

DDR2 und DDR3 auf einem Board find ich Schwachfug

SLI wird nicht freigegeben für den X38, aber vielleicht kommen ja Mod-Treiber
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Welches MoBo zu Weihnachten?

Wobei es nVidia aber wohl wieder nicht schaffen wird, nen stromsparenden Chipsatz rauszubringen.

Stimmt, deswegen hat man die eigenen Chipsätze auch komplett entsorgt und verkauft ab sofort Uli Technik, klatscht da den eigenen Namen rauf und gut ist, siehe nForce 520 und 560, die sogar einen AHCI Mode für S-ATA II Ports haben (na, von wem das wohl stammt ;))


Die schauen auch recht kühl aus, für die Namensgebung der 500er Chipsätze gehört der verantwortliche aber an den Eiern aufgehängt, denn der nF560 SLI ist ein nForce 4 und kein nF560, der in der SLI Version als NF570 LT SLI verkauft wird...
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Welches MoBo zu Weihnachten?

Also Nvidia lass eher. Der neue 780i is nur nen 680i mit Zusatzchip, also insgesammt 3(!!!) doofe kleine Chips.

Quatsch mit Sauce!!
Das sind normale 2 Chip bzw teilweise sogar Single Chip Chipsätze!

nV ist nur äußerst modular, so dass man aus 2 SBs 3 Chipsätze machen kann (Intel 'normal'; AMD 'normal' Intel x32 SLI)...
 

Marbus16

Gesperrt
AW: Welches MoBo zu Weihnachten?

:eek: Stefan verteidigt nVidia :eek:

Geh wieder ins Bett und ruh dich aus, dein Gehirn hat offenbar nen größeren Schaden davongetragen bei dem Unfall....

;)
 

Tommy_Hewitt

Freizeitschrauber(in)
AW: Welches MoBo zu Weihnachten?

Quatsch mit Sauce!!
Das sind normale 2 Chip bzw teilweise sogar Single Chip Chipsätze!

nV ist nur äußerst modular, so dass man aus 2 SBs 3 Chipsätze machen kann (Intel 'normal'; AMD 'normal' Intel x32 SLI)...

Rofl, auf den 780i Board kommen 3 Chips zum Einsatz. Und der 780i is im Grunde nix anderes als nen 680i + BR04.

http://www.abload.de/thumb/780i_3brh.jpg
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Welches MoBo zu Weihnachten?

Rofl, auf den 780i Board kommen 3 Chips zum Einsatz. Und der 780i is im Grunde nix anderes als nen 680i + BR04.

http://www.abload.de/thumb/780i_3brh.jpg
Das kleine ding da links unter der C55 ist ein nForce 100 Brückenchip, den man auch auf Skulltrail Boards findet.

Den kann man nun wirklich NICHT als Chipsatz komponente bezeichen, wenn du das machst, dann muss man die IDT Brücke auf dem ASUS P5W64-WS PRO auch zum Chipsatz zählen...

Was das Teil nun genau macht, werden wir wohl bald wissen (oder auch nicht)...
 

Tommy_Hewitt

Freizeitschrauber(in)
AW: Welches MoBo zu Weihnachten?

Das "kleine Ding" da stellt PCIe 2.0 Slots zur Verfügung..........nur doof, dass der selbst nur mit PCIe 1.1 an die NB angebunden is :p

Aufjedenfall is der 780i nur nen 680i mit Zusatzchip :(
 
Oben Unten