[MB] OC beim Asrock AM2NF6G VSTA

Hansa23

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo ich habe ein kleines Problem mit meinem Mobo jedesmal wenn ich den refferenztakt höher als 230 MHz einstelle will mein PC nicht Booten.

Mein System:

Athlon 64 3500
Asrock AM2NF6G
2X512 DDR2 PC800
GF 8500GT

Habt ihr da vll. einige hilfreiche Tipps für mich????
 

MrMorse

Freizeitschrauber(in)
AW: OC beim Asrock AM2NF6G VSTA

Nur am Referenztakt rumschrauben genügt nicht.

Lies Dir das hier mal durch:
Klick

Wenn Du das verstanden hast und es immer noch nicht läuft, dann melde Dich wieder...
 
TE
TE
H

Hansa23

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: OC beim Asrock AM2NF6G VSTA

habe ich im vorfeld alles schon gelesen selbst wenn ich den multi runter bis auf 9 stelle und den HT bis 400 Mhz runterschraube ist bei 230 Mhz Refereztakt schluss habe auch schon die V-Core auf 1.3 hoch gesetzt aber auch das brachte keinen Erfolg.
 
TE
TE
H

Hansa23

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: OC beim Asrock AM2NF6G VSTA

Gibt es evtl. eine möglichkeit mittels Biosmod die restlichen 8 Lanes für den PCI-E Steckplatz bei o.g. Board zu aktivieren? Der Cipsatz von dem Board hat nur 8 Lanes aktiviert.
 

MrMorse

Freizeitschrauber(in)
AW: OC beim Asrock AM2NF6G VSTA

Gibt es evtl. eine möglichkeit mittels Biosmod die restlichen 8 Lanes für den PCI-E Steckplatz bei o.g. Board zu aktivieren? Der Cipsatz von dem Board hat nur 8 Lanes aktiviert.

Der Chipsatz unterstützt nicht mehr. Und wo nix ist, da kann man nix aktivieren.
Muß man vorher drauf achten.

Wegen der Bios-Einstellungen schaue ich mal, ob ich was finde. Denn 230MHz Ref-Takt bei vermindertem Multi kann nicht sein...
 
Oben Unten