• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[MB] Netburst auf Bearlake

Marbus16

Gesperrt
Hallo,

spiele mit dem Gedanken, die ASRock 775Dual-VSTA Bremse durch ein Gigabyte P35-DS3 zu ersetzen. (Und ja, ich weiß, wo mans günstig bekommt;)) Wäre das möglich oder ist der Netburst nicht mehr lauffähig?

Grüße
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Netburst auf Bearlake

Das das so ist, da gibts 2 Möglichkeiten:
a) es ist so klar wie Glosbrühe, das die laufen werden
b) sie laufen nicht mehr, da die Unterstützung seitens der Spannungsversorgung entsorgt wurd.
 
TE
Marbus16

Marbus16

Gesperrt
AW: Netburst auf Bearlake

Also wenn die Untersztützung seitens SpaWas nicht mehr gegeben ist, dürften auch keine Quads drauf laufen. Naja, werd ich das wohl selber testen müssen...
 
TE
Marbus16

Marbus16

Gesperrt
AW: Netburst auf Bearlake

Quads: Verbraten von 95-130W. Pentium4: Verbrät von 89 bis 130W.

Sprich: Könnten die Spawas kenen Strom für den P4 liefern, könnten sies auch nicht für den Quad.

Und lass bitte die Umschreibungen, man wird nicht immer schlau draus :)
 

EGThunder

Software-Overclocker(in)
AW: Netburst auf Bearlake

Soweit mir bekannt, laufen auf nem P35 Chipsatz alle CPU's die für den Sockel 775 gebaut wurden und werden (Penryn und Co.).

EG
 

sYntaX

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Netburst auf Bearlake

Ich hab auf den CPU Supportlisten was anderes gesehen. Alle CPUs die einen Standardbustakt von 533MHz haben werden nicht unterstützt. Warum das so ist frage ich mich immer noch...
 
TE
Marbus16

Marbus16

Gesperrt
AW: Netburst auf Bearlake

Ich hab ja ne 800MHz FSB CPU, nur komisch, dass es die einzige 800er ist, die nicht gelistet ist :confused:
 

pajaa

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Netburst auf Bearlake

Quads: Verbraten von 95-130W. Pentium4: Verbrät von 89 bis 130W.

Sprich: Könnten die Spawas kenen Strom für den P4 liefern, könnten sies auch nicht für den Quad.

Und lass bitte die Umschreibungen, man wird nicht immer schlau draus :)

Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Der P4 braucht das Voltage Regulator Module in der Revision 10, der Core 2 in Revisison 11, das trifft aber nicht zu.


Ich hab ja ne 800MHz FSB CPU, nur komisch, dass es die einzige 800er ist, die nicht gelistet ist :confused:

Da diese Listen häufig mit der heißen Nadel gestrickt werden und nicht jede einzelne CPU getestet wird, kann es schonmal vorkommen, daß sie welche vergessen.

FSB533-CPUs wurden wahrscheinlich aus Platzgründen aus dem Microcode genommen. Außerdem kann es sein, daß der Chipsatz nicht mit dem geringen FSB-Takt klarkommt und abartige RAM- und NB-Settings annimmt, die das System instabil werden lassen.
 

EGThunder

Software-Overclocker(in)
AW: Netburst auf Bearlake

Da er aber ne 800er CPU hat, was ja 200MHz FSB bedeutet, sollte die CPU ohne Probleme laufen. Ist wie mein E4300, der hat ja auch Quadpumped 800MHz.

EG
 
TE
Marbus16

Marbus16

Gesperrt
AW: Netburst auf Bearlake

@pajaa: Danke der Erklärung.

Naja, werd mir dann bald das Abo bestellen und berichten :)
 
Oben Unten