• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[MB] Aufrüstung: Mainboard + Prozzi

Mau90

Komplett-PC-Aufrüster(in)
[MB] Aufrüstung: Mainboard + Prozzi

Hello zusammen :D
also ich habe bisher nur die grafikkarte aufgerüstet und den ram und weis auch wies geht mit einbau und so :)
Jetzt wollt ich fragen wies mit dem Mainboard so ist...
ich plane für nächsten monat das ASRock 4CoreDual-SATA2 mainboard zu kaufen und den E2180 (anfangs mit standart kühler nachher noch ein besseren)...
also wie geht das mit dem einbau, muss ich das jetztige mainboard wechseln dann das bios laden und windows neu aufsetzten oder schon vorher die festplatte formatieren? den Prozzesor einbauen sollte kein problem sein, oder muss man da auch etwas beachten?
wäre froh wenn jemand ne anleitung machen könnte, hab eben keine ahnung vom mainboard auswechseln :)

noch ne andere frage: kann man mit dem Board gut übertakten?

Mein (jetztiges) System:
CPU: P4@3.06ghz
board: Asus P4PE
RAM: 1GB Kingston DDR Speicher
Graka: AGP ATI x1650
Festplatte: 80GB
 

Marbus16

Gesperrt
AW: Aufrüstung: Mainboard + Prozzi

Übertakten kann man nicht "gut" auf dem Board, aber etwas geht da schon noch.

Wenn, solltest du aber besser zu einem kleinen E4*** denn zu einem dicken E2*** greifen. Die 25 zum E4400 Box würd ich noch bezahlen wollen, da man mit dem E4400 wohl auch leicht besser übertakten kann als mit dem E2180.

Ein besserer Kühler ist erstmal nicht nötig, erst wenn dein Restsystem moderner ist und auch auf ein OC-Board wandern kann.
 

Kovsk

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Aufrüstung: Mainboard + Prozzi

Da muss ich Marbus zustimmen, overclocken geht nur bedingt(bis fsb 296) neues bios brauste net. Aber du solltest umbedingt windows neuinstallen.
 
TE
M

Mau90

Komplett-PC-Aufrüster(in)

Anhänge

  • 59507.jpg
    59507.jpg
    308,1 KB · Aufrufe: 205
  • 59515.jpg
    59515.jpg
    200,4 KB · Aufrufe: 188
  • 59527.jpg
    59527.jpg
    212,4 KB · Aufrufe: 193
  • 59539.jpg
    59539.jpg
    213 KB · Aufrufe: 167
  • 59577.jpg
    59577.jpg
    242,3 KB · Aufrufe: 163
  • 59589.jpg
    59589.jpg
    219,6 KB · Aufrufe: 207

Kovsk

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Aufrüstung: Mainboard + Prozzi

@Marbus16
besser übertakten würde ich nicht sagen, schaut man da:
http://extreme.pcgameshardware.de/showthread.php?t=83 :eek:

@Kovsk
vor dem mainboard wechsel oder nach?
Davor, und der CPU von Fr3ak is ein 2140, den den ich auch habe. Der lässt sich besser OCen als der E2180. Aber trotzdem so gut zu OC is das Board net, wie gesagt bei fsb 296 is schluss. VCore erhöhe geht auch (hoffentlich noch) net.
 

Anhänge

  • 59482.jpg
    59482.jpg
    94,5 KB · Aufrufe: 1.286
  • 59484.jpg
    59484.jpg
    57,3 KB · Aufrufe: 1.131
  • 59483.jpg
    59483.jpg
    50,9 KB · Aufrufe: 1.110
  • 59487.jpg
    59487.jpg
    149,1 KB · Aufrufe: 1.111
  • 59485.jpg
    59485.jpg
    106,5 KB · Aufrufe: 1.110
  • 59490.jpg
    59490.jpg
    61 KB · Aufrufe: 1.108
  • 59489.jpg
    59489.jpg
    354,5 KB · Aufrufe: 1.168
  • 59495.jpg
    59495.jpg
    156,9 KB · Aufrufe: 1.129
  • 59496.jpg
    59496.jpg
    60,8 KB · Aufrufe: 1.120
  • 59497.jpg
    59497.jpg
    138,7 KB · Aufrufe: 1.121
  • 59501.jpg
    59501.jpg
    71,1 KB · Aufrufe: 1.112

Marbus16

Gesperrt
AW: Aufrüstung: Mainboard + Prozzi

Ich würd zuerst mal Daten sichern, und dann mit dem neuen Board von der windows-CD booten und windows auf die (vorher/nachher egal, bequemer ist erst mit dem neuen Board im Setup) formatierte Pladde installieren.

Zum Übertakten: Doe Boards machen maximal 300MHz FSB mit. Bei einigen ist auch eher Schluss.
 
TE
M

Mau90

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Aufrüstung: Mainboard + Prozzi

Also welche platine sollte ich mir kaufen das ich meine AGP Graka behalten kann und später auf ne PCI-E Graka aufrüsten kann ? (und natürlich sockel 775 hat)
 

Kovsk

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Aufrüstung: Mainboard + Prozzi

Hallo? Net angekommen? Das Board is zum übertekten zwar geeignet, aber net für erhöhungegn jenseits der 50%. Rechne doch einfach aus, ich z.B. habe nen E2140 der hat nen Multi von 8 und standart 200 mhz fsb, macht 8x200= 1600Mhz. So wenn du jetzt den FSB erhöhst, auf 296(max sidn so um die 300 bei diesem Board) hast du in meinem fall also max 8x300=2400Mhz.
Wenn du jetzt also net riesen Mhz sprünge von 1Ghz und mehr machen willst, kann ich dieses Board nur wärmstens empfehelen.
 
TE
M

Mau90

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Aufrüstung: Mainboard + Prozzi

ja es sind ja 2 boards wusste ja nicht das es bei beiden so ist also..
 

Marbus16

Gesperrt
AW: Aufrüstung: Mainboard + Prozzi

Und was anderes geht auch nicht, wenn du die alte Hardware weiterverwenden willst.

Ansonsten, wenn du doch mehr ausgeben willst:
Gigabyte P35-DS3
ASus X1950Pro
2GB DDR2-800 Kit von MDT

Das wären dann ca. 400.
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Aufrüstung: Mainboard + Prozzi

Eine Alternative wäre die AMD Plattform mit einem 690G Board, z.B. von Biostar oder das GA-MA69G-S3H und erstmal 'nen Monat oder 2 die IGP nutzen, um dann sich 'ne wikrlich gute Karte kaufen zu können...
 

Marbus16

Gesperrt
AW: Aufrüstung: Mainboard + Prozzi

Der 690G ist out. Es lebe der nForce 630a :D

Er verbraucht weniger Strom, hat eine schnellere IGP und ganz nebenbei zeigt er nicht die hässlichen Macken bei der Videowiedergabe.

Wobei das eigentlich egal wäre - bei AMD ist der 5000+ in 65nm ab 105 Boxed zu haben, ähnlich dem E4400 Boxed. Ersterer ließe sich aber noch wesentlich schlechter übertakten. Unterm Strich kostet beides genausoviel ;)
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Aufrüstung: Mainboard + Prozzi

Nein, denn der 630a besitzt AFAIK immer noch nicht den AHCI Mode, was Nachteilig ist, wenn man mal Vista installieren möchte (F6, Treiberdatenträger suchen, einbinden usw), bei den nForces sollte man auch etwas skeptisch sein, die waren bisher alle nicht so ganz astrein...

Und nicht jeder tut übertakten, ganz ab davon gibts 'nen 5200+ für 110 und ein 5600+ für ~130, der 6000+ kostet auch nur 140, dazu kommt, das die Bretter um einiges günstiger sind (690G Bretter kosten z.B. ~50-60, vergleichbare Intel Bretter mindestens 100), also alles 'ne Preisfrage...
 

Anhänge

  • 65145.jpg
    65145.jpg
    49,9 KB · Aufrufe: 68
  • 65143.jpg
    65143.jpg
    439,8 KB · Aufrufe: 102

Marbus16

Gesperrt
AW: Aufrüstung: Mainboard + Prozzi

Nein, denn der 630a besitzt AFAIK immer noch nicht den AHCI Mode, was Nachteilig ist, wenn man mal Vista installieren möchte (F6, Treiberdatenträger suchen, einbinden usw), bei den nForces sollte man auch etwas skeptisch sein, die waren bisher alle nicht so ganz astrein...
Vista hat die wenigsten Probleme mit SATA-Controllern. Damit meinst du eher XP. Und AMDs waren auch nicht ganz astrein...

Und nicht jeder tut übertakten

Du hast dich nicht mit dem Thema auseinandergesetzt. -.- :mad:
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Aufrüstung: Mainboard + Prozzi

Vista hat die wenigsten Probleme mit SATA-Controllern. Damit meinst du eher XP. Und AMDs waren auch nicht ganz astrein...
Nein, ich meine Vista, das ja einen Treiber für den AHCI Mode mitbringt, sofern der Controller das Advanced Host Controller Interface unterstützt, was nVidia bisher nur mit den Uli Chipsätzen hinbekommt (z.B. nForce 520 und 560)...

Und was der letzte Satz hier soll, entzieht sich meiner Kenntnis, enthält weder ein Argument, noch ist es für dieses Thema Relevant.
Nur hat AMD (=ATI) bisher keine S-ATA Implementation verbockt, da sie sich bisher davor gedrückt haben, so hat man bei der SB4x0 auf Silicon Image IP (2x SIL3112) zurückgegriffen und bei der SB600 halt auf Promise IP...

Du hast dich nicht mit dem Thema auseinandergesetzt. -.- :mad:
Ahja, und warum hat der Threadersteller ein 4CoreDUAL ausgesucht??
Mir wäre jetzt kein Asrock Brett bekannt, mit dem man besonders gut übertakten könne...
 

Marbus16

Gesperrt
AW: Aufrüstung: Mainboard + Prozzi

Du hast den Thread nicht gelesen -.-

Er hat: AGP, DDR System.
Er will: Günstig aufrüsten.
Günstig: ASRock 4CoreDual-VSTA+E4400.
Kostet: ca. 150.
AMD: 5000+ 65nm (ist ja angeblich soo viel schneller als der E4400 und kostet gleich viel.) und ein 630a Brett für ca. 50-60, dazu muss noch neuer RAM gekauft werden (auch nochmal 80). Also ist in diesem Falle die Intel-Lösung vorzuziehen.

Mit dem letzten Satz wollte ich nur darauf hinweisen, dass deine Aussage ebenfalls etwas daneben liegt ;). Denn AMD hatte auch einige Macken, insbesndere wenn es um Server-Chipsätze ging. Da hat doch mal ein Server, ausgestattet mit einem solchen Chipsatz, glatt die Systemplatten geplättet, welche an einem onBoard-controller hingen. Und ja, das hing wirklich mit dem Chipsatz zusammen...
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Aufrüstung: Mainboard + Prozzi

Er kann sich auch 'nen x2/3600+ oder x2/3800+ fürn Fuffi kaufen, dazu noch 'nen Brett fürn Fuffi + 10 mehr, z.B. MSI K9AG Neo2-Digital oder Gigabyte GA-MA69G-S3H, beide Full ATX, oder man nimmt ein Brett mit AGP für etwa 40, wovon ich aber abraten kann, zumal es vergleichbare PCIe Karten schon fürn fuffi gibt, macht also ~150-160 und er hat CPU, Brett und GraKa, alles PCI Express, ohne Einschränkungen und dazu gibts noch ein IGP Brett, das in Verbindung mit AMD GraKas eine Erweiterung um 2 Schirme möglich macht oder aber man hat einfach eine 'Reservegrafik' mit bei, die man nutzen kann, wenn die GraKa mal abstirbt...

Günstiger gehts wirklich kaum nimmer, zumal man die 65nm Prozessoren, Gerüchtenzufolge, auch noch etwas übertakten können soll ;)
 
TE
M

Mau90

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Aufrüstung: Mainboard + Prozzi

also ich finds besser wenn ich ein E4400 kaufen würde und einen Mainboard mit einem guten onboard grafik das isch auf die 8800 GTX sparen kann..
oder geht das nicht?
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Aufrüstung: Mainboard + Prozzi

also ich finds besser wenn ich ein E4400 kaufen würde und einen Mainboard mit einem guten onboard grafik das isch auf die 8800 GTX sparen kann..
oder geht das nicht?
Nicht wirklich, da du die Intel IGPs zum zocken vergessen kannst, dir bleibt also unterm Strich nur ein AMD Prozessor mit G-Force oder Radeon IGP Chipsatz.

Es gibt übrigens auch für AMD CPUs 'ne Hand voll IGP Bretter im 'normalen' ATX Format, z.B. das Gigabyte MA69G-S3H (bietet alles was man braucht, außer vernünftigen LAN) und das MSI K9AG Neo2-Digital, 690G, beide liegen bei etwa 60...
 
TE
M

Mau90

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Aufrüstung: Mainboard + Prozzi

mhm... dann spar ich lieber und kauf mir nächsten sommer einen neuen computer für 1300 euro..
 

Anhänge

  • 67344.jpg
    67344.jpg
    108,2 KB · Aufrufe: 105
  • Sorcerer.jpg
    Sorcerer.jpg
    1 MB · Aufrufe: 81
  • sarahs wand.jpg
    sarahs wand.jpg
    1 MB · Aufrufe: 252
  • Spion.jpg
    Spion.jpg
    1.023,6 KB · Aufrufe: 83
  • Rahmen ausgebessert.jpg
    Rahmen ausgebessert.jpg
    437,5 KB · Aufrufe: 77

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Aufrüstung: Mainboard + Prozzi

Soo viel braucht man eigentlich nicht ausgeben und sollte man eigentlich auch nicht, lieber einmal öfter upgraden als mehr ausgeben, ist unterm Strich schneller/besser.
 
Oben Unten