Mainboard Erfahrungen 12700k DDR5

iaslas93

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,
ich habe eine Frage bezüglich meines Systems, welches ich aktuell aufsetze. Mein 12700k und der DDR5 RAM haben inzwischen den Weg zu mir gefunden. Jetzt fehlt ausschließlich das Mainboard. Leider existieren aktuell ziemlich wenig Reviews bzw. Erfahrungsberichte.

Extremes OC kommt bei mir nicht infrage. Allerdings schätze ich es, wenn einige Reserven existieren, qualitativ hochwertige Komponenten verbaut sind und die Optik ansprechend ist.

Preislich bin ich relativ flexibel, würde aber am liebsten unter 400 Euro bleiben. In dieser Preisklasse hat meiner Meinung nach aktuell fast nur Gigabyte interessante Boards.

Aktuell schwanke ich zwischen dem Aorus Pro und dem Aorus Ultra. Besitzen vielleicht einige Personen aus diesem Forum Erfahrungen mit z690 Boards und können Erfahrungen aussprechen? Lohnt sich der Aufpreis zum Aorus Ultra oder gar Aorus Master? Grundsätzlich würden mir die Anschlüsse eines Aorus Elites oder eines Aorus Pros bereits reichen. Der Aorus Ultra scheint etwas bessere Kühler zu besitzen. Oder sollte man sich von Gigabyte fern halten und eher auf MSI setzen?

Liebe Grüße
iaslas93
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Das ist wieder eine der Fragen wo du von 20 Usern 20 verschiedene Antworten erhalten wirst (sofern bei aktueller DDR5-Verfügbarkeit es überhaupt 20 Antworten geben wird :ugly: ).

Es ist unterm Strich ganz einfach: Wähle das Z690-Board, das alle Features/Anschlüsse/... hat die du möchtest und dabei am günstigsten ist. Der Hersteller ist völlig wumpe und vorhandene "Reserven" sowie die verbauten Komponenten sind auch praktisch die gleichen (und OC-technisch VIEL höher als du sie ohne die Verwendung von Trockeneis/Stickstoff jemals brauchen würdest).
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Sehe ich auch so und würde ich was empfehlen, würde es sich wieder auf Vorlieben von mir beziehen. Allerdings mag ich das BIOS von Gigabyte nicht und würde deshalb Asus und MSI bevorzugen.
 

tigra456

Software-Overclocker(in)
Alles Ansichtssache...

Ich habe das ASUS Z690-F und kann nicht klagen...

Bleibe bei ASUS, im Bios kennt man sich aus und findet im Netz auch viel im Bedarfsfall...

Cashback und co. drücken den Preis entsprechend.
 
TE
TE
I

iaslas93

Schraubenverwechsler(in)
Vielen Dank für die Antworten! Es ist am Ende bei mir das Aorus Pro geworden. Ich hatte schon davor ein Gigabyte Mainboard. Das BIOS finde ich auch durchwachsen, komme aber damit zurecht. Für einen 12700k wird das schon reichen :) Cashback von Asus bekomme ich leider nicht, da ich die CPU von Mindfactory habe.
 
Oben Unten