• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Mainboard AM4 mit ARGB für Gehäuse Pure Base 500DX

derdriver01

Schraubenverwechsler(in)
Hallo, ich will mir einen neuen PC zusammenstellen, und auch ein neues Gehäuse kaufen.
Das Gehäuse soll das be Quiet pure Base 500DX werden. Die Beleuchtung gefällt mir und ich würde die gern per Software und nicht per Knopf am Gehäuse steuern.
Dazu muss das Mainboard aber arbg können soviel ich gelesen haben.

Als Mainboard wollte ich eigentlich nur das MSI B450 Tomahawk Max oder das MSI B450 pro Max nehmen. Aber die können die Beleuchtung nicht steuern oder?
Könnt ihr mir eine Alternative vorschlagen?
Soll halt nicht allzu zuviel kosten
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Einfach mal in die Bedienungsanleitung rein schauen, dort wird mit dabei stehen welche Anschlüsse möglich sind.
Besonders bei den B450 Boards ist oft nur das normale RGB mit 12v dabei und kein 5v D-RGB.

Boards die mehr kosten haben oft auch beides mit an Board.
Mein Sohn hat sich z.B. das Gigabyte X570 Aorus Elite gekauft was beides mit dabei hat.
 

Cosmas

Software-Overclocker(in)
Jop die meisten B450er haben nur 12V RGB Stecker, Ausnahmen kennne ich ausm Stehgreif grad keine und da sollte man tunlichst nix anstecken, das ARGB ist, denn das läuft mit 5V und 12V befeuert sagt höchstens noch "Tschüss" unnd dann wars das.

Hier musste wohl vermutlich zum schon genannten Aorus Elite oder so greifen, es sein denn iwer zaubert noch nen brauchbares B450er mit 5V ARGB Stecker ausm Hut.

Das Tomahawk Max hat nur 12V, genauso wie das andere.

Das PB500DX find ich nen gelungenes Update vom alten PB500, den 3ten Lüfter mit in die Front gesetzt (am Deckel is der völlig deplatziert), das Mesh seine Arbeit machen lassen und schon hat man nen schickes Gehäuse,
das nen ordentlichen Airflow hat und CPU und GPU gleichermassen mit Frischluft verorgt, was besonders bei GPUs deutlich zu merken ist.


So war mal bissel wühlen:

Gigabyte Aorus Elite: Gigabyte B450 Aorus Elite AMD B450 So.AM4 Dual Channel DDR4 ATX Retail - AMD Sockel AM4

Das hat auf jeden Fall nen ARGB Stecker, wie man hier auch sieht: B450 AORUS ELITE (rev. 1.0) | Mainboards - GIGABYTE Germany
 
Zuletzt bearbeitet:

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Das Aorus Elite hat 2x für RGB und 2x für D-RGB.

Dann hat es sogar noch eine CPU-LED, was im Grunde auch ein RGB Anschluss mit 12v ist.
Mir ist nur noch nicht bekannt ob hier bezüglich der CPU-Temperatur ggf. was leuchten wird, denn ohne Grund wird bestimmt dieser zusätzliche Anschluss nicht mit vorhanden sein.

Mit Mainboards ohne D-RGB als Anschluss muss ein Controller separat dazu gekauft werden.

Zumindest wenn es per Software mit gesteuert werden soll, denn mit manuellem Schalter gibt es Controller die günstiger sind und manchmal sich sogar solche Controller z.B. mit AIOs mit dabei. Dann kann so eine AIO z.B. direkt ans Mainboard angeschlossen werden und falls kein Anschluss besteht liegt halt so ein manueller Controller mit bei.
 

Dakashi

Schraubenverwechsler(in)
Jop die meisten B450er haben nur 12V RGB Stecker, Ausnahmen kennne ich ausm Stehgreif grad keine und da sollte man tunlichst nix anstecken, das ARGB ist, denn das läuft mit 5V und 12V befeuert sagt höchstens noch "Tschüss" unnd dann wars das.

Hier musste wohl vermutlich zum schon genannten Aorus Elite oder so greifen, es sein denn iwer zaubert noch nen brauchbares B450er mit 5V ARGB Stecker ausm Hut.

Das Tomahawk Max hat nur 12V, genauso wie das andere.

Das PB500DX find ich nen gelungenes Update vom alten PB500, den 3ten Lüfter mit in die Front gesetzt (am Deckel is der völlig deplatziert), das Mesh seine Arbeit machen lassen und schon hat man nen schickes Gehäuse,
das nen ordentlichen Airflow hat und CPU und GPU gleichermassen mit Frischluft verorgt, was besonders bei GPUs deutlich zu merken ist.


So war mal bissel wühlen:

Gigabyte Aorus Elite: Gigabyte B450 Aorus Elite AMD B450 So.AM4 Dual Channel DDR4 ATX Retail - AMD Sockel AM4

Das hat auf jeden Fall nen ARGB Stecker, wie man hier auch sieht: B450 AORUS ELITE (rev. 1.0) | Mainboards - GIGABYTE Germany
Guten Tag,
Ich habe das genau gleiche Problem hier bei mir.
Ich will mir das Li Lian Lancool mesh 2 Dass holen
(https://geizhals.de/lian-li-lancool-ii-mesh-rgb-lancool-ii-mesh-rgb-white-a2328724.html)

Und ich habe auch gerade gesehen das mein Mainbord das ich mir holen wollte
(MSI B450 TOMAHAWK MAX AMD AM4 DDR4)
Keinen 5v rgb Anschluss hat.

Mein Case jedoch benötigt (Das 3-Pin-RGB-Anschlusskabel des integrierten RGB-Controllers darf ausschließlich mit einem entsprechenden 3-Pin-Header (5V) für digital adressierbares RGB-Zubehör verbunden werden)

Das bedeutet dann doch das ich mir lieber ein anderes Mainboard holen sollte.

Haben sie eine Empfehlung für mich?
Kann ruhig ein bisschen teurer sein. (80€-120€).

Dankeschön
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Entweder ein Mainboard was es mit dabei hat oder du musst dir ein Controller dazu kaufen.
Zum Beispiel das Farbwerk von Aquacomputer.

Wobei das Gehäuse selbst normalerweise kein Mainboard benötigt, die Gehäuse sind normalerweise so ausgelegt das ein Anschluss an einem Mainboard nur Optional ist. Aber dann kannst du alles nur am Gehäuse per Tasten ansteuern und möchtest du wie Lüfter oder sonstiges an RGB mit verbauen wirst du immer ein Controller dazu brauchen. Es seiden du möchtest dann alles ans Gehäuse anschließen. Zu deinem Gehäuse kann ich aber nichts zu sagen, da ich mir jetzt dazu keine Bedienungsanleitung dazu angeschaut habe.
 
Oben Unten