• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

M4A88T-I Deluxe CPU-Support-Liste

Löschzwerg

BIOS-Overclocker(in)
Hallo Asus-Support-Team,

mal eine Frage zum M4A88T-I Deluxe ITX Mainboard bzw. der CPU-Support-List auf der Asus Seite.

Das Board ist für eine TDP mit max. 95Watt spezifiziert, in der CPU Liste werden aber auch CPUs mit 125Watt gelistet?!? Was stimmt denn nun?

Würde das besagte Board gerne mit einem Phenom II X6 1055T betreiben, diesen gibt es aber leider nur in der 125Watt Version.

mfg

Löschzwerg
 
TE
Löschzwerg

Löschzwerg

BIOS-Overclocker(in)
Ok, danke für den Hinweis :)

Dann habe ich trotzdem noch eine Frage :D Wäre es theoretisch möglich die 125Watt Version des 1055T zu undervolten um so innerhalb der Specs des Boards zu bleiben?

Ich will hierzu keine garantierte bzw. offizielle Zusage ;) Möchte nur wissen ob die 125Watt CPU erkannt wird und ich diese über Bios Settings theoretisch anpassen könnte :)

mfg

Löschzwerg
 
TE
Löschzwerg

Löschzwerg

BIOS-Overclocker(in)
No risk no fun :D

Hab mir heute das M4A88T-I und einen 1055T mit 125Watt bestellt, ich vertraue einfach auf eure hochqualitativen Komponenten :)

Werde dann berichten ob es funktioniert hat ;)

mfg

Löschzwerg
 
TE
Löschzwerg

Löschzwerg

BIOS-Overclocker(in)
Die 125Watt Version des 1055T funktioniert ohne Probleme :) Das Bios meldet war eine nicht unterstützte CPU, erkennt diese aber richtig und fährt diese mit voller Leistung.
Das Mainboard passt zudem die Spannung der CPU automatisch an :daumen: Bei mir liegt die CPU Spannung unter Last sogar unter der std. Spannung des 1055T mit 95Watt.

Wer das Board also mit einer 6-Kern CPU ausstatten und dabei nicht auf die 95Watt Versionen warten will, kann hier auch zur 125Watt CPU greifen.
 
Oben Unten