M2 wird im Bios und bei Installation nicht erkannt

trainmen

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,
ich habe das Probelm, dass meine M2 SSD im Bios und bei der Windows Installation nicht erkannt wird. Muss ich im Bios noch was einstellen?

Board: Gigabyte H410M H V3 (rev. 1.0)
M2: Kingston 120GB SA400M8
CPU: Intel Core i3 10105F 4x 3.70GHz
GPU: ASUS GeForce GT 710 1GB
 
TE
TE
T

trainmen

Schraubenverwechsler(in)
Ich finde keine Einstellungen für NVME. Unter "NVMe Configuration" steht nur das keine vorhanden ist.

Handbuch gibt nicht viel her
M2A_SB (M.2 Socket 3 Connector)
The M.2 connector only supports M.2 PCIe SSDs.
Follow the steps below to correctly install an M.2 SSD in the M.2 connector.
Step 1:
Locate the proper mounting hole for the M.2 SSD to be installed and then install the mounting clip first.
Step 2:
Slide the M.2 SSD into the connector at an angle.
Step 3:
Press the M.2 SSD down and then secure it by pressing the clip pin into the mounting hole.

Habe jetzt noch ein Biosupdate gemacht, aber ohne Erfolg.
 
TE
TE
T

trainmen

Schraubenverwechsler(in)
Ich habe sie ein paar mal aus und eingebaut, aber es bringt leider nichts.

20211105_234958-jpg.1378847
 

Anhänge

  • 20211105_234958.jpg
    20211105_234958.jpg
    175,7 KB · Aufrufe: 525

belle

PCGH-Community-Veteran(in)
Hallo,
ich habe das Probelm, dass meine M2 SSD im Bios und bei der Windows Installation nicht erkannt wird.
Board: Gigabyte H410M H V3 (rev. 1.0)
M2: Kingston 120GB SA400M8
CPU: Intel Core i3 10105F 4x 3.70GHz
Hallo,
wenn die SSD im BIOS nicht erkannt wird, braucht man eigentlich nicht versuchen Windows zu installieren.

Ja, das könnte am Zusammenspiel Mainboard - SSD liegen.
Unabhängig vom M.2 Steckplatz gibt es unterschiedliche Betriebsmodi, nämlich herkömmlich SATA und NVMe (PCI-Express).

Ich habe auch noch eine alte Micron M500 480 GB M.2 SATA (nicht verwechseln mit MX500), welche aber in meinem AMD-System in beiden M.2-Slots funktioniert. Das muss aber nicht bei jeder SSD-Mainboard-CPU Kombination der Fall sein.
 

belle

PCGH-Community-Veteran(in)
Der Adapter wäre von der Leistung nicht optimal, außerdem kann sowas auch Probleme machen.
Ich schmeiße auch nicht so gerne was weg, aber die kleine SSD kann man schon ersetzen oder zurück schicken, wenn sie erst gekauft wurde.
250 GB NVMe ab 33€:
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
T

trainmen

Schraubenverwechsler(in)
Die Speichergröße reicht komplett für mein vorhaben aus. Leider nimmt Mindfactory den Speicher nicht zurück. Wenn es mit dem Adapter Problem gibt bleibt mir wirklich nur wegwerfen :(
 
Oben Unten