• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

M2 Passivkühler. Muss man den Aufkleber abziehen?

turfsurf

Komplett-PC-Käufer(in)
M2 Passivkühler. Muss man den Aufkleber abziehen?

Mein Board hat einen M2 Passivkühler. Abgeschraubt.M2 rein und festgestellt, dass dort eine Art Pad draufklebt. Von diesem weichen Pad kann man noch eine Folie abziehen. Das Pad klebt nun beidseitig. Aber was ist das? Ich frage lieber nach bevor hier irgendwas ineinander verschmilzt :D .
 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
AW: M2 Passivkühler. Muss man den Aufkleber abziehen?

Das ist eine Schutzfolie das des Pad net verdreckt bevor es zum Einsatz kommt . Es ist das Thermotransfer-Material das die Wärme der SSD erst zu dem "Passivkühler" leitet , vergleichbar mit WLP , nur dicker .
 
R

Rotkaeppchen

Guest
AW: M2 Passivkühler. Muss man den Aufkleber abziehen?

Mein Board hat einen M2 Passivkühler. Abgeschraubt.M2 rein und festgestellt, dass dort eine Art Pad draufklebt.
Das könnte so etwas sein, das findest Du überall da, wo man einen Toleranzausgleich vorsehen muss, weil ein Kühler mehrere Bauelemente kühlt. Z.B. findes tsich sowas zwischen Grafikkartenspeichern und dem Kühlkörper.
Wärmeleitpaste/-kleber mit Typ: Wärmeleitpad Preisvergleich Geizhals Deutschland

In dem Augenblick, wo Du die Folie abziehst und den Kühler auf die M2 klebst, wird er relativ fest kleben. Ob das Pad gut ist, vermögen wir nicht zu sagen. Welches Board ist es denn?
 
TE
T

turfsurf

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: M2 Passivkühler. Muss man den Aufkleber abziehen?

Board ist ein Asus x570 Tuf Gaming Plus.
Ok, wenn es ein Wärmeleitpad ist, ist ja alles klar.
 
TE
T

turfsurf

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: M2 Passivkühler. Muss man den Aufkleber abziehen?

Habe jetzt nochmal geschaut und es bringt mir wohl gar nichts. Dieser Passivkühler passt nur auf den zweiten M2 Steckplatz.
Man muss aber seine M2 SSD in Steckplatz 1 einschieben, sonst wird sie nicht erkannt. Ist das normal?
 
R

Rotkaeppchen

Guest
AW: M2 Passivkühler. Muss man den Aufkleber abziehen?

Eigentlich nicht, beide Slots sollten uneingeschränkt funktionieren.
https://dlcdnets.asus.com/pub/ASUS/...0-PLUS/E15235_TUF_GAMING_X570-PLUS_UM_WEB.pdf

Es gibt neue Biosupdates, da steht etwas von Stabilität des M2 Slot. Das könnte das Problem lösen
ASUS | TUF GAMING X570-PLUS

Die beiden Steckplätze sind unterschiedlich. Der obere hängt direkt an der CPU der untere am Chipsatz. Ich würde, wenn es eine System M2 wird, den oberen nutzen. Sollte es eine PCIe 4.0 SSD sein und sie zu heiß werden, gibt es für kleines Geld Kühlkörper:
Sonstige Kühler mit Typ: M.2 Kühler Preisvergleich Geizhals Deutschland
 
TE
T

turfsurf

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: M2 Passivkühler. Muss man den Aufkleber abziehen?

Ja,oben ist sie auch eingesteckt. Und darunter heizt dann die Backplate der Graka die M2 auf.

Unten, am zweiten M2 Steckplatz, wäre nichts was Hitze abgibt. Und dort ist der Passivkühler. Naaaaaaja.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
AW: M2 Passivkühler. Muss man den Aufkleber abziehen?

Man muss aber seine M2 SSD in Steckplatz 1 einschieben, sonst wird sie nicht erkannt. Ist das normal?
Beim aktuellen Early-Adopter-Status der X570-Plattform: Ja.
Ich hatte meine SSD im ersten Slot wo sie ein paar Tage lief und dann sponatn nicht mehr. Seitdem funktioniert sie nur noch in den über den Chipsatz angebundenen Slots, da aber problemlos. :ka:
 

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: M2 Passivkühler. Muss man den Aufkleber abziehen?

Das X570 Probleme mit dem ersten M.2 hat wär mir absolut neu.
Mein Gigabyte X570 läuft seit knapp 3 Wochen mit einer M.2 im obersten Slot absolut fehlerfrei.
 
TE
T

turfsurf

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: M2 Passivkühler. Muss man den Aufkleber abziehen?

Der obere Port nahe der CPU ist besser als der untere? Die M2 ist eine ältere 950.
Mit dem Early Adopter ist mir trotzdem lieber als ein Brett, wo das oder das bald nicht mehr so läuft, wie es könnte.
Wenn dann mal eine 4000er Serie kommt, ist 570 ja der Standard.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
AW: M2 Passivkühler. Muss man den Aufkleber abziehen?

Der erste Port ist direkt an die CPU angebunden, die restlichen falls vorhanden über den Chipsatz (also über einen Umweg).
Praktisch macht das keinen Unterschied, theoretisch (bzw. in synthetischen benchmarks) ist der direkt an der CPU hängende schneller.
 
R

Rotkaeppchen

Guest
AW: M2 Passivkühler. Muss man den Aufkleber abziehen?

Der obere Port nahe der CPU ist besser als der untere?
Der obere ist direkt an die CPU angebunden. Das hat Vorteile und Nachteile. Wenn die CPU Daten braucht, ist das schneller, wenn die GPU Daten braucht, oder wenn Daten zwischen Laufweken ausgetauscht werden sollen, nicht unbedingt, weil es dann CPU Leistung kostet und der Weg zum Teil etwas höhere Latenzen hat. In der Prazis wirst Du keinen Unterschied bemerken.
 
TE
T

turfsurf

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: M2 Passivkühler. Muss man den Aufkleber abziehen?

Hat man das eigentlich mal gemessen? Lichtgeschwindigkeit (umgerechnet) haben die Leiterbahnen ja wohl nicht, oder :D
 
Oben Unten