Lüftersteuerung bei RTX 3080

Thezeco

Schraubenverwechsler(in)
Hallo Zusammen,

ich benötige mal kurze Hilfe zur Lüftersteuerung der RTX 3080. Kürzlich hab ich es geschafft, eine MSI 3080 Suprim zu einem unter heutigen Gesichtspunkten halbwegs vernünftigen Preis zu bekommen.

An sich bin ich von dem guten Stück in allen Belangen zufrieden gestellt. Ich möchte allerdings die Lüfterkurve anpassen und komme da einfach nicht weiter. Das DragonCenter bietet zwar verschiedene Modi an, aber keine Möglichkeit zur direkten Anpassung der Lüfterkurve, zumindest sehe ich sie nicht (bspw. bietet der Modus "Costumize" keine Funktion dazu an.

Einstellungen im Afterburner werden offenbar irgendwie überschrieben, die von mir konzipierte Lüfterkurve wird jedenfalls nicht genutzt und manuelle Erhöhung der Lüftergeschwindigkeit wird nicht übernommen und nach wenigen Sekunden auf 30% zurückgesetzt.

Da die 3080 zwei Bios anbietet (Silent und Gaming) habe ich auch hier mal gewechselt, kann aber keinen Unterschied ausmachen.

Kurz gesagt: Ich bin irgendwie zu blöd, die Kurve anzupassen. Was machen Sachen?
Da die Karte unglaublich leise ist, würde ich die Lüfter gern etwas höher laufen lassen.
Hat jemand einen Rat?

Vielen Dank!
 

chill_eule

¡el moderador!
Teammitglied
Da die Karte unglaublich leise ist, würde ich die Lüfter gern etwas höher laufen lassen.
Damit sie lauter wird oder was? :fresse:
Afterburner ist eigentlich das Mittel der Wahl. Warum deine Settings nicht übernommen werden kann man natürlich ohne weitere Infos nicht sagen.

Vlt grätscht das da rein, schmeiß das runter, das braucht eh kein Mensch...
 
TE
TE
T

Thezeco

Schraubenverwechsler(in)
Wozu willst du die Lüfter schneller laufen lassen? Bringt doch nichts.
Damit sie lauter wird oder was? :fresse:
Zum Einen aus Neugier, wie laut die Lüfter werden können, zum Anderen um eine bessere Kühlleistung zu bekommen. Ich bin nicht so Lautstärke empfindlich und möchte daher den Sweet Spot ausloten.

DragonCenter runterschmeißen hilft leider auch nicht.

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Die Spitzen entstehen wenn ich die Lüfter manuell hochsetze, man sieht, dass sofort zurück auf die 30% gewechselt wird.
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Dumme Frage: beim Afterburner das Häkchen "apply at Start Windwos" eventüll vergessen? Is allet schon passiert:D Dann nochmal runterfahren und neustarten... Sonst: :ka:

Gruß
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Zum Einen aus Neugier, wie laut die Lüfter werden können, zum Anderen um eine bessere Kühlleistung zu bekommen. Ich bin nicht so Lautstärke empfindlich und möchte daher den Sweet Spot ausloten.
Eine bessere Kühlleistung wirst du nicht erreichen. Die Karte ist ja extra so konstruiert, dass sie bei guter Performance leise arbeitet.
Ansonsten hättest du dir auch eine Asus Tuf kaufen können.
 
Oben Unten