• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Lüfter für Corsair 600T

Slanzi

Freizeitschrauber(in)
AW: Lüfter für Corsair 600T

Hallo,

ich habe 3 von diesen (einer hinten raus, 2 oben raus):

Noiseblocker NB-eLoop S-Series B12-1 Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Vorne saugt ein 200mm die Luft rein:

Cooler Master MegaFlow blau 200x200x30mm, 700rpm, 185.9m³/h, 19dB(A) (R4-LUS-07AB-GP) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Um den Frontlüfter zu verbauen, musste aber den Festplattenkäfig nach hinten versetzen. Dafür sind nahe am NT Halterungen im Gehäuseboden bzw. Ösen für 2 Schrauben.
Ansonsten bleibt vorne nur der Einbau eines Lüfters mit 20mm Tiefe (vllt. auch 25mm).

Auf die Leistungsstärke würde ich übrigens nicht so achten, wie du siehst hab ich sehr langsame Lüfter verbaut - und keinerlei Temperaturprobleme.
 
TE
X

XtremeXistence

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Lüfter für Corsair 600T

Wenn ich dich recht verstanden habe, hast du das gleiche Gehäuse und oben keinen 200mm Lüfter mehr eingebaut sondern zwei 120mm.
 
TE
X

XtremeXistence

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Lüfter für Corsair 600T

Ich hab mir das im Gehäuse eben etwas angeschaut... wie hast du denn denn den Käfig für die Festplatten versetzt? Ich nutze im Übrigen den unteren Käfig.
 

Slanzi

Freizeitschrauber(in)
AW: Lüfter für Corsair 600T

Habe hier mal ein Bild hochgeladen wies bei mir aussieht:

20140521_101226.jpg - directupload.net

Um die Käfige auszubauen, musst du zuerst die Front abbauen, damit du an diesen Plastikkasten kommst der unter dem unteren Festplattenkäfig sitzt (dieser ist von unten durch den Gehäuseboden befestigt).
Dann hängst du den Käfig an den beiden Aussparungen im Boden ein und verschraubst es auf der linken Seite vom Käfig (hier nicht zu sehen). Da sind zwei Vorrichtungen.
Diese sind allerdings relativ schwer zu erreichen, wenn das NT eingebaut und die Kabel auch noch dazu kommen. Mit Geduld und dünnen fingern kann man das Ganze werkzeuglos machen, ich hab aber lieber das NT ausgebaut...
 
Oben Unten