• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Low Budget Pc für die Freundin

DerExo81

Kabelverknoter(in)
Moin,

Meine Freundin möchte gerne mit dem zocken anfangen, ein paar Komponenten hab ich hier noch rumliegen

Netzteil: 500 Watt
Gehäuse vorhanden
Mainbaord: Asus Sockel 1151, genaues Modell kann ich euch nicht sagen
SSD: 500 GB vorhanden
HDD: 1 TB vorhanden
RAM: 16GB vorhanden

Wir bräuchten noch eine Graka und einen Prozessor

Bei der Grafikkarte hätte ich in eine 1660s gedacht die kriegt man schon für 200€ auf ebay
Bei dem Prozessor bin ich leider ratlos habt ihr einen Vorschlag ? sollte so um die 100-150€ liegen, am besten ein Intel damit er auf das Mainbaord passt :)

Sie möchte aktuelle Titel wie Ghost Recon Breakpoint auf Full Hd zocken und spiele wie The Witcher 3, assassin's creed odyssey,... Auf mittlere bis hohe Details sollten schon drin sein

Für die Zukunft: Sie kriegt meine RTX 2070 wenn die neuen Grakas raus kommen

Liebe Grüße
 
R

Rotkaeppchen

Guest
Mainbaord: Asus Sockel 1151, genaues Modell kann ich euch nicht sagen
Musst Du aber, denn es gibt zwei Sockel:
1151 Intel Sockel 1151 Preisvergleich Geizhals Deutschland
1151V2 Intel Sockel 1151 v2 Preisvergleich Geizhals Deutschland

Und entsprechende andere CPUs.
Intel mit Segment: Desktop (Mainstream), Sockel: 1151 Preisvergleich Geizhals Deutschland
Intel mit Segment: Desktop (Mainstream), Sockel: 1151 v2 Preisvergleich Geizhals Deutschland

Wenn es ein 1151 ist, würde ich auf einen i7-6700 gehen und gebaucht zuschlagen
I7 6700, Elektronik gebraucht kaufen | eBay Kleinanzeigen

Z.B. sowas.
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/intel-core-i7-6700/1466984002-225-7144

Am besten wäre es aber, das olle Mainboard beiseite zu legen, und mit AMD einen neues System zu bauen:
B450 Board und Ryzen 3600 oder mit einem billigen Intel i5-10400 und einem B460 Board.
 
TE
D

DerExo81

Kabelverknoter(in)
ist ein 1151 sockel kein v2, danke dir, das hört sich doch schon mal ganz gut an mit dem i7 6700
 

FlorianKl

Volt-Modder(in)
Die Preise der alten i7 sind leider wirklich hoch, eigentlich zu hoch für gebrauchte Hardware.

Edit
Was für RAM ist vorhanden? Wenn der DDR4 und 3000MHz+ ist kann man den weiterverwenden. Ansonsten RAM und das Board verkaufen und ein neues AM4-System aufbauen. Den 10400F würde ich nach wie vor nicht nehmen aufgrund der künstlichen RAM-Frequenzlimitierung von Intel. Bei den B460 Boards steht zwar 2933MHz, die werden aber nur bei i7 und i9 CPUs zugelassen, bei i3 und i5 sind es weiterhin nur 2666MHz, was massiv Leistung kostet.
Also einen Ryzen 5 3600 (oder wenn es ganz günstig sein muss einen Ryzen 3 3100) und ein ordentliches Board dabei. Wenn der vorhandene RAM zu lahm ist noch 3200/3600MHz RAM und eine GTX 1660 Super, die Karte ist gut für 1080p. Aktuell gibt's die von Gainward mit zwei Lüftern für 215€ neu bei Mindfactory.

Insgesamt also irgendwie so:
1 AMD Ryzen 5 3600, 6x 3.60GHz, boxed (100-100000031BOX)
oder 0 AMD Ryzen 3 3100, 4x 3.60GHz, boxed (100-100000284BOX)
1 Patriot Viper Steel DIMM Kit 16GB, DDR4-3600, CL17-19-19-39 (PVS416G360C7K) falls der alte RAM <3000MHz ist
1 Gainward GeForce GTX 1660 SUPER Ghost, 6GB GDDR6, DVI, HDMI, DP (1402)
1 Gigabyte B550M DS3H
oder 0 ASRock B550M Pro4 (90-MXBDK0-A0UAYZ)
480-560€ (- Erlös der alten Hardware)

Das ASRock hat USB-C und die Spannungsversorgung ist stark genug, um in Zukunft einen 12- oder 16-Kerner @stock nachzurüsten. Auf dem Gigabyte kann man maximal einen 8-Kerner nachrüsten in Zukunft.

Was für ein 500W Netzteil hast du da?
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rotkaeppchen

Guest
Die Preise der alten i7 sind leider wirklich hoch, eigentlich zu hoch für gebrauchte Hardware.
Wenn man einen i7-6700 für 120,-€ bekommt, kann man das machen. Ich würde das vorhandene Board verkaufen und auf AMD setzen. Aber das muss jeder selber entscheiden. Grafikkarte ist eine 1660 Super ganz ok.

AMD Ryzen 5 3600, 6x 3.60GHz, boxed ab &euro;'*'159,00 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
MSI B450-A Pro Max ab &euro;'*'86,90 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
Gainward GeForce GTX 1660 SUPER Ghost ab &euro;'*'214,90 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

142.JPG

https://www.pcgameshardware.de/CPU-CPU-154106/Tests/Rangliste-Bestenliste-1143392/
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
Ich halte den 6700 auch für eher eine schlechte Option.
4 Kerne sind, egal ob mit oder ohne SMT, nicht mehr wirklich zu empfehlen.
Schon gar nicht, wenn man sich zum annähernd gleichen Preis ein deutlich besseres Gesamtpaket kaufen kann.
Was für RAM ist denn genau vorhanden? @TE
 
Oben Unten